Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 06:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Montag 18. Juni 2018, 19:01 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 317
Moin,
ich hab da mal `ne Frage...

Hab ja `ne Pfaff 142VR6B S zum Einen, wo und wie bekomme ich raus, was genau ich da habe?

Zum Anderen, wo bekomme ich raus was für ein Greifermodell verbaut ist und oder auf welche ich sonst noch zurückgreifen kann?

Wo kauft man soetwas ohne ein Kredit zu beantragen? Wenn, dann brauche ich ja 2!!

Ich hoffe hier weiß einer was....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 02:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 611
Frickelhansen hat geschrieben:
Moin,
ich hab da mal `ne Frage...

Hab ja `ne Pfaff 142VR6B S zum Einen, wo und wie bekomme ich raus, was genau ich da habe?

Zum Anderen, wo bekomme ich raus was für ein Greifermodell verbaut ist und oder auf welche ich sonst noch zurückgreifen kann?

Wo kauft man soetwas ohne ein Kredit zu beantragen? Wenn, dann brauche ich ja 2!!

Ich hoffe hier weiß einer was....


Bei Deiner Maschine 'Pfaff 142' müsste es sich um eine Zweinadelmaschine mit zwei horizontal liegenden Greifern handeln. Weiter Infos könntest Du evtl. hier finden:
http://www.naehtechnik-nw.de/Greifer.pdf oder hier
http://www.sieck.de/pdf/pfaff-0142

Bzgl. der Greifer dürfte 'Pfaff' da für alle ähnlichen Maschinen dieser Art nur zwei Greifer im Angebot gehabt haben: Einen kleinen, in den auch die Spulen der Haushaltsmaschinen passten und einen größeren, in den größere Spulen passten.

Die Signatur der Maschine '6 B' dürfte auf ein Standardmodell dieser Maschine hindeuten, 'B' steht dabei evtl. für die Bezeichnung, für welches Material die Maschine geeignet ist. 'S' scheint mir auf 'Stoff' hin zu deuten. Mit 'VR' kann ich nichts anfangen. Vielleicht googlest Du mal selbst noch mit Leerzeichen zwischen den Bestandteilen der Produktbezeichnung...?

Frage: Hast Du die Maschine schon oder willst Du sie und bist deshalb auf der Suche nach Infos? Ist nicht so ganz klar...

Gruß

Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 06:49 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 317
Vielen Dank erst einmal,
Ja, ich habe die Maschine bereits.
Mein Problem besteht darin, dass die rechte Nadel nicht richtig arbeitet, da reißt der Faden immer wieder.
Auf der rechten Seite ist auch ein NoName Greifer verbaut. links läuft alles, ist ein Pfaff-Greifer.

Das Blatt mit den Greifertypen habe ich, nur kann ich daraus nicht erkennen, welche Greifer nun in die Maschine kommt. Es sind für die 142 9 Verschiedene Nummern angegeben?? An den Nummern kann ich es nicht erkennen, da die Einzelkomponenten der Greifer wiederum eigene Nummern haben. Die Greifernummern beziehen sich ja auf die fertig zusammengestellte Greifereinheit.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 07:46 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
Die Greifer für 141, 142, 145 u.dgl. dürften alle untereinander tauschbar sein. Montage / Demontage ist simpel, da nicht der Greiferschaft mit ausgebaut werden muss.

Gibt siche rnoch andere Videos auf YT

https://www.youtube.com/watch?v=rx9Rs1Suys0

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Juni 2018, 10:02 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 317
adler104 hat geschrieben:
Die Greifer für 141, 142, 145 u.dgl. dürften alle untereinander tauschbar sein. Montage / Demontage ist simpel, da nicht der Greiferschaft mit ausgebaut werden muss.

Gibt siche rnoch andere Videos auf YT

https://www.youtube.com/watch?v=rx9Rs1Suys0


Danke für den Tip.
Mir Stellt sich gerade die Frage; ob ich die Maschine nicht auf 141 System umbauen kann?

Zum einen brauche ich keine Greifer zum Anderen, erübrigt sich die Suche nach einem passenden Fuß.
Geht das , kann mir da jemand mit Teilen helfen??


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Juni 2018, 21:40 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 317
noch einmal zum Greiferproblem, ich habe festgestellt, das der rechte Greifer zur falschen Zeit am richtigen Ort ist huh

Was läuft hier falsch, wie kann ich den Fehler beheben?

https://www.dropbox.com/s/0tllpv8vqkw4buj/MOV_0381.mp4?dl=0

"Diese Datei befindet sich nicht mehr an diesem Speicherort"
dieter


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Juni 2018, 22:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2016, 16:05
Beiträge: 526
Wohnort: Viersen
Kegelrad lösen und neu justieren.

_________________
Pfaff 130 - 134 - 138 - 145 - 155 - Pfaff W&G, Phoenix R - 429-50, Singer 12 - 28 - 29 - 15 - 66 - 201, Sunbeam TT90, Unknown, Winselmann Titan, Triumph TR4, Frister & Rossmann...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Juni 2018, 19:33 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 8. Januar 2018, 22:50
Beiträge: 317
carco hat geschrieben:
Kegelrad lösen und neu justieren.


sd Danke, ist erledigt, bei der Gelegenheit alle Kegelräder neu gefettet. Läuft und näht wieder!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2018, 00:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 888
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
vr scheint irgendeine zeitbeschränkte typisierung gewesen zu sein - meine 335/345 und 153 sind auch vrs - alle schwarz und ohne seriennummer - sind auch alle so ca 70 jahre alt...

_________________
Ich wollte doch nur eine Nähmaschine um Leder und Filz zu vernähen, oder die Chronologie des Wahnsinns: Anker R, Singer 18-3, Pfaff 141, Adler 187, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 335, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zum Greifer und Nummer
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Juli 2018, 13:26 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 209
Wohnort: Brandenburg
MacBee hat geschrieben:
vr scheint irgendeine zeitbeschränkte typisierung gewesen zu sein - meine 335/345 und 153 sind auch vrs - alle schwarz und ohne seriennummer - sind auch alle so ca 70 jahre alt...

Ich habe die Tage mal wieder Pfaff-Listen durchwühlt...laut Pfaff steht das Kürzel "VR" für "Vorwärts/Rückwärts"

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de