Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 23. September 2019, 20:31

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 06:40 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:38
Beiträge: 2
Hallo vom Wolfgang aus Vancouver, Canada.
Bin durch Zufall auf dieses Forum gestossen bei der Suche nach Information fuer meine neueste Reparatur. Eine Pfaff 1222.
Bin ehemaliger Elektro Mechaniker, aber seit rund 12 Jahre auf Rente. Naehmaschinen Reparatur ist eines meiner Hobbies.
Aber ich repariere auch alles andere was mir so unter die Finger kommt.
Bisher hatte ich mich auf alte Elna's und Bernina's konzentriert, aber habe auch ein paar Singer und Huskvarna Maschinen.
Die Pfaff hat einige Besonderheiten die mich interessiert haben, und ich hoffe dass ich hier genug lernen kann, um die im Moment nicht arbeitende Maschine wieder auf Tackt bringen kann.
Wer weiss, vielleicht kann ich auch ein bischen mithelfen wenn jemand anders ein Problem hat.
Danke dass ich an diesem Forum teilnehmen darf.
Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 06:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 09:05
Beiträge: 778
Wohnort: Darmstadt
Willkommen im Forum, schön, dass Du uns gefunden hast ;-)

_________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 07:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 3081
Wohnort: Graz (Österreich)
Grüß Dich Wolfgang und herzlich willkommen. Da Du Husqvarna erwähntest, hätte ich später mal eine Frage an Dich

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 08:44 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4317
Wohnort: Bremerhaven
Huhu und herzlich willkommen in die Ferne. wite

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

[ img ]

Neuestes Video zur Elna Air Electronic TSP
viewtopic.php?f=37&t=6508#p72691


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 08:44 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6534
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

falls du mal Probleme haben solltest, das richtige Wort/Begriff zu finden, dann schreibe es so
"wort"

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 09:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1812
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Wolfgang,
herzlich willkommen! smile

Es gibt gerade über die 1222 eine Menge Informationen und "Expertise" hier. Einfach mal im PFAFF-Thread stöbern oder die Suchfunktion benutzen.
Eine Einstellanleitung und Bedienungsanleitung findest Du hier:
http://drachenwiki.de/index.php/Pfaff_- ... lanleitung
...und falls Du spezielle Fragen hast, wären Bilder gut.
Zum Anhängen von Bildern mußt Du unten im Fenster, das sich nach dem Klick auf "antworten“ öffnet, unten auf „durchsuchen" klicken und ein Bild von Deiner Festplatte auswählen. Dann "Datei hinzufügen" und "im Beitrag anzeigen" anklicken. Maximalgröße der Bilder: 1100 x 1100 Pixel (wenn Du Hilfe beim Verkleinern von Bildern brauchst, sag Bescheid :)
Bitte keine verlinkten Bilder posten, die sind nämlich irgendwann verschwunden..

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 11:36 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 21:24
Beiträge: 65
Wohnort: Russland
WolfgangMPZ hat geschrieben: *
Hallo vom Wolfgang aus Vancouver, Canada.
Hello Wolfgang.
Service manual Pfaff 1196-1222( Shakespeare).
https://drive.google.com/open?id=1_BNRc ... Xej_9yKaKP
BR, Memst


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 22:19 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 8. September 2019, 08:38
Beiträge: 2
Danke fuer euer freundliches Willkommen.
Bin im Moment dabei dies Forum zu durchstoebern. Hab schon viel Interessantes gefunden.
Dadurch hab ich gute Fortschritte gemacht mit meiner Pfaff 1222.
Diese Maschine wollte ich von jemanden kaufen, aber bei der Probefahrt funktionierte dann praktisch garnichts, also hat der Verkauefer sie mir geschenkt.

Wolfgang


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Gruesse aus Vancouver, Kanada
BeitragVerfasst: Dienstag 10. September 2019, 22:30 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1812
Wohnort: 51109 Köln
WolfgangMPZ hat geschrieben: *
Diese Maschine wollte ich von jemanden kaufen, aber bei der Probefahrt funktionierte dann praktisch garnichts, also hat der Verkauefer sie mir geschenkt.

Wolfgang
Wunderbar. Wenn sie mechanisch vollständig ist, bekommt man sie auch mit Sicherheit wieder zum Funktionieren.
Ein Tipp: Schau auf alle Plastikteile (Zahnräder, Kulissenblock, etc.) und prüfe, ob die evtl. Risse haben (häufiger Fehler bei der 1222). Dazu unbedingt auch den Maschinenboden abschrauben, um die Zahnräder zu prüfen.

P.S.: Hatte ich noch nicht verlinkt, die Bedienungsanleitung findest Du hier:
http://www.drachenwiki.de/index.php/Pfa ... sanleitung

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de