Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 11. Juli 2020, 13:20

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 11:06 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 18. Mai 2020, 10:53
Beiträge: 3
Hallo,

ich hab ein Problem. Ich muss das Kegelrad unter dem Greifer meiner Singer 722 wechseln. Die Mutter, die ich abdrehen muss, damit ich das ganze auseinander bauen kann, löst sich aber immer nur ein bisschen und dreht sich dann wieder fest. In beide Richtungen... gibt es da irgend eine Sicherung oder andere Tricks um diese Mutter abzudrehen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Harri


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 17:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8133
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich [ img ] im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

----------------------------------------------------------
du hast nix falsch gemacht

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. Mai 2020, 18:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3019
Wohnort: 51109 Köln
Harri83 hat geschrieben: *
ich hab ein Problem. Ich muss das Kegelrad unter dem Greifer meiner Singer 722 wechseln. Die Mutter, die ich abdrehen muss, damit ich das ganze auseinander bauen kann, löst sich aber immer nur ein bisschen und dreht sich dann wieder fest. In beide Richtungen... gibt es da irgend eine Sicherung oder andere Tricks um diese Mutter abzudrehen?
Hallo Harri,
herzlich willkommen im Forum! smile

Ich kenne zwar die 722 nicht, sondern nur die Futura 2000, aber da die auch über die Nadel spult, sollte der Mechanismus ähnlich sein. Falls das so ist, dann solltest Du jetzt - wo Du die Plastik-Betätigungsplatte schon abgebaut hast - den Stift, an dem die Schraube sitzt einfach nach unten rausziehen können - samt Schraube, die Du nicht losbekommst.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Mai 2020, 15:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 18. Mai 2020, 10:53
Beiträge: 3
Hallo Gerd,

danke für Deine Antwort, aber leider ist es nicht möglich den Stab rauszuziehen. Es scheint noch irgendwo zu hängen.

LG
Harri


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Mai 2020, 16:16 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3019
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Harri,
dreht sich denn der Stift mit, wenn Du versuchst, die Schraube zu lösen? In dem Fall: Kann man "auf der anderen Seite" des Stifts evtl. mit einer Zange gegenhalten zum Lösen der Schraube?

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 19:24 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 18. Mai 2020, 10:53
Beiträge: 3
Der Stift dreht sich nicht mit. Aus irgend einem Grund löst sich die Mutter immer ein bisschen, dann denkt man es hat geklappt. Wenn man sie aber weiter dreht, dann zieht sie sich wieder fest. Ganz merkwürdig.

Trotzdem vielen Dank!
Liebe Grüße, harri


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 20:56 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 838
Wohnort: Gauting bei München
entweder ist das Gewinde bei der Mutter/Stift Verbindung so vermurkst dass es sich eine Rille gezogen hat und in dieser dreht oder die Mutter ist im Prinzip eine Excentereinstellung für das Zahnrad und wird bei jeder Umdrehung einmal fest und locker.
Welche Funktion hat den das Blech mit diesem Stift? Hast du schon mal versucht das Blech vom Stift abzuhebeln?
Kann es sein dass das Blech auf dem Stift mit einer Hemmwirkung hält und die Mutter die Vorspannung macht?

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A, Singer 100 Symphonie, Pfaff 332, Singer 347
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 23. Mai 2020, 20:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 8133
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das ist doch diese blöde singer spuleinrichtung im greifer

wenn du da was verbiegst, kannst du die Maschine vergessen, weil du kein ersatz mehr kriegst

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2020, 10:12 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Beiträge: 838
Wohnort: Gauting bei München
evtl. einen Schlitz in die innere Schraube/Bolzen mit dem Dremel oder Puksäge machen und versuchen dann mit einem Schraubenzieher gegenzuhalten beim Drehen der Mutter.

_________________
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
mom.: Victoria 270E, OL AEG NM 760A, Singer 100 Symphonie, Pfaff 332, Singer 347
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 24. Mai 2020, 18:07 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 15. April 2018, 18:56
Beiträge: 60
Wohnort: Wuppertal
ist Linksgewinde !!! genauso ist oben eine Linksgewindeschraube über dem Greifer dabei! (hate bei eine 760er das gleiche Problem) bin ich erst recht spät drauf gekommen, bei you tube eingeben Singer 760 Gear, bobbin oder sowas, gibts diverse Videos. Grüße, Uli


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de