Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 7. Juli 2020, 08:42

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 10:30 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 10:19
Beiträge: 3
Guten Tag. Ich besitze seit kurzem eine industrie schnellnäher marke Shunfa S5. Die maschine läuft einwandfrei, aber mir fehlt eine Anleitung wie man den controlpanel bedient bzw programmiert (bartacking usw). Hat jemand Erfahrung damit?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Januar 2020, 20:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3012
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Stefan,
herzlich willkommen im Forum! smile
Wenn Du hier keine entsprechende Anleitung bekommen kannst (und ich fürchte, die Chancen stehen da nicht sehr gut), würde ich einfach an Shunfa eine Mail schreiben (auf Englisch) und Dein Anliegen schildern.
(eMail: shunfa@shunfasew.com)

Falls Du hier Bilder einstellen möchtest: Zum Anhängen von Bildern mußt Du unten im Fenster, das sich nach dem Klick auf "antworten“ öffnet, unten auf „durchsuchen" klicken und ein Bild von Deiner Festplatte auswählen. Dann "Datei hinzufügen" und "im Beitrag anzeigen" anklicken. Maximalgröße der Bilder: 1100 x 1100 Pixel (wenn Du Hilfe beim Verkleinern von Bildern brauchst, sag Bescheid :)
Bitte keine verlinkten Bilder posten, die sind nämlich irgendwann verschwunden..

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 00:34 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 10:19
Beiträge: 3
Hallo Gerd, vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe schon mehrmals bei Shunfa geschrieben, leider kam nie eine Antwort zurück.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 08:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3966
Wohnort: Norddüütschland
Habe bis eben noch nie von Schuntfa gehört. Wo haste das Ding denn gekauft? Evtl. bei Sewtex - dann würde ich denen ggf. mal auf die Füße treten.

Meine Tip, besser Maschinen ohne viel SchiSchi kaufen. Je einfacher die Maschinen aufgebaut sind um so weniger "Geschiß" hat man im Laufe der Zeit. KISS Prinzip - Keep it stupid & simple!

Wenn dir der Motor an so einer unbekannten Marke irgendwann verreckt wirds wahrscheinlich schwierig Ersatz zu bekommen. Wer weiß ob es Shunfa in ein paar Jahren noch gibt oder ob die evtl. "umfirmiert" oder eine neuen Namen haben, das Modell nicht weiter unterstützt wird... Das würde mich nicht wundern bei einer extrem konsensorientierten Wirtschaft + Made ein China. Nähmaschinen Firmen scheint es in China mittlerweile wie Sand am Meer zu geben, ob die alle Bestand haben... ich wage es zu bezweifeln. Motor und Maschine getrennt ist m.M.n. die bessere Lösung auf lange Sicht.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 11:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3012
Wohnort: 51109 Köln
Ich hatte mir mal das Video auf der SEWTEX-Website angeschaut.
---> SHUNFA S5
Für mich als Haushaltsmaschinen-Freak ist das schon beeindruckend, was die Maschine leistet. Und sogar mit Sprachausgabe (die man hoffentlich auch zumindest auf Englisch einstellen kann). Und das für 650,- Öcken, nicht schlecht...

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Januar 2020, 16:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8100
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
Stefanurbain hat geschrieben: *
Guten Tag. Ich besitze seit kurzem eine industrie schnellnäher marke Shunfa S5. Die maschine läuft einwandfrei, aber mir fehlt eine Anleitung wie man den controlpanel bedient bzw programmiert (bartacking usw). Hat jemand Erfahrung damit?
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar
--------------------------------------

von dieser marke/Hersteller hab ich noch nie was gehört

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Shunfa s5
BeitragVerfasst: Montag 20. Januar 2020, 09:52 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 14. Januar 2020, 10:19
Beiträge: 3
Hallo adler104
Shunfa sowie Shanggong gehören zu die grössten industrienähmaschine Bauer. Sie bauen Maschine für bekannte Marken wie Siruba, Pfaff Industrie, Dürkopp Adler. Sie sind exakt baugleich und qualitativ hochwertig. Im asien werden die unter der Originalname vermarktet, und in Europa unter name Pfaff usw. Ich bin mit der Maschine sehr zufrieden, natürlich kann man gut nähen ohne automatische funktionen, aber wenn es die gibt, würde ich gerne verstehen wie man die einprogrammiert;)


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de