chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

Nachricht
Autor
derBlake
Handraddreher
Handraddreher
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2020, 07:18

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#11 Beitrag von derBlake »

gestern erst 'nen Gürtel drauf genäht- 10er Serafil mit 'ner 140/22er Nadel oben und unten 'nen 210D3 bonded Nylon aus chinesischer Produktion:
4xCaUbu.jpg
4xCaUbu.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
adler104
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 4892
Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Wohnort: Norddüütschland

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#12 Beitrag von adler104 »

10er Garn is mal ne Ansage für so eine Maschine. Ich hätte bei so dickem Garn evtl. die Naht versenkt sprich mit einem "Groover" eine leichte Furche gezogen und dann genäht, dann liegt das Garn nicht so "oben auf" und ist besser vor Abrieb geschützt. Aber das ist pers. Geschmack. wink

https://www.ebay.de/itm/403340630838

Die Schließe gefällt mir - wo kommt die her?
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 - Singer 143W2 ---

Benutzeravatar
emmi
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 94
Registriert: Montag 2. August 2021, 23:19

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#13 Beitrag von emmi »

Sieht SEHR gut aus!

smile
emmi

derBlake
Handraddreher
Handraddreher
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2020, 07:18

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#14 Beitrag von derBlake »

Emmi...vielen Dank! - dafür das ich mich erst ein knappes Jährchen mit Nähmaschinen beschäftige bin ich ganz zufrieden smile

@ Adler- die Schliesse ist eine special Produktion für die Liebhaber alter italienischer Zeiteisen- also der Nachbau einer Uhrbandschließe von Panerai aus den 40ern -ist so ein Special Ding für Uhrenfreaks biggrin Die kommt von nem Uhrbandmacher in Pattaya- der baut ziemlich abgefahrene Sachen: https://www.etsy.com/de/shop/StrapsMons ... TREALw_wcB

derBlake
Handraddreher
Handraddreher
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 29. Dezember 2020, 07:18

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#15 Beitrag von derBlake »

zum Nahtversenker... mache ich auch aber dann musst halt höllisch aufpassen- siehst du dann sofort wenn die Naht nur 'nen halben mm wegläuft... der ist noch auf der 145er Pfaff genäht:
pfaff.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
emmi
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 94
Registriert: Montag 2. August 2021, 23:19

Re: chinesische Ölpipeline in Juki DSC-246 Clone?

#16 Beitrag von emmi »

Ich sehe kein Weglaufen. Einfach KLASSE!

smile
emmi

Antworten