Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 27. Mai 2020, 18:34

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 20:32 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:34
Beiträge: 24
Gestern ist mir die 118er zu gelaufen, kann da jemand mit einer Ersatzteiliste oder Einstellanleitung aushelfen?
Wo kriegt man die passende Spulenkapsel oder sonstige Ersatzteile her?
Vielen Dank schon mal
Manfred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 22:19 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4569
Wohnort: Bremerhaven
Ist das die richtige Spulenkapsel?
http://www.rimgm.de/shop/PFAFF-INDUSTRI ... Pfaff.html

Teileliste - passt die?
https://www.google.com/url?sa=t&source= ... F2ve2ykW13

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 22:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4091
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hmm,
das sieht nach einer stinknormalen Pfaff-DUG Spulenkapsel aus.
Man findet kompatible auch für unter 10,- Euro zu kaufen, z.B. bei ebay.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 22:54 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:34
Beiträge: 24
Danke für die Unterstützung,
damit komme ich schon mal ein gutes Stück weiter!
Gruß
Manfred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 22:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4569
Wohnort: Bremerhaven
Die in der Liste sieht auch irgendwie normal aus. Ich habe keine Ahnung ob die Maschine mit unterschiedlichen Greifern angeboten wird.

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Mai 2019, 23:28 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:34
Beiträge: 24
bei ebay-Anbietern fehlt in den Listen der kompatiblen Maschinen durchwegs die 118.
Ich werd morgen mal die Kapsel einer 360 einsetzen und sehen was passiert.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2019, 09:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4569
Wohnort: Bremerhaven
Gute Lösung! Drücke die Daumen.

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2019, 11:16 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 18:34
Beiträge: 24
So, das Daumendrücken hat schon mal geholfen. Die 118 kommt mit der standard Spulenkapsel gut zurecht. Zumindest die Variante mit 6 mm Überstichbreite. Es gibt noch Maschinen, die können ZZ bis 10 mm und brauchen vermutlich eine spezielle Kapsel.
Gruß
Manfred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Freitag 3. Mai 2019, 13:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 7782
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

diese teure kapsel ist für bis 9mm

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 118-6
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Mai 2019, 15:29 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Freitag 14. Dezember 2018, 21:09
Beiträge: 73
Wohnort: 45772 Marl
Mal eine Frage zwischendurch: Bin durch diesen Thread auf die Pfaff 118 aufmerksam geworden...
Ist das einen Alternative zur Bernina 217, Adler 1217 etc? Oder ist diese nicht ganz so robust?

Gruß, Maik

_________________
Frisch der Sucht verfallen... warum guck ich nur immer weiter nach anderen Nähmaschinen??
Pfaff 1222E, Bernina 930E, Pfaff 262, Adler 30-1, Pfaff 1245


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 »

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de