Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

Nachricht
Autor
Matthias
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 21:32

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#21 Beitrag von Matthias »

hello again,

beim Zusammenbau folgendes Problem:
Die Nadel stösst auf die Spulenkapsel. Habe alles nochmal demontiert und überprüft, kann aber keine Anomalie feststellen. Allerdings ist die Spulenkapsel frei drehbar (in meiner Pfaff 1027 ist sie fest).
Ich weiss nicht, inwiefern das normal ist. Was meint Ihr?

liebe Grüsse
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11296
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#22 Beitrag von dieter kohl »

serv

ist doch ein klarer Fall :

1. Spulenkapselanhaltestück einbauen, Fadenspalt von 0,7 mm beachten

2. Transporteur richtig einbauen

3. Stichplatte befestigen

4. Nähtest
gruß dieter
der mechaniker

Matthias
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 21:32

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#23 Beitrag von Matthias »

hallo,
ja, das habe ich natürlich soweit auch gemacht. Ich dachte, dass das Spulenkapselanhaltestück
die Spulenkapsel entsprechend fixiert, aber leider funktioniert es so nicht. Wo stelle ich den Fadenspalt ein, oder wie überprüfe ich das?

liebe grüsse
Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11296
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#24 Beitrag von dieter kohl »

Bild

schau mal auf diese bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gruß dieter
der mechaniker

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4419
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#25 Beitrag von GerdK »

Jo, ich hatte es gerade auch mal fotografiert und beschriftet. Doppelt genäht hält besser.. smile
SpuKaAnhalteSt.JPG
Viele Grüße, Gerd
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Matthias
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 10. Februar 2019, 21:32

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#26 Beitrag von Matthias »

ich hatte schon gedacht, dass der Fehler vor der Maschine sitzt ;-)
jedenfalls geht es jetzt und ich danke Euch ganz herzlich für Eure Unterstützung!

Auf bald,
liebe Grüsse, Matthias

--
www.matthiasstief.com

Benutzeravatar
dieter kohl
Moderator
Moderator
Beiträge: 11296
Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#27 Beitrag von dieter kohl »

serv

nicht tragisch nehmen
ich hatte mal eine Schneiderin als Kundin …

die hatte behauptet, daß sie seit ihrer Lehrzeit zuerst durch den Fadenhebel und dann durch die Oberfadenspannung einfädeln würde …
und außerdem die flache Seite der Nadel nach vorne müßte …
wink
gruß dieter
der mechaniker

Benutzeravatar
Alfred
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1348
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Wohnort: Gauting bei München

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#28 Beitrag von Alfred »

ich habe gestern vom Repair Café auch eine 1209 mit Blockade mitgenommen.
Die Dame hatte beim dicken Stoff mit Reißverschluß einen Nadellbruch mit anschließender Blockade.
Die Maschine lässt sich ca. 3 Umdrehungen vorwärts drehen und ist dann fest, rückwärts keine Blockade, beim Drehen spürt man etwas ruckeln.
Sind da Metallzahnräder verbaut?
Fadenreste habe ich hinter dem Greifer entfernt, wie geht dieser Klappdeckel vom Spulengehäuse zum demontieren?
Wünsche noch schönen Restsonntag smile
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
im Einsatz: Pfaff Jeans, OL AEG NM 760A, die Anderen kommen und gehen angel
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum

Benutzeravatar
js_hsm
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1392
Registriert: Montag 27. September 2021, 23:40
Wohnort: Erkrath

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#29 Beitrag von js_hsm »

Alfred hat geschrieben: Sonntag 22. Mai 2022, 16:09 ... wie geht dieser Klappdeckel vom Spulengehäuse zum demontieren?
Soweit ich mich entsinne ist er mit einer Schraube befestigt.
Wenn man frontal auf den Greifer schaut sieht man rechts hinten etwas weiter oben 2 Schrauben, es müsste die untere sein.

Gruß, Achim
Adler 30-1, Pfaff 130, Pfaff 1222, Typical GC20606-18, Sailrite 9" Walking Foot (Clone mit Servo)

Benutzeravatar
Alfred
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1348
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 20:23
Wohnort: Gauting bei München

Re: Pfaff 1209 neigt zur Blockade (Kupplung zur Spulenkapsel/Greifer)

#30 Beitrag von Alfred »

ja, sehe ich die beiden Schrauben.
Möglich dass sich durch den Nadelbruch Reste davon irgendwie verklemmt haben.
kein Import von Soja, Rindfleisch und Holz zum Schutz der Regenwälder
im Einsatz: Pfaff Jeans, OL AEG NM 760A, die Anderen kommen und gehen angel
Moderator in http://www.werkzeug-news.de/forum

Antworten