Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 00:34

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Singer 320K
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juni 2020, 13:53 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 12:33
Beiträge: 23
Hallo!
Ich bin neu hier und habe eine Frage zu obiger Maschine.
Meine 320K sieht irgendwie anders aus als auf den Bildern vom Internet.
Vielleicht kann mir jemand helfen und weiß ob das ein Sondermodell oder ähnliches ist.
Ein Handbuch zu dieser Maschine habe ich leider nicht und nach erfolgloser Suche im Netz ahne ich das das nicht gut ist:(
Die Bedienung scheint wohl etwas anspruchsvoller zu sein. Kann mir jemand mit Infos helfen. Wäre dankbar dafür.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juni 2020, 15:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8139
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juni 2020, 15:48 
Offline
Einfädler
Einfädler
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 18. Januar 2017, 16:10
Beiträge: 81
Wohnort: Wien
Sodela hat geschrieben: *
Hallo!
Ich bin neu hier und habe eine Frage zu obiger Maschine.
Meine 320K sieht irgendwie anders aus als auf den Bildern vom Internet.
Vielleicht kann mir jemand helfen und weiß ob das ein Sondermodell oder ähnliches ist.
Ein Handbuch zu dieser Maschine habe ich leider nicht und nach erfolgloser Suche im Netz ahne ich das das nicht gut ist:(
Die Bedienung scheint wohl etwas anspruchsvoller zu sein. Kann mir jemand mit Infos helfen. Wäre dankbar dafür.
Interessant, steht da 320K am Typenschild?
Bei deiner Maschine ist das "Klavier" für die Zierstiche nicht vorhanden.
Hat's wohl verschieden 320K Modelle gegeben.
Beschreibungen der 320K mit Zierstichen habe ich mal aus dem Netz geladen.
Die Bedienung ist nicht wirklich keine "Hexerei".
Anleitung im Netz z.B.:
https://www.manualslib.com/manual/12509 ... 320k2.html

_________________
Gruß aus Wien, Günter
http://www.werkort.at/


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Freitag 26. Juni 2020, 16:43 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 12:33
Beiträge: 23
Danke für die Anleitung,ja da steht wirklich 320K dran,deswegen war/bin ich auch verwirrt,da ja die anderen K320 anders aussehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Sonntag 28. Juni 2020, 20:52 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 5. März 2017, 19:36
Beiträge: 168
Wohnort: Berlin
mx Hallo Sodela,

ich bin ja der Meinung, dass das gar keine 320 K ist...
Meiner Meinung nach muss das die Industrie- Version von der 320 K sein;
zu finden unter Singer 306 K als Flachbett!

Guck mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=fFRgDS91YXA

Als Freiarm- Version, so wie deine es ist,
huh habe ich sie auch noch nicht gesehen, sorry...

_________________
Mit besten Grüssen aus der Hauptstadt
Uwe K
Singer
307G2 319K 431G... sowie Pfaff 145


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 07:42 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 12:33
Beiträge: 23
Hallo!
Ja,danke für die Info.
Ist trotzdem komisch das auf den Typenschild 320k steht. Naja egal,das ist mir auch Recht das sie eine Industrieversion ist,da kann ich bestimmt ganz gut dickere Stoffe oder Leder nähen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3981
Wohnort: Norddüütschland
Na ja - Industrieversion... das ist auch nur eine Haushaltsmaschine jedoch in der Nachfolge zur 306k / 316K (o.ä.) und mit Freiarm. Die wird vermutlich die gleichen Nadeln wie die anderen 319k / 320k verwenden.

Wenn ich das richtig sehe, gibt es bei der 320k scheinbar auch Unterklassen so wie 320K2 - evtl liegt da der Unterschied zu deiner Maschine. 320K ohne Zierstich Tüdelüt und 320K2 mit Zierstich Tüdelüt? Nur so ein Gedanke.

320K /320K2 wäre tatsächlich mal eine Haushaltsmaschine, die mich auch interessieren würde.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8139
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
Husky01 hat geschrieben: *
mx Hallo Sodela,

ich bin ja der Meinung, dass das gar keine 320 K ist...
Meiner Meinung nach muss das die Industrie- Version von der 320 K sein;
zu finden unter Singer 306 K als Flachbett!

Guck mal hier: https://www.youtube.com/watch?v=fFRgDS91YXA

Als Freiarm- Version, so wie deine es ist,
huh habe ich sie auch noch nicht gesehen, sorry...
serv

nach dem Bauformat ist das aber eine gaaaans normale Haushaltmaschine mit CB-Greifer

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 12:33
Beiträge: 23
Die Maschine ist noch auf dem Postweg,wenn ich sie zu Hause habe,stell ich mal nähere Bilder rein und probier mal was sie so näht.
LG und danke für eure Hilfe.
Hab da noch so eine Rarität an Nähmaschine heute bekommen,aber keine Singer,dazu mach ich mal nen eignen Tread auf.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Singer 320K
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2020, 10:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3981
Wohnort: Norddüütschland
dieter kohl hat geschrieben: *

nach dem Bauformat ist das aber eine gaaaans normale Haushaltmaschine mit CB-Greifer
Denke mal, das wird ein Doppelumlaufgreifer sein.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de