Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

Fragen zu Ersatzteilen und Bezugsquellen könnt Ihr hier posten.
Antworten
Nachricht
Autor
Johnsen
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. Juli 2021, 19:22

Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

#1 Beitrag von Johnsen »

Hallo miteinander,

wie ich schon in der Vorstellungssektion geschrieben habe habe ich hier eine Meister exzellent 330 die ich gerne wieder gebrauchsfähig herrichten möchte.

Die Maschine hat viel mitgemacht und steht seit bestimmt 20 Jahren ungenutzt herum, die letzten vier Jahre leider in einem alten und teilweise undichten Schuppen (lange Geschichte).

Leider war die Maschine wie bei vielen mit einem Stück Stoff unter dem Fuß gelagert was zur Folge hatte dass der Nähfuß unten und auch ein kleiner Teil der Abdeckung des Transportes verrostet ist (der Transporteur auch ein wenig aber den krieg ich wieder hin). Der Rest der Maschine ist aber super in Schuss, allesg gängig, nix verharzt oder vergammelt.

Jetzt zu meiner Frage: Wo bekomme ich einen neuen passenden Nähfuß her? Ich hab schon gegoogelt und gesucht aber finde nix! Ich kann schon ganz gut recherchieren aber irgendwie steh ich auf dem Schlauch. Die original-Bezeichnung laut Bedienungsanleitung (die ich hier zuvor schon gefunden habe) lautet "ZZ-Gelenkfuß 1-600a" wobei ZZ für Zickzack steht. Ich hab auch etwas von Hochschaft und Niedrigschaft hier gelesen, hab aber keine Ahnung was das für ein Fuß ist den ich brauche.

Bekommt man noch einen neuen Fuß? Hat jemand noch einen guten gebrauchten? Gibt es einen Adapter oder kann ich irgend welche markenfremde Nähfüße verwenden? HILFE...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Johnsen
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. Juli 2021, 19:22

Re: Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

#2 Beitrag von Johnsen »

Hab jetzt mal den Fuß vom Halter getrennt (Stift ausgetrieben), ich hoffe ich komme da mit einem Universal-Maschinenfuß weiter, mal sehen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 5050
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

#3 Beitrag von det »

Hallo,
es handelt sich bei den Meister-Füßen um High-Shank Füße, da ist der Abstand Befestigungsloch - Sohle 1 Zoll (25,4 mm). Bei den Low-Shank Füßen beträgt dieses Maß 1/2" (12,7 mm).

Wenn du nicht weiterkommst mit dem Sohlentausch kann ich dir auch ein, zwei passende Füße schicken. Die habe ich hier noch irgendwo herumfliegen...

Gruß
Detlef
Ich wünschte mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix! lol

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 10286
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

#4 Beitrag von dieter kohl »

serv

alternativ kannst du dir auch dieses Set zulegen

https://www.ebay.de/itm/324679428870?ep ... SwwMJgydBw

die Nr.1 ist für Hochschaft
gruß dieter
der mechaniker

Johnsen
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Montag 12. Juli 2021, 19:22

Re: Meister exzellent 330: Nähfuß, ZZ-Nähfuß 600 odee passenden gesucht

#5 Beitrag von Johnsen »

Vielen Dank für die Erklärung, Detlef! Nun kann ich damit etwas anfangen...

Und ich würde Dein Angebot gerne annehmen, schickst Du mir eine PN und schreibst mir was Du dafür zu bekommen hast? Ich versuche es zwar trotzdem die Sohle durch eine universelle aus der Bucht zu ersetzen, aber falls das nix wird hätte ich schon gerne einen Nähfuß der funktioniert...

Danke für den Link, Dieter. Ich hätte ja gerne nur den Halter und ein, zwei Sohlen, für den Preis ist mir da zuviel drin was ich nie brauchen werde (voraussichtlich). Aber gut zu wissen dass es das gibt, ich hab bei meiner Suche so etwas nicht gefunden...

Antworten