Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 10. Dezember 2019, 12:32

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 10:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 507
Wohnort: München
Ich suche mich dumm und dusselig.
Für alle anderen 31K finde ich Bedienungsanleitung etc nur für die 31k32 nicht. Die wird immer ausgeschlossen.
Ich möchte vor allem wissen, für was die Maschine geeignet ist. Irgendwo könnte ich lesen, dass sie für leder ist. Aber geschrieben wird ja viel...
Habt ihr Informationen über die Klasse 31K32?

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Adler 167, Adler 5-6
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 11:38 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 15:26
Beiträge: 737
Hallo,

schau mal da:

http://ismacs.net/singer_sewing_machine ... -1-99.html

Hier ist sie beschrieben als: "...same as 31-15, but with reversible drop feed.." und "for cloth".

Also speziell für Leder ist sie wohl nicht gedacht.

lG Helmut


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 12:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6820
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

"reversible drop feed" = rückwärts nähen ist möglich

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 13:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3583
Wohnort: Norddüütschland
Jup - ist wie ein 31K15 nur mit Rückwärtsgang.

Pfaff 34, Dürkopp 207, Textima 31, Adler 37 usw.... sind je nach Unterklasse alle ziemlich ähnlich, und ich meine, die haben sogar die gleichen Nadelplatten, und Transporteure, bin aber nicht 100% sicher.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 16:23 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 507
Wohnort: München
Schade. Wäre ja zu schön gewesen.
Wobei mal wieder bewiesen wurde, dass einige Menschen nur Stuss ins Internet schreiben. Gut das man wenigstens in Foren die richtigen Infos findet.
Danke an alle :)

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Adler 167, Adler 5-6
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Januar 2019, 19:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3583
Wohnort: Norddüütschland
Ledernähmaschine und Sattlernähmaschine sind undefinierte Sammelbegriffe - Du kannst mit jeder Nähmaschine Leder nähen - es kommt halt darauf an was für ein Leder. Das sollte man immer dazu sagen. Bekleidungsleder kann sie sicher in gewissem Maße nähen, eine Sattel wohl eher nicht.

Stuss ist es nicht unbedingt. Es kommt u.U. ein wenig auf die Ausstattung der Maschine an. Man kann sie ja mit unterschiedlichen Nadelplatten, Transporteure und Nähfüße ausstatten. Nur weil eine Maschine das Werk als "Schneidernähmaschine" verlassen hat, heißt es nicht, dass sie nichts anderes nähen kann.

Es ist immer besser man selbst kennst sich aus, als dass man sich auf Aussagen in Kleinanzeigen verlässt.

Hasst Du mal nen Link oder Bilder?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 31k32 informationen
BeitragVerfasst: Samstag 12. Januar 2019, 09:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 507
Wohnort: München
Habe mir die Maschine trotzdem mal geholt. Wie immer nach dem Motto "besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben"
Die Maschine ist leider fest. Aber macht ja nichts, wir wissen ja alle wie wir das beheben :) Petroleum, Wärme, ölen.
Im Schubfach fand ich dann auch noch einen Zickzack Apparat... Naja. Hab ich jetzt halt zwei.

Die Aussage, daß die Maschine zum Leder nähen ist, stand sich nicht in der Anzeige, sondern auf einer Internetseite. Besser gesagt auf der ersten, als ich Singer 31k32 in Google eingegeben habe.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 380-105, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Adler 167, Adler 5-6
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 128, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de