Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. Januar 2020, 01:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 16:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 2360
Wohnort: 51109 Köln
Diese IDEAL ist mal keine "Voll ZickZack DeLuxe", sondern nur Zick Zack, dafür aber "Spezial" smile
Kein großer Unterschied zwischen den Maschinen m.E.n.
Dateianhang:
100_8529.JPG
Dateianhang:
100_8530.JPG
Der Motorkondensator war defekt. Weil diese Maschinen anscheinend noch recht häufig anzutreffen sind (und außerdem erhaltenswert, weil "unkaputtbar") habe ich die Reparatur mal etwas ausführlicher beschrieben hier.

Originalkondensator im Motor:
Dateianhang:
Original-Kondi.JPG
...und im Fußanlasser:
Dateianhang:
100_8533.JPG
Die Verschaltung in der Maschine sieht so aus:
Dateianhang:
IDEAL Motor-Kondis Ersatz.JPG
Ich habe den Motorkondensator ersetzt durch ein selbst gebautes Kondensator"paket":
Dateianhang:
Kondipaket.JPG
..allerdings habe ich sowohl für den 20nF-Kondensator als auch für den 60nF-Kondensator Kondensatoren mit je 47nF genommen. Meine persönliche Entscheidung, wer mag, möge sich die Originalwerte besorgen, sollte aber darauf achten, dass die Kondensatoren nicht dicker als 5 mm sind, sonst passt das "Paket" später nicht in den Motorschacht.

Benötigte Bauteile:
- Kondensator 47nF, 3 Stück (einen für das Fußpedal und zwei für den Motor)
https://www.conrad.de/de/p/tru-componen ... 64954.html
- Kondensatoren für den Motor, 2,2nF (zwei Stück):
https://www.pollin.de/p/kemet-funkentst ... -nf-201211

- Kondi-Paket mit Tesafilm stabilisieren und Brücken löten:
Dateianhang:
100_8548.JPG
- Drähte anlöten:
Dateianhang:
100_8551.JPG
- Mit Tesafilm umwickeln, einen etwas höheren Rand lassen, große Lücke verstopfen, damit der Kleber nicht durchläuft (ich habe ein Stückchen gut gekauten Kaugummi genommen) und mit UHU 2K-Kleber (UHU Schnellfest z.B.) vergießen.
Dateianhang:
100_8553.JPG
Das Paket passte gut in den Motorschacht (Gesamthöhe des Schachtes bei meiner Maschine: 14,8 mm. Pakethöhe: 14 mm)
Dateianhang:
100_8555.JPG
Maschine etwas gereinigt und geschmiert, Elektrokabel alle erneuert, jetzt schnurrt sie wieder:
Dateianhang:
100_8557.JPG
Dateianhang:
100_8556.JPG
Viele Grüße, Gerd


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 20:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 3758
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Gerd
und danke für die tolle Beschreibung. An Stelle der 47 nF Kondensatoren könnte man auch welche mit 22 bzw. 67 nF nehmen, die gibt es in der selben Bauform.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 22:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 2360
Wohnort: 51109 Köln
det hat geschrieben: *
Hallo Gerd
und danke für die tolle Beschreibung. An Stelle der 47 nF Kondensatoren könnte man auch welche mit 22 bzw. 67 nF nehmen, die gibt es in der selben Bauform.

Gruß
Detlef
Hallo Detlef,
nichts zu danken. smile
Ja, 68nF hatte ich gesehen in dieser Bauform, 22nF leider nicht. Aber vielleicht habe ich es übersehen...?

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 23:12 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 6. Januar 2019, 23:12
Beiträge: 998
UuuuuAh!

Und das Paket sieht richtig hübsch und sauber aus...

Echt toll gemacht - SUUUPI!

mx

_________________
Beste Grüße!

Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 23:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 2360
Wohnort: 51109 Köln
mahlekolben hat geschrieben: *
UuuuuAh!
Und das Paket sieht richtig hübsch und sauber aus...
Echt toll gemacht - SUUUPI!
Das hatte ich bei Elmar abgeschaut:
https://naehmaschinentechnik-forum.de/v ... matic#p146

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de