Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 19. Oktober 2018, 17:48

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 18:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
Hier ein paar (schlechte) Bilder der Neuanschaffung: Singer 720 mit augenscheinlich kompletter Ausstattung
Gleich ein paar Plastik- und Lackreinigungs-Tests: Teppichschaumreiniger funktioniert sehr gut!
Möglichst zwei mal draufschäumen, abwischen. Dann ggf. mit Mikrofasertuch nachpolieren.
Der Schaumreiniger kommt aber sehr nass aus der Dose. Also in der Nähe der Metallmechanik besser draufpinseln, nicht direkt aus der Dose sprühen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 20:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
Nicht schlecht: endlich eine Maschine mit eingebauter Ölquelle - in der Lampenfassung. An Ölmangel leidet die jedenfalls nicht. Wurde wohl noch vor relativ kurzer Zeit verwendet.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 20:19 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2416
Wohnort: Graz (Österreich)
Ich hab auch eine aber mit einem G am Schuß. Wollt dir schon eine Anleitung schicken aber hatte dann gesehen, daß eh eine mit bei is. Im Grunde eine gute Maschine für den Standartgebrauch, wie es mit Leder näht, entzieht meiner Kenntnis. Ich würds nicht machen

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 20:22 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2416
Wohnort: Graz (Österreich)
messenger61 hat geschrieben:
Nicht schlecht: endlich eine Maschine mit eingebauter Ölquelle - in der Lampenfassung. An Ölmangel leidet die jedenfalls nicht. Wurde wohl noch vor relativ kurzer Zeit verwendet.

Da würd ich an deiner Stelle die Lampenfassung trocken legen, ansonsten fliegt dein FI

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Freitag 12. Januar 2018, 20:27 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
Ja, danke, Originalanleitung ist auch dabei, auch Koffer und Fußpedal, Anschiebetisch. Ist nur nicht auf den Bildern.
Habe die Maschine noch nicht mal eingesteckt.

... sie läuft. Kabel wurde mal verlängert, mit Isolierbarnd. Klingt nicht schlecht für den Anfang.

Und bei der Anleitung steht das Jahr drin: >= 1969.
Mit 114 Seiten in Format A4 etwas umfangreicher als heute üblich, oder?

EDIT:
Es fehlen (natürlich) doch ein paar Teile:
- die kleine Fadenrollen-Halterung / Plastikscheibe
- Der normale Metall-Zickzackfuß
- Der Geradstichfuß
- Der Reissverschluss-Fuß
- Die transparente Knopfloch-Schablone (ist nur eine Art Plastik-Hilfslineal)
- die Rundnäh-Führung aus Metall zum Anschrauben
plus ein paar weitere unwichtige Teile wie ein Schraubenzieher, Öl usw.
Alles nicht so wichtig, aber falls jemand sowas über hat: bitte melden.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Montag 15. Januar 2018, 19:44 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
So, die Maschine ist etwas geputzt und der Koffer ebenso (Teppich-Schaumreiniger)
Ölstellen geölt (NäMa-Öl), Metall-Kegelzahnräder gefettet aus der original Singer-Tube.

Nur die Plastikzahnräder am Greifer und die eingebauten Stichschablonen aus Plastik:
die sind jetzt von oben bis unten mit pappigem Silikonfett zugeschmiert. Absichtlich.
Das soll die Dinger vor Öl und Umwelteinfluss etwas abdichten.

Bei der Maschine sind die öligen Plastikteile braun und spröde geworden, vor allem die Bodenplatte.
Soll möglichst bei den noch gut erhaltenen Zahnrädern nicht passieren.

Die Silikonschmiere ist übrigens "kurzzeitig lebensmittelecht" und gibt es beim Bauhaus für 3,39 EUR als Armaturenfett.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 16:15 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4846
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
messenger61 hat geschrieben:
Nicht schlecht: endlich eine Maschine mit eingebauter Ölquelle - in der Lampenfassung. An Ölmangel leidet die jedenfalls nicht. Wurde wohl noch vor relativ kurzer Zeit verwendet.


serv

und ich dachte immer, daß Singer keine eigene Ölquelle hätte

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Januar 2018, 17:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
... tja, war langfristig nicht sehr ergiebig. "Peak Oil" ist vorüber.

Beim ersten Nähversuch hat's mir jetzt auch die einzige Spule zerlegt.
Nachschub kommt aber: Ebay-Einkauf von Zubehör war erfolgreich.
Hoffentlich sind die Spulen stabiler.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 18:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 18:33
Beiträge: 516
Spulen sind jetzt da. Mit dem Spuler komme ich noch nicht ganz zurecht.
Nähen tut sie, aber die Borlette ist irgendwie angenehmer und klappert / klimpert auch nicht so merkwürdig.
Das Fußpedal ist auch nicht so toll: entweder gibt's Anlaufschwierigkeiten oder Vollgas.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 720 - komplett
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 20:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Wunderbar!!: Ist das auch eine, die automatisch Nadelstange und Transporteur steuert?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de