Doppelnadel unterschiedlich lang

Hier könnt Ihr alles zu allgemeinem Maschinenzubehör fragen, diskutieren u.s.w.
Antworten
Nachricht
Autor
willi_the_poo
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag 16. September 2021, 16:28
Wohnort: Bonn-Beuel

Doppelnadel unterschiedlich lang

#1 Beitrag von willi_the_poo »

Ich habe gerade eine Doppelnadel in die Hände bekommen, deren Nadeln unterschiedlich lang sind. Aus Nähpostion betrachtet ist die linke kürzer. Ist die Nadel Schrott oder macht das Sinn, weil der Greifer zeitversetzt an den Nadeln vorbeikommt? Habe ich noch nie gesehen. War bei einer Privileg dabei.
doppelnadel.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 6674
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#2 Beitrag von det »

macht Sinn
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig
- Bekennender Schneckenversender, habt Geduld mit mir -

ravemachine
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 471
Registriert: Freitag 5. Juni 2020, 20:45

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#3 Beitrag von ravemachine »

schau hier (Abb.37), dann wird es klarer.
Pfaff 1196-1222 Einstellanleitung_58.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße
Paul

willi_the_poo
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag 16. September 2021, 16:28
Wohnort: Bonn-Beuel

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#4 Beitrag von willi_the_poo »

ravemachine hat geschrieben: Mittwoch 7. Dezember 2022, 19:50 schau hier (Abb.37), dann wird es klarer.

Pfaff 1196-1222 Einstellanleitung_58.jpg
Das Prinzip habe ich schon verstanden. Ich habe es ja selbst angesprochen.
Ich kannte bislang nur gleichlange Doppelnadeln. Liegt das an meiner mangelnden Erfahrung oder sind die meisten tatsächlich gleich lang?

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 2773
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#5 Beitrag von js_hsm »

Die meisten, die ich kenne, sind gleich lang.
Bei dieser hier muss der Greifer von links kommen (CW)
Bei der Pfaff1222 z.B. wäre diese Stufung kontraproduktiv da der Greifer von rechtes kommt (CCW)

Ich denke deswegen werden die i.d.R. mit gleicher Länge angeboten damit sie in beiden Systemen funktionieren.

Gruß, Achim
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Clone , Pfaff 335 BLDC, Adler 5 und 69 und...und..

willi_the_poo
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag 16. September 2021, 16:28
Wohnort: Bonn-Beuel

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#6 Beitrag von willi_the_poo »

js_hsm hat geschrieben: Donnerstag 8. Dezember 2022, 00:47 Bei dieser hier muss der Greifer von links kommen (CW)
Deine Erklärung macht Sinn. Aber bei der Privileg, bei der die Nadel beilag, kommt der Greifer von links. Vielleicht war es ja ein Fehlkauf. Ich werde es mal probieren bei einer Maschine, bei der der Greifer von links kommt - falls ich eine habe. dodgy

willi_the_poo
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Beiträge: 280
Registriert: Donnerstag 16. September 2021, 16:28
Wohnort: Bonn-Beuel

Re: Doppelnadel unterschiedlich lang

#7 Beitrag von willi_the_poo »

willi_the_poo hat geschrieben: Donnerstag 8. Dezember 2022, 10:26 Aber bei der Privileg, bei der die Nadel beilag, kommt der Greifer von links.
Aaah, ich meine natürlich von rechts. boewu

Antworten