Hallöchen liebes Forum

Hier können sich neue Mitglieder kurz vorstellen.
Wie seid ihr an das Hobby oder an eure Maschinen gekommen usw.
Wenn ihr uns an euren Maschinen teilhaben lassen wollt, tut das bitte in den entsprechenden Brettern.
Antworten
Nachricht
Autor
Stephan L.
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 16. September 2022, 08:04

Hallöchen liebes Forum

#1 Beitrag von Stephan L. »

Guten Tag,

nachdem, was Elmar schrieb, tut es ja nicht weh, sich hier kurz vorzustellen. Ich probier es einfach mal.

Ich heiße Stephan und bin 45 Jahre alt. Ich wohne in Braunschweig und habe mir im Rahmen der Restauration meines alten Autos vor einem Jahr eine Nähmaschine gekauft. Es wurde damals eine Gritzner 6152, die ich hauptsächlich wegen des Zweifachtransportes ins Auge gefasst hatte. Der eine oder andere hier wird das Modell sicher kennen, es ist ja baugleich mit den Pfaffmodellen.

Bei Arbeiten mit Leder habe ich nun aber auch die Grenzen der Maschine klar erkannt. Ja, sie macht ihre Arbeit, aber beim wirklich langsamen Nähen, also Stich für Stich mit kurzem Halten zwischen den Stichen - da hört es dann, gerade bei Leder mit 120er Nadel und 40er Garn - doch auf. Ergo, jeder Stich per Hand am Handrad. Damit geht es dann zwar gut, aber der Weisheit letzter Schluss ist es nicht, auch nicht mit Kreppband auf der Nahtstelle zwecks besserem Transport.

Der Trend geht also zur Zweitmaschine. Ich habe hier nun lange überlegt und gelesen und bin zu dem Schluß gekommen, dass es eine Sattlermaschine werden wird. Ins Auge gefasst habe ich die Modelle:
- Pfaff 1245 (760)
- Adler 167-73
- Juki DNU-1541

Während man die Paff leider nur zu Mondpreisen im Netz findet, gibts die Adler schon öfter. Allerdings habe ich im Laufe der letzten Jahre leider oft die Erfahrung machen müssen, dass man beim Gebrauchtkauf letztlich doch die Katze im Sack kauft und oft mehr Nachkosten hat, als man vorher dachte. Daher die Überlegung, eine Juki einfach neu zu kaufen. Soweit ich sah, gibts das Wald und Wiesenmodell der 1541 um 2000 Euro. Vlt wird es dann doch so eine Maschine.

Habt ihr noch ganz andere tolle Ideen diesbezüglich? Tips nehme ich gerne entgegen.

Jedenfalls freue ich mich, dass es hier so ein Forum gibt. Ich denke, ich werde hier viel zu lesen haben.

Grüße,
Stephan

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1736
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Hallöchen liebes Forum

#2 Beitrag von js_hsm »

Erstmal herzlich willkommen excla

Wenn Du nur Platz für eine Maschine hast kannst Du überlegen eine Freiarm-Maschine mit Dreifachtransport und Anschiebetisch zu nehmen.
Ich hab eine Pfaff 335-H2 (umgebaut auf H3 = mehr Fußhub) und bin super zufrieden.
s.hier:
https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... =neuzugang

Gruß, Achim
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Walking Foot (Clone mit Servo), Pfaff 335 BLDC Servo

micha-vb
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Beiträge: 214
Registriert: Donnerstag 23. Dezember 2021, 23:30
Wohnort: HL anne Küste

Re: Hallöchen liebes Forum

#3 Beitrag von micha-vb »

Es muss ja nicht immer Pfaff oder Adler sein, Dürkopp hat auch gute alte Maschinen, die Füßchen sind kompatibel mit Singer und dementsprechend günstig.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 84-282-993
Edit
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-226-9552
Die ist glaub ich auch mit 3fach Transport

Die Klasse 239 ist momentan die Maschine meiner Wahl, hab die Pfaff 145 dafür dann wieder weggegeben.
Die sind immer mal wieder sehr günstig zu bekommen ich musste zwar auch ein paar Kilometer weiter fahren hab aber eine komplette Maschine mit Tisch für 150 € ergattern können.
Bei den älteren Maschinen ist aber eigentlich immer irgendetwas zu machen außer du nimmst mehr Geld in die Hand und kaufst eine frisch überholte und neu eingestellte Maschine.
Pfaff 23, 27-5, 114-4, 138-6 U, 191-4,192 VR8, 335-734/02, Dürkopp 239-125, 245-3, 249-4, 253-01,914, Adler 5-6, 30-15, 69-362, Singer 108WSV16, Textima 17-2

Stephan L.
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 16. September 2022, 08:04

Re: Hallöchen liebes Forum

#4 Beitrag von Stephan L. »

Hi,

Danke für eure Hinweise.
@Achim: tatsächlich hatte ich uber so etwas auch schon nachgedacht. Freiarm ist durchaus sicher in vielen Situationen äußerst hilfreich und mit dem Flachbettumbau ala Nutzungsvariante hat man dann alle Möglichkeiten.

Die Juki wäre jetzt die für mich einfachste Variante. Weil die neu ist und ohne weiteres direkt genutzt werden kann.
Vom Platz her würde ich tatsächlich erstmal nur eine Maschine unterkriegen. Obs vlt später noch eine wird, mal sehen.
Ich denke aber, ich stelle mir eher eine CNC Fräse hin.
Stromseitig ist sowohl 380 als 230V möglich. Hab beides in ausreichender Anzahl gesetzt

@Micha: die Links kann ich auf dem Smartphone leider nicht öffnen, muss ich später am Rechner probieren.
Nur wie gesagt, ich will nicht erst die Maschinen reparieren müssen, die sollen gleich rennen. Ich bin zwar gern bereit
auch Zeit und Mühe in die Technik zu investieren, doch nicht zu anfang. Erstmal muss ich die Funktionalitäten nutzen um lezztlich zu verstehen, was wie genau funktionieren muss und soll.

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1736
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Hallöchen liebes Forum

#5 Beitrag von js_hsm »

Stephan L. hat geschrieben: Samstag 17. September 2022, 19:56 Nur wie gesagt, ich will nicht erst die Maschinen reparieren müssen, die sollen gleich rennen. Ich bin zwar gern bereit
auch Zeit und Mühe in die Technik zu investieren, doch nicht zu anfang. Erstmal muss ich die Funktionalitäten nutzen um lezztlich zu verstehen, was wie genau funktionieren muss und soll.
Wenn Du Material mitbringst und beim Abholen Probenähen vereinbarst ist es auch bei den älteren Maschinen kein Problem. Klar kaputtgehen kann immer was aber das sind i.d.R. Kleinigkeiten wenn sie beim Probenähen einwandfrei arbeitet.
Meine ist 70 Jahre alt und vollkommen spielfrei.

Gruß, Achim
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Walking Foot (Clone mit Servo), Pfaff 335 BLDC Servo

Stephan L.
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 16. September 2022, 08:04

Re: Hallöchen liebes Forum

#6 Beitrag von Stephan L. »

Hab mir gestern die 1541 neu gekauft. Wird vermutlich nächste Woche geliefert. Bin gespannt.

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11481
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Hallöchen liebes Forum

#7 Beitrag von dieter kohl »

heart -lich Bild im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer jeweils ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar
gruß dieter
der mechaniker

Antworten