Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

Antworten
Nachricht
Autor
Nopi
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1027
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 10:43

Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

#1 Beitrag von Nopi »

Ich stehe grad auf dem Schlauch - was für ein Singer ist mir da zugelaufen?

schwarz gefasstes Logo einer Singer nach 1951 (Abdeckplatten Nadelstange und Kurbelgehäuse im Look &Feel der modernen 215)
soweit ich das sehe - vollständig versenkbarer Transport
kann rückwärts nähen
Pleulstange (keine Zahnräder wie die 201)
der Gusskörper ist etwas kürzer als die 201
Seriennummer PA 071856

laut Nähma VZ finde ich nicht den passenden Match

ich danke für die Hilfe

Bildchen:
NTF_0579.JPG
NTF_0575.JPG
NTF_0582.JPG
NTF_0577.JPG
NTF_0580.JPG
NTF_0583.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Endlich eigene Unterforen im Bereich Maschinentechnik - für Anker, Gritzner und Phoenix! - D A N K E smile

- "Schrott" muss nicht billig sein -

Twassbrake
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1171
Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Wohnort: OWL

Re: Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

#2 Beitrag von Twassbrake »

Hi, schöne Maschine.
Das ist eine Singer 215g der alten Bauart.
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:

Nopi
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1027
Registriert: Mittwoch 12. August 2020, 10:43

Re: Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

#3 Beitrag von Nopi »

Twassbrake hat geschrieben: Montag 28. September 2020, 19:10 Das ist eine Singer 215g der alten Bauart.

beerchug da fällt es mir wie Schuppen aus den Haaren - ich habs weder gewusst noch erkannt - und das obwohl ich eine 215 (neue Bauform) stehen habe
NTF_0587.JPG
Es gibt also von der 215 eine alte Version und eine neue Version => Facelift (mit dem geraden Rücken)
genau so wie es von der 216 eine alte runde Version und den Facelift mit dem geraden Rücken gibt
lediglich die 316 ist immer in dem "Facelift" Grundkörper mit dem geraden Rücken.

Bitte um Korrektur - falls das nicht korrekt ist.

Nachtrag: Aber danneben gibt es (lt Nähma VZ) auch die 185

Seriennummer 215 alte Maschine PA 071856 (Karlsruhe)
Seriennummer 215 neu Maschine PA 247724 (Karlsruhe)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nopi am Montag 28. September 2020, 23:25, insgesamt 1-mal geändert.
Endlich eigene Unterforen im Bereich Maschinentechnik - für Anker, Gritzner und Phoenix! - D A N K E smile

- "Schrott" muss nicht billig sein -

inch
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1284
Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Wohnort: Brandenburg

Re: Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

#4 Beitrag von inch »

Das ist korrekt,weil die 316G erst nach der 216er Baureihe auf den Markt kam und zu dieser Zeit ausschließlich nur noch das neue (flache) Haid&Neu-Design der Nähmaschinen in Karlsruhe produziert wurde.
Bäume pflanzen mit Ecosia die grüne Suchmaschinen-Alternative zu Google.

Stecknadel75
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 15. Mai 2021, 23:27

Re: Singer Flachbett Gradenäher - aber welcher ?

#5 Beitrag von Stecknadel75 »

Moin Moin,


Es handelt sich um eine mechanische Nähmaschine: Singer 215G.

Die 215G ist neben der 218G und der 2016G das erste Modell welches im Singer-Werk in Karlsruhe hergestellt wurde. Nach dem Kauf von "Haid&Neu" durch Singer, stammte dieser Modellentwurf. biggrin

Antworten