Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 1. Dezember 2020, 12:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 »
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 09:44 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Ich denke, sie wurde wenig genutzt, da der Fehler älter zu sein scheint. Hat jemand eine Idee, wie ich den Greifer so drehen kann, dass die Nadel nicht aufschlägt? Wird da die Mittelschraube, die auf dem ersten Bild zu sehen ist, gelöst? Ich will nichhts zusätzlich kaputt machen und eine solche Maschine habe ich noch nie gesehen.

Die Eigentümerin möchte eigentlich kein Geld ausgeben, da die Maschine immer nur gezickt und ihr den Spaß verdorben hat. Ich frage mich, ob sie nicht Spaß machen könnte, wenn sie funktioniert. Eine Bedienungsanleitung habe ich inzwischen im Netz gefunden. Leider ist da die Spulung durch die Nadel auf den Bildern schlecht erkennbar.

Aber solange die Nadel aufschlägt, geht es ohnehin nicht weiter.

Einen sonnigen Samstag wünscht
Marion

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 11:43 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3355
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Marion,
ich würde folgendermaßen vorgehen:
- Kontrollieren:
* Sind die Zahnräder (im Bild roter Pfeil links) in Ordnung? Keine fehlenden Zähne, spielfreies Eingreifen ineinander?
* Ist der Zahnriemen (roter Pfeil rechts im Bild) OK? Keine fehlenden Zähne, keine Risse o.ä?
Dateianhang:
SINGER Serenade-1.JPG
* Den Greifer mit der Hand festhalten und versuchen, das Handrad zu drehen. Rutscht irgendwo ein Zahnrad o.ä. durch, weil die Schrauben an den Greiferantriebsteilen nicht fest genug sind? Falls ja, hat man die Stelle gefunden, die den Fehler verursacht hat.

- Einstellen:
* Die Befestigungsschrauben entweder am Greiferzahnrad (Pfeil im Bild links) oder am Zahnriemenantrieb (Pfeil rechts) lösen.
Dann kann man den Greifer verdrehen, ohne dass sich die Nadel mitbewegt.
Dateianhang:
SINGER Serenade-2.JPG
* Einstellen wie hier im Link unten beschrieben (das ist eine SINGER Futura 2000, die ist bauähnlich zur Serenade)
viewtopic.php?t=5607#p62208

Viele Grüße, Gerd


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 13:11 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Hallo Gerd,
ich danke Dir für die umfangreiche Antwort. Da habe ich doch was fürs Wochenende zu tun
sd
Ich melde mich, wenn ich erfolgreich war oder verzweifle rolleyes
Viele Grüße
Marion


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 19:09 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Hallo Gerd,
ich glaube es kaum- aber sie spult und näht. lol sd
War doch eine Menge Testerei, bis die Stellung des Spulenkorbs stimmte.
Die Qualität der Stiche finde ich allerdings nicht berauschend- aber vermutlich war das eben so.
Vielen, vielen Dank und viele Grüße
Marion


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 21. November 2020, 19:43 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Und nun suche ich noch nach dem richtigen Weg für die Öffnung oben. Alle Schrauben sind raus, es ist auch lose, aber der Hebel, an dem man die Stichbreite einstellt, stört beim Abheben des Deckels.
Eine Lösung dafür? Wäre super!
Viele Grüße
Marion

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 20:02 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Ich weiss, es ist total paradox, aber ich bekomme tatsächlich den Deckel nicht auf. Alle Schrauben sind gelöst, die Plastikgreifer von den Schiebern entfernt. Trotzdem kann ich den Deckel nicht abnehmen. Und ich denke, da oben schadet ein Tropfen Öl auch nicht.
Hat jemand eine Idee?
Dankeschön
Marion

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 22. November 2020, 21:54 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3355
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Marion,
kannst Du mal ein Bild machen von der Maschine (die Seite, die Du öffnen willst)?
Ich habe diesen Maschinentyp noch nicht in den Fingern gehabt, aber vielleicht kann ich (oder ein Kollege/Kollegin) dann trotzdem helfen...

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 17:11 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Hallo Gerd,
hier dann die Bilder. Die 3 Schrauben oben sind klar, die links an der Glühbirne auch. Das Plastik vom Schieber für die Stichbreite ist entfernbar. Trotzdem hält in der Mitte was fest und der zurückbleibende Teil des Schiebers verhindert auch ein Öffnen.
Ich hoffe, jemand kennt den Trick. Vielleicht wird ja auch geklappt. Ich finde es nicht heraus. Hatte schon aufgegeben.

Ich schicke auch mal ein Foto vom Spulenkorb mit. Der wirkt seitlich wie abgeschrammt. Kann das Ursache für unsaubere Stiche sein?

Inzwischen ist auch die Ursache der Probleme klar. Die Maschine hatte wohl mal Stoff gefressen, der nicht vorsichtig genug entfernt wurde. Danach lief sie nicht mehr rund und wurde im Keller nicht besser.
Vielen Dank für die tolle Hilfsbereitschaft.
Viele Grüße
Marion


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 19:45 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3355
Wohnort: 51109 Köln
MarionZ hat geschrieben: *
Ich schicke auch mal ein Foto vom Spulenkorb mit. Der wirkt seitlich wie abgeschrammt. Kann das Ursache für unsaubere Stiche sein?
Ja, diese Spulenkapsel sollte ausgetauscht werden, das ist ja auch ein Verschleissteil. Das preisgünstigste Angebot, das ich gefunden habe, lag bei ca. 18,- EUR, Lieferung dann irgendwann im Dezember aus China:
(STRG-Taste gedrückt halten beim Anklicken des Links)
https://www.ebay.de/itm/114221141222

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 23. November 2020, 20:12 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 13. August 2019, 23:17
Beiträge: 45
Wohnort: Brandenburg
Dankeschön für den tollen Tip. Ich hatte immer nur 30€ beim Händler gefunden. Auf ebay wäre ich in diesem Fall nicht gekommen.
Liebe Grüße
Marion

_________________
Meine Gäste: Pfaff dualmatic 955-1,Brother A80 für unterwegs, Brother Innov-is 2600 für Stickereien, Pfaff 30 mit Kniehebel und U23 Motor- auch Stinkinchen genannt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3 »

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de