Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

Nachricht
Autor
littledaisy
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 25. Januar 2020, 10:55

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#11 Beitrag von littledaisy »

Mir ist gerade etwas eingefallen. Kunststoff nimmt ja auch Gerüche an. Vielleicht haben die Kunststoffteile ja von irgendwelchen anderen Sachen in einem stinkigen Schuppen oder so Gerüche angenommen.
Das mit dem Kaffee werde ich ausprobieren. Ich glaub ich werde alles abmontieren und mit Kaffee in einen Beutel stecken.
Den Kunststoffuntersatz werde ich abschrauben und gute Bekanntschaft mit meiner Geschirrspülmaschine machen lassen.
Dann werde ich die Maschine reinigen und schön in den Wind stellen.
Die Plastikteile lasse ich am besten mal zwei Wochen im Kaffeepulver liegen und mache das dann danach erst draußen wieder auf...
Den Koffer schmeiße ich sehr wahrscheinlich weg. Ich glaub der ist der Hauptstinkakteur, aber nicht nur er.

Benutzeravatar
Irma
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 19:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#12 Beitrag von Irma »

Oh, ich dachte, sie wäre schon gereinigt.
Das würde ich auf jeden Fall zuerst machen! Vielleicht kann man dann dem Übel schon beikommen. Zur Reinigung finden sich hier ja genügend Tipps!
Ggf. sparst du dann den Kaffee... wink

Viel Erfolg und gut durch den Mund atmen...

Irma
Pfaff 1215, Pfaff 261 Automatic, Pfaff 362 Automatic, Meister nobelesse 451 Automatic, Dürkopp 421
(dabei wollte ich es eigentlich belassen...)

littledaisy
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 25. Januar 2020, 10:55

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#13 Beitrag von littledaisy »

Irma hat geschrieben: Samstag 6. März 2021, 22:15 Zur Reinigung finden sich hier ja genügend Tipps!

Irma
Zur Reinigung von Kunststoffen denn?
Wo gibt es hier solche Tipps?
Denn das Metall kann es ja nicht sein.

Benutzeravatar
Irma
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 19:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#14 Beitrag von Irma »

oh...ich hatte mich abgemeldet.

Unter der Rubrik Werkzeuge und Maschinen, Thread Reinigen und Pflegen, ich kriege das mit dem Link nicht hin... sorry. Nicoles Liste in einfach unglaublich!!! Da kannst du dann auch Fragen stellen, dann sammelt sich das dort.

Mit der Spülmaschine bin ich persönlich total vorsichtig, weil ich die Temperatur oft sehr heiß finde. Wenn ich das mache, lege ich kleine Teile in eine Wäschenetz, selbst der Besteckkasten ist mir da nicht geheuer.

Aber warte noch mal, ob sich heute die sehr erfahrenen Forumsmitglieder zu deinem Thema äußern...ich bin auch eher Laie als Expertin. Ggf. haben die so eine kleines Stinkerproblem selbst schon gehabt.

Viel Erfolg!
Irma
Pfaff 1215, Pfaff 261 Automatic, Pfaff 362 Automatic, Meister nobelesse 451 Automatic, Dürkopp 421
(dabei wollte ich es eigentlich belassen...)

Benutzeravatar
Irma
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Beiträge: 130
Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 19:41
Wohnort: Leverkusen

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#15 Beitrag von Irma »

Ergänzung: Ich habe gerade gesehen, dass Nicole dort gegen "Gerüche" Backpulver empfiehlt. Das scheint mir eine gute Alternative zum Kaffee zu sein.
Aber, wie gesagt, warte mal ab, was die anderen noch schreiben.
Pfaff 1215, Pfaff 261 Automatic, Pfaff 362 Automatic, Meister nobelesse 451 Automatic, Dürkopp 421
(dabei wollte ich es eigentlich belassen...)

littledaisy
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 25. Januar 2020, 10:55

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#16 Beitrag von littledaisy »

Irma, du meinst diesen thread nehme ich an

https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... =43&t=2524

Da hatte ich schonmal intensiv drin gestöbert. Die Autorin selbst, also Nicole, schreibt aber auch, dass es dabei vor allem um die Reinigung etc. der Metallteile geht.
Die sehen recht sauber aus.

Ich denke ich werde mal da wo es geht mit Kunststoffreiniger dran gehen und dann die Kaffeenummer ausprobieren.

Benutzeravatar
Alfred
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1187
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Wohnort: Gauting bei München

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#17 Beitrag von Alfred »

hoffentlich schmeckt der Kaffee dann noch.... beerchug
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
im Einsatz: Pfaff Jeans, OL AEG NM 760A, die Anderen kommen und gehen angel
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum

littledaisy
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 25. Januar 2020, 10:55

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#18 Beitrag von littledaisy »

Alfred hat geschrieben: Sonntag 7. März 2021, 10:09 hoffentlich schmeckt der Kaffee dann noch.... beerchug
Aaaaaahhh!!! DER Kaffee dann? Mir fehlt hier gerade zur Veranschaulichung der Kotz-Smiley! excla

Benutzeravatar
Sidschi
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 13. Februar 2021, 10:29

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#19 Beitrag von Sidschi »

Meine persönlich "Universalwaffe" bei dreckigen Dingen, die entweder zu empfindlich zum Scheuern sind, oder wo man mechanisch einfach schlecht hinkommt: Gebissreiniger-Tabletten. Einfach das Teil in Wasser legen, Tablette rein, über Nacht stehen lassen und dann unter fließend Wasser abspülen. Je wärmer das Wasser ist, desto besser. Bei Metall, Glas, etc. nehme ich kochendes, bei Kunststoffen handwarmes Wasser. Wirkt auch bei Blumenvasen Wunder. smile

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 10311
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Singer 185K stinkt bestialisch - wie Gestank wegkriegen?

#20 Beitrag von dieter kohl »

serv

diese Geradstich-Maschine stammt noch aus der Zeit, als unsere Großmütter extra "Livio-Dante" zum Schmieren der Maschinen genommen haben oder Butter oder Margarine

leider kann der Geruch deiner Maschine nicht allgemein übertragen werden

wenn wir mal Mäuse oder andere Leichen ausschließen, sollte ranziger Geruch von den alten Schmiermitteln kommen
gruß dieter
der mechaniker

Antworten