Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 19:45

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 15:28 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 14:50
Beiträge: 221
Bei den kurzlebigen Plastikbombern wie aus dem Hause Privileg usw. ist es schon schwierig Teile zu bekommen. Eigentlich ein Wegwerfprodukt. boewu

Also selbst ist der Mann/Frau. angel

Wofür hat man einen 3D Drucker.....um sich seine Ersatzteile herzustellen. :lol27:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Sammeln ist eine Krankheit ohne Aussicht auf Heilung, eine zunächst verborgene Krankheit, die später ununterbrochen mit heftigen, beinahe fieberhaften Anfällen fortschreitet.
Zitat: Lamberto Vitali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 15:35 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 965
Wohnort: 51109 Köln
Wow, super! Gerade für die älteren Billigmaschinen sind solche Teile manchmal nicht zu bekommen. Beneidenswerte Resource hast Du da.. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Dezember 2018, 15:41 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 246
Seehr gute Idee, da wird manche todkranke Maschine wider lebendig, ich hatte auch schon mal dran gedacht ein beschädigtes Zahnrad auszutauschen durch ein gedrucktes, was muss man denn beachten bei einem solchen Drucker und was berappt man dafür und woher nimmt man das Material? huh

Grüße


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 18:26 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 14:50
Beiträge: 221
Veritas_now hat geschrieben:
Seehr gute Idee, da wird manche todkranke Maschine wider lebendig, ich hatte auch schon mal dran gedacht ein beschädigtes Zahnrad auszutauschen durch ein gedrucktes, was muss man denn beachten bei einem solchen Drucker und was berappt man dafür und woher nimmt man das Material? huh

Grüße


Kommt immer auf Deine Ansprüche an.
Je nach Druckqualität und Komfort. Ich habe nicht viel ausgegeben und mir einen Anet A8 gekauft als kleine Bastelbude und so einiges umgefriemelt damit mir das passt.

Material gibt es zu Hauf. ABS und PLA Filamente Bucht Bastelbuden usw.

Zur Software....da wird es dann schon schwieriger. Vieles gibt es Gratis als Download. Z. B. Cura von Ultimaker damit drucke ich. Dann brauchst aber noch ein Zeichenprogramm mit welchem sich .stl Dateien erzeugen lassen. Z. B. Corel, Inkscape usw.
Ich verwende viel das FreeCad damit geht es recht komfortabel in 3D zu zeichnen.

Am besten im Netz nachlesen.

Grüßle

_________________
Sammeln ist eine Krankheit ohne Aussicht auf Heilung, eine zunächst verborgene Krankheit, die später ununterbrochen mit heftigen, beinahe fieberhaften Anfällen fortschreitet.
Zitat: Lamberto Vitali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 09:58 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 246
Hallo, erstmal danke für die Infos, das ist totales Neuland, deshalb habe ich so "green horn" style gefragt. biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:47 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 326
Wohnort: Gauting bei München
Zitat:
Zur Software....da wird es dann schon schwieriger. Vieles gibt es Gratis als Download. Z. B. Cura von Ultimaker damit drucke ich. Dann brauchst aber noch ein Zeichenprogramm mit welchem sich .stl Dateien erzeugen lassen. Z. B. Corel, Inkscape usw.
Ich verwende viel das FreeCad damit geht es recht komfortabel in 3D zu zeichnen.

mich interessiert das Thema auch langsam da ich viele Teile hauptsächlich in Alu mit drehen und fräsen fertige, mit den Zeichenprogrammen habe ich keine Erfahrung.
Es gibt sicher auch Foren wie dieses hier um sich darüber schlau zu machen.

_________________
momentan: Victoria 270E, Overlock AEG NM 760A, Victoria 7910 ohne Anlasser, Singer 611G, Victoria 583,
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:10 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 14:50
Beiträge: 221
Hallo zusammen,

ist kein Hexenwerk einfach spielen und seine eigenen Erfahrungen sammeln. Am Anfang wie immer wird die Kiste gar nicht mehr kalt. rolleyes
Wird mit der Zeit weniger ist aber immer noch gut einen zu haben. Wenn auch seltenst benutzt.

Bin ja da auch mehr so der Bastelwastel. Wie ich zu Ziel kommen bin frage ich mich oft hinterher wenns geklappt hat. :lol27:

@Alfred
ja bin auch so mehr der Metaller allerdings dann auf CNC rolleyes

Also kurzum. Wenn da Fragen auftauchen oder irgend eine Hilfe benötigt wird........ mx


einfach fragen....


Grüßle

_________________
Sammeln ist eine Krankheit ohne Aussicht auf Heilung, eine zunächst verborgene Krankheit, die später ununterbrochen mit heftigen, beinahe fieberhaften Anfällen fortschreitet.
Zitat: Lamberto Vitali


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstgemachtes.....
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:46 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Mittwoch 14. März 2018, 14:50
Beiträge: 221
@Alfred

ein Forumsmitglied hier wird die Teile kennen. angel


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Sammeln ist eine Krankheit ohne Aussicht auf Heilung, eine zunächst verborgene Krankheit, die später ununterbrochen mit heftigen, beinahe fieberhaften Anfällen fortschreitet.
Zitat: Lamberto Vitali


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de