Seite 1 von 1

Moin

Verfasst: Dienstag 1. Juni 2021, 18:02
von TanteElfriede
...ein Nordlicht kommt dazu.. ich bin sicher nicht der Profi, nähe hin und wieder eher Outdoor Sachen. Und vieles muss ich experimentell ermitteln, weil mir die Sachkenntnis fehlt. Aber ich mag auch die alte Technik. Am häufigsten kommt die Pfaff zum Einsatz. Die Gritzner mit Pedalantrieb ist noch nicht so richtig warm geworden mit mir. Die alte Singer könnte, darf aber nicht so oft. Die Freia ist ganz neu, da muss ich noch mal rausbekommen wie da so alles läuft.
Anbei meine Technik in Bildern

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 05:50
von Husky01
Hallo TanteElfriede,

Du hast schon die "richtige Ecke" gefunden zur Vorstellung...
...herzlich willkommen hier.

bei speziellen Fragen zu Maschinen solltest Du immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos als Anhang hochgeladen.

...verlinkte Bilder -boewu- sind leider nicht auf Dauer sichtbar und machen dann das Thema unbrauchbar -boewu-

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 06:17
von TanteElfriede
...hm, ich dachte eigentlich die Bilder in meinem Startbeitrag wären hochgeladen gewesen....

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 07:31
von Nopi
Tach og,
Dieter Kohl begrüßt "neue" User pauschal mit dieser Ansage
Husky01 und Gerd haben den Spruch übernommen und tun das meistens auch.
Deine Bilder sind Tip Top für diesen Zweck.
Wenn Du nachher Details zeigen willst kannst Du die Bilder noch etwas größer lassen. die MeWa Freia z.B ist 775 × 581 Pixel
Das Forum akzeptiert Bilder bis 1100 x 1100 Pixel - andererseits sind Fragen zu den Maschinen ohne Bilder sehr unterschiedlich interpretierbar.
Hintergrund ist, dass der Platz den das Forum auf dem Server benötigt nicht unendlich groß ist. Man hat dann die Pixelmaße der Bilder auf 1100 Pixel begrenzt.

Kennst Du Dich mit Datenkompressionsverfahren aus?

Man hätte die Dateigröße begrenzen sollen...
1100 Pix bekomme ich bis fast 300 kB hin wenn ich mich dumm anstelle und man kann das gleiche Bild auch mit 125 kB darstellen, wenn man auf 16,1 Mio Farben verzichtet und stattdessen die 3000 wichtigsten Farben anzeigt bzw Farbräume vorab definiert. .

Mich würde Interessieren, wie Du zu den unterschiedlichen Maschinen gekommen bist. Eine MeWa Freia bekommt man nicht zufällig....

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 07:59
von TanteElfriede
Moin,

tja, die Pfaff habe ich gekauft, weil ich nähen wollte. Bei der Suche danach hab ich auch die alte Singer gesehen und wollte die einfach haben. Das waren die ersten beiden. (Wobei eine alte von meiner Mutter, auch Singer, hab ich auch noch irgendwo, aber die nähte nie richtig, deswegen ja die Pfaff).

Die Gritzner ist mir zugelaufen. Eine Freundin musste den Haushalt der Eltern auflösen und fragte, weil ich ja nähe, ob ich die haben möchte. Ich mochte.

Die Freia. Ja. Ich hab einen Bericht über DDR Design gesehen. Diesen kleinen Koffer. Das aufklappen. Ich war verliebt. Und hab bei ebay Kleinanzeigen geschaut. Und dann zugeschlagen. 70 Euro war mir der Spaß einer Ikone durchaus wert.

Aber ich bin eh ein Sammler von allem möglichen. Und gerade altes was nicht ganz gewöhnlich ist. Velo Solex zum Beispiel.

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 11:39
von dieter kohl
heart -lich Bild im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer jeweils ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

Re: Moin

Verfasst: Mittwoch 2. Juni 2021, 15:29
von Sidschi
Ich habe aus dem gleichen Grund eine Freia und eine Koma gekauft. Die Kompaktheit faszieniert mich. Und das durchdachte Design. Kein unnötiger Ballast. Koffer = Anschiebetisch. Allein wenn ich sie neben meinen anderem Maschinen stehen sehe. Die Koma habe ich bereits gereinigt und mit neuem Kabel versehen. Die Freia ist dran, wenn ich mich danach fühle.