Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 5. Juli 2020, 09:38

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 17:21 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2019, 19:09
Beiträge: 4
Hallo,

wir haben eine Pfaff 1446 mit versprödeten Schläuchen ergattert, die ich jetzt heute mal mit neuen PU-Schläuchen ausgestattet habe.
Da mir einerseits Pfaff, weiters eine Zweinadelmaschine und dazu noch dieser Typ völlig unbekannt sind, suche ich nach ein wenig Unterstützung.

Das englische Service-Manual aus dem US-Forum habe ich schon gefunden, genauso die Bestandteileliste und die Unterklassen-Liste. Aber eine ordinäre Bedienungsanleitung leider nicht^^
Daher die Frage:

Hat jemand eine Bedienungsanleitung zu dieser oder einer ähnlicher Maschine?
Und/oder kann mir jemand sagen, welche Maschine ähnlich zu der 1446 wäre? Evtl findet sich ja dafür eine Anleitung.

Offene Fragen sind vor allem:
Wie funktioniert die Schmierung, was muss alles wo geschmiert werden?
Wie genau muss eingefädelt werden?

Weitere kommen sicher noch auf, aber das waren mal die ersten Fragen, die mich beschäftigt haben.

Vielleicht kann ja jemand helfen.

Viele Grüße,

Marc


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 18:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 3009
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Marc,
herzlich willkommen im Forum! smile
Die übliche Anlaufstelle für BA's von PFAFF Industriemaschinen wäre hier:
https://www.pfaff-industrial.com/de/ser ... mentsearch
Leider taucht die 1446 in der Liste nicht auf, nur eine 1422. Wie ähnlich die ist, kann ich nicht sagen. Aber falls hier niemand eine solche BA hat, würde ich einfach mal die Leute von PFAFF Industrial anschreiben, kann ja nicht schaden.

Wir lieben Bilder (und ohne Bilder ist Hilfestellung immer schwierig). Zum Anhängen von Bildern mußt Du unten im Fenster, das sich nach dem Klick auf "antworten“ öffnet, unten auf „durchsuchen" klicken und ein Bild von Deiner Festplatte auswählen. Dann "Datei hinzufügen" und "im Beitrag anzeigen" anklicken. Maximalgröße der Bilder: 1100 x 1100 Pixel (wenn Du Hilfe beim Verkleinern von Bildern brauchst, sag Bescheid :)
Bitte keine verlinkten Bilder posten, die sind nämlich irgendwann verschwunden..

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 18:28 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2019, 19:09
Beiträge: 4
Klar, Bilder boewu , hätte man auch selbst drauf kommen können biggrin


Die Maschine wurde nur als Einnadelmaschine genutzt, ist aber eigentlich eine Zweinadelmaschine. Ziel ist es später, sie wieder als Zweinadelmaschine zu nutzen.
Aber vorher geht es erstmal um die Säuberung und Inbetriebnahme

Hier die Gesamtübersicht vor dem Kauf:
Dateianhang:
Forum_Vorne_Klein.jpg
Unten dasselbe:
Dateianhang:
Forum_Unten_gesamt.jpg
Wie gesagt ein paar neue Schläuche spendiert, unten natürlich genauso
Dateianhang:
Forum_Schlaeuche_2.jpg
Und ja, ich muss noch saubermachen wink
Dateianhang:
Kopf_offen.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 17. November 2019, 23:57 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 07:37
Beiträge: 102
Hallo,

ich habe die 1445 , die sieht genauso aus, nur mit 1 Oberfadenführung und 1 Nadel. Rechts vorne an der Maschine ist ein rundes Glasfenster. Das füll mal bis zum roten Strich mit Nähmaschinenöl. Das Öl geht dann durch die transparenten Schläuche zu den Schmierstellen. Untenrum mit WD40 einsprühen und dann mit Druckluft ausblasen. Das ist wohl schon das Meiste gemacht.
Hat Deine auch den Fußlifter mit Druckluft?

Gruss Micha

_________________
Adler 4-1,Pfaff 145, Pfaff 34, Pfaff 134-0-6, Pfaff 138-6 U,Pfaff 141-6, Adler 30-1,Lloyd, alte Singer Haushalt, Bernina 732,Brother Overlock, Nadel und Faden.
Eigentlich wollte ich nur eine Plane fürs Boot nähen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 18. November 2019, 10:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 24. Oktober 2019, 19:09
Beiträge: 4
Ja, der Fuß ist per Druckluft anzuheben. Entweder komplett über das Nähpedal (kurz vor dem Fadenschneiden, ca. 2cm hoch) oder nur ein klein wenig per zusätzlichem Knie-Schalter um ca. 3-4mm.
Ich nehme mal an, das ist um dicke Nähte oder andere "Hindernisse" übernähen zu können?

Öl fülle ich nachher direkt mal ein, danke. Ich war mir nicht sicher, ob sonst noch Reservoirs zu füllen wären

Hast du denn weitere Unterlagen? zB Servicemanual auf Deutsch, oder Bedienungsanleitung? smile


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de