Singer Futura 1050

Antworten
Nachricht
Autor
irmgard.braun@gmx.ch
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 19. November 2021, 11:39
Wohnort: Sins in der Schweiz

Singer Futura 1050

#1 Beitrag von irmgard.braun@gmx.ch »

Hallo Gerd und Kollegen
Leider habe ich mich zu früh gefreut. Nun sind alle Elektro-Fehler gelöst, dafür aber gibt es 2 mechanische Probleme und ich bitte Euch nochmals um Eure Mithilfe.
1. Ich habe die Nadel eingespannt und die Maschine mit dem Handrad leer durchgedreht. Dann touchierte die Nadel an dem Spulenrotor und ein Weiterdrehen hätte zum Bruch der Nadel geführt, siehe Foto von oben. Ich habe mechanisch nichts verändert. Kann man dieses Problem mit einer bestimmten Einstellung beheben? Könnt Ihr das Vorgehen für eine Einstellung beschreiben (Einstellanleitung)?
2. Das weisse Kunststoffteil, welches mittels einer Rampe die Spulenauflage zum Aufspulen des Unterfadens anhebt, ist gebrochen, siehe Foto von unten. Könntet Ihr mir ein Ersatzteil liefern oder habt Ihr ev. eine Konstruktionszeichnung?
Besten Dank
Irmgard aus der Schweiz
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4110
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Singer Futura 1050

#2 Beitrag von GerdK »

Hallo Irmgard,
irmgard.braun@gmx.ch hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:311. Ich habe die Nadel eingespannt und die Maschine mit dem Handrad leer durchgedreht. Dann touchierte die Nadel an dem Spulenrotor und ein Weiterdrehen hätte zum Bruch der Nadel geführt, siehe Foto von oben. Ich habe mechanisch nichts verändert. Kann man dieses Problem mit einer bestimmten Einstellung beheben? Könnt Ihr das Vorgehen für eine Einstellung beschreiben (Einstellanleitung)?
Das hatte ich schon gestern in dem anderen Thread beantwortet. Die Einstellanleitung ist hier:
https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 208#p62208
irmgard.braun@gmx.ch hat geschrieben: Donnerstag 25. November 2021, 10:312. Das weisse Kunststoffteil, welches mittels einer Rampe die Spulenauflage zum Aufspulen des Unterfadens anhebt, ist gebrochen, siehe Foto von unten. Könntet Ihr mir ein Ersatzteil liefern oder habt Ihr ev. eine Konstruktionszeichnung?
Da hatte Kollege Berit schon etwas dazu geschrieben:
https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 40#p106840
Ich sehe das genauso wie er: Bei meiner FUTURA 2000 ist ebenfalls ein Riss in diesem Bauteil, es funktioniert aber noch. Wichtig ist, dass der Metallstift, der von dem Spulenheber angehoben wird, leichtgängig in seiner Führung ist (--> Ölen!)

Ein Neuteil zu bekommen wird schwierig werden, ich habe im Netz nichts gefunden. Evtl. gebraucht aus einer Schlachtmaschine? Aber die Plastikteile werden wohl alle in ähnlich schlechtem Zustand sein...

Viele Grüße, Gerd

Benutzeravatar
Berit
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 466
Registriert: Donnerstag 25. Januar 2018, 21:23
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Singer Futura 1050

#3 Beitrag von Berit »

Ich fand auch diesen Link von Hagen zu einem YouTube Video neulich in einem anderen Beitrag zum Einstellen des Greifertimings sehr hilfreich.
https://www.naehmaschinentechnik-forum. ... 37#p103837
Mundlos Victoria, Kl. 79M, 52 Z, Singer 15, 66, 319K, 670G, Pfaff Kindernähmaschine, Pfaff B, 30, 31, 130, 145, 230, 360 Automatic, Pfaff 437, Phoenix Automatic 283, Gritzner GU, Bernina 117-K

irmgard.braun@gmx.ch
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 19. November 2021, 11:39
Wohnort: Sins in der Schweiz

Re: Singer Futura 1050

#4 Beitrag von irmgard.braun@gmx.ch »

Danke für Eure Tipps. Das Kegelrad werde ich auch ersetzen. Es ist nicht gebrochen, hat aber Karies. Ich habe es demontiert mit Hilfe der Videos. Wo genau bestellt Ihr die Ersatzteile?
Das weisse, gebrochene Segment belasse ich vorerst, da es anscheinend auch mit Rissen funktioniert.

Antworten