Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Dezember 2019, 22:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 4000-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. November 2019, 18:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 3699
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Glückwunsch Alex,
ich glaube nicht, dass das Verfahren bei meiner noch klappt, denn der Riss ist hier ja schon deutlich breiter als bei deiner Maschine.
Meine blockiert komplett, während deine ja nur einen leichten Schwergang hatte.
Ohne kompletten Ausbau des Zahnrads komme ich wohl nicht weiter, aber da hakt es bei mir noch.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 4000-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. November 2019, 18:16 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 15:19
Beiträge: 419
Wohnort: Bad Eilsen
Danke!

Ja natürlich währe das gut - wenn es dann länger hält, schaunmermal. Aber wenn es die Räder noch gibt, wie bspw. das Greifer-Ritzel für die Riccar/Bernina dann nehme ich die natürlich!

Ich weis nicht, wieviel Kraft/Leistung dieses Zahnrad (bei der 4000-1) überträgt, es treibt zumindest nicht die kraftvolle Nadelstange oder die vorwärts-rückwärts Bewegung des Transporteurs. Sondern ist für die Greifer her-hin und das vor-zurück schieben des Kettengreifers. Und das braucht, glaube ich, nicht (so) besonders viel Leistung.

_________________
Masch.: Angela 40, Elna Lotus SP, Pfaff tipmatic 6122, Veritas Famula 4891, Famula 4892, Singer 81A1, Victoria Artisan 400, Singer 14U454B + Singer's, Pfaff's, Victora's, Privileg's, Husqarna's, ... im Familienzentrum Rinteln, zw. techn. Betr.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 4000-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. November 2019, 18:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 594
Wohnort: BW
Ok, Glückwunsch zur gelungenen Operation! beerchug

Das würde aber dafür sprechen, dass sich das Zahnrad nicht zusammengezogen hat/geschrumpft ist, sonst wäre es ja nicht möglich gewesen es ohne Spange (oder sowas) drumrum zusammen zu kleben - und die noch intakten Zahnteilungen wären ja dann auch zu klein gewesen (wenn es geschrumpft wäre) bzw. die geklebte Stelle zu weit.

Klar, bleibt spannend wie lange es hält aber zunächst hört sich das doch mal sehr gut an.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Privileg 4000-1
BeitragVerfasst: Freitag 29. November 2019, 12:50 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6829
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

ich hab die unsinnigen beiträge alle gelöscht

auch diesen werde ich später löschen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GerdK und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de