Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. August 2019, 13:42

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 09:08 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 08:29
Beiträge: 4
Hallo liebe Leute,
ich habe eine alte Privileg Topstar Electronik M 860 W geschenkt bekommen. Nachdem ich sie ganz fein saubergemacht und geölt habe, schnurrt sie wie ein Kätzchen, aber die Oberfadenspannung lässt sich nicht richtig einstellen. Sie ist generell viel zu fest. Wenn ich das Nähfüßchen hebe, löst sich die Spannung. Bei gesenktem Füßchen ist nur ein minimaler Unterschied zwischen ganz locker und ganz fest festzustellen.
Ich möchte den Oberfadenspannungsregler gerne auseinandernehmen, aber ich finde keine Schraube um ihn zu zerlegen. Kann mir jemand einen Tipp geben? Darüber würde ich mich sehr freuen.
Ich bin ganz neu im Forum und hoffe, dass ich den Beitrag hier richtig einstelle.

Grüße aus dem Neanderthal von Birgit


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 09:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 3506
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
wahrscheinlich kann man den hellen Knopf abziehen, hast du das schon mal versucht?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 09:40 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 08:29
Beiträge: 4
Hallo Detlef,
ja, habe ich. Da rührt sich nichts.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 10:35 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Den Drehregler nach vorne rausschrauben geht auch nicht? Bei meiner Gritzner war das letzte Stück etwas schwergängig zum Rausschrauben, weil es auch verklebt und verschmutzt war.

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 11:04 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 12. Mai 2018, 08:29
Beiträge: 4
Habe ich auch schon erfolglos versucht. Da ist im Kunststoffdeckel mit der Skala zu beiden Seiten ein Anschlag heul .


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Februar 2019, 14:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6382
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

dann knöpf mal diesen kunststoffdeckel von der darunter befindlichen mutter ab

das ist auch bei anderen Herstellern beliebt gewesen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de