Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 20:24

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 18:33 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48
Beiträge: 11
Liebe Expertinnen und Experten

Leider habe ich mal wieder ein Problem, von dem ich aber hoffe, dass mir ein netter Mensch die Lösung verrät:

habe eine Pfaff 1245 gebraucht gekauft, komplett gereinigt, alles wieder angeschraubt und jetz UPS hebt sich der Drückerfuß nicht mehr.

Wer kann mir sagen, wo der Hub für den Drückerfuß eingestellt wird ????

Ich würde mich riesig freuen und knnte endich wieder ruhig schlafen.

Zur Sicherheit ein Bildchen von der Kopfansicht des Maschinchens:


Vielen, vielen Dank !!!

Nobby H.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 18:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 5130
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

offenbar falsch zusammengebaut

hattest du keine "vorher"-Bilder gemacht ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. November 2018, 19:14 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48
Beiträge: 11
Habe jede Menge 'vorher' Photos gemacht und bin mir ziemlich sicher, dass alles richtig zusammengebaut ist also ziemlich sicher!

auf Anhieb sehe ich auf jeden Fall keine Fehler, leider, wäre ja auch viel zu einfach.

Nobby H.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 09:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2016, 16:05
Beiträge: 531
Wohnort: Viersen
Ist eine Einstellungssache der Hebelei. Das ist aber leider sehr schwierig zu erklären. Man muss ein wenig mit den Hebel und Stiftschrauben arbeiten.

Reine Justierungsarbeit.

_________________
Pfaff 130 - 134 - 138 - 145 - 155 - Pfaff W&G, Phoenix R - 429-50, Singer 12 - 28 - 29 - 15 - 66 - 201, Sunbeam TT90, Unknown, Winselmann Titan, Triumph TR4, Frister & Rossmann...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 18:08 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48
Beiträge: 11
Danke, erst mal!

Dann gehe ich mal ans Puzzeln. Es kann mir nicht zufällig jemand sagen (oder in mein Photo einzeichnen), welcher der vielen Hebelchen es sein könnte ????

Immerhin ein kleiner Trost.

nobby


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 9. November 2018, 13:34 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 327
Schau mal in diesem Video, damit habe ich meine auch eingestellt bekommen wink
https://www.youtube.com/watch?v=MEoD-Jf2Nk4


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 17. November 2018, 00:29 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. November 2018, 12:14
Beiträge: 7
Wohnort: Würzburg
Frickelhansen hat geschrieben:
Schau mal in diesem Video, damit habe ich meine auch eingestellt bekommen wink
https://www.youtube.com/watch?v=MEoD-Jf2Nk4


Danke wink

_________________
“Nur Idioten halten Ordnung, ein Genie beherrscht das Chaos”
—-
Pfaff 90, 230, 2140, industrial Pfaff 487, 1245.
Singer 401


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 3. Dezember 2018, 22:41 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2016, 16:22
Beiträge: 4
Das weckt Erinnerungen, also Obacht, das Problem ist, wenn ich mich recht entsinne, immerhin ist das jetzt gut 25 Jahre her daß ich die Apparate gebaut habe und ich dein Problem richtig aufgefasst habe, folgendes:
Wenn die Führungsplatte für den Obertransport, vorne im Kopf, welche den Bolzen mit den zwei Flächen umgreift, nicht exakt eingestellt ist, dann klemmt der Bolzen bei Bewegung in der Führung, einstellen wie folgt:
Entweder Hebel oben an der Welle lösen, oder die Verbindung mit den zwei Schlitzschauben wegnehmen, Führungsplatte halbbfest anschrauben, Obertransportfuß auf und nieder bewegen, Platte durch leichtes Klöpfeln mit dem Griff des Schraubendrehers so richten bis Fuß tadellos leichtgängig, festziehen und überprüfen, ggf. halt wiederholen, bis der Huf ganz leichtgängig.

Dann wieder alles zusammensetzen, falls der Hebel gelöst wurde, den so einstellen, daß der Obertransporthuf etwa den gleichen Abstand zum gehobenen Drückerfuß in oberer wie unterer Stellung hat.

Das Problem ist, wenn man den Drückerfuß hochstellt, geht ja der Obertransporthuf mit, klemmt das dan in der Führung isses Essig.

Ich hoffe inständig nicht an der Realität vorbeisalbadert und noch mehr gehelft zu haben.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 16:34 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Oktober 2017, 23:48
Beiträge: 11
An alle Schrauberinnen un Schrauber,

vielen Dank für Eure Hilfe !!!!

Der Drückerfuß hebt und senkt sich jetzt wieder ganz artig, wie es sein sollte, war aber eine ziemliche Fummelei.

Tatsächlich war das Problem nur eine Frage der richtigen Justierung, wobei NUR echt eine Untertreibung ist.

Eure Antworten haben mir sehr geholfen, nicht den Mut zu verlieren und geduldig weiterzuarbeiten.

Alos nochmals vielen Dank.

(Wenn als Gegenleistung jemand interessiert ist, kann ich ein paar Photos einstellen, um zu erklären wie es bei mir geklappt hat.)

bis zur nächsten Maschine

Nobby.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Dezember 2018, 16:55 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 183
Wohnort: ---österreich---:-)
...Fotos mit Beschreibung zu diesem Thema: IMMER GUT....und von Interesse (zumindest für mich)...

_________________
Liebe Grüße!

....es gibt viel zu fragen und noch mehr zu wissen....

Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 230-60-61, 467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71 Adler 6 Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Doppelmaschine Hardo Durchnähmaschine


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de