Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 5. Juli 2020, 22:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 27. Dezember 2019, 00:11 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 22:50
Beiträge: 3
Hallo liebe Forum-Leute,

nach langem Suchen habe ich dieses Forum mit Informationen über meine Nähmaschine gefunden. Nun hoffe ich, dass mir jemand helfen kann, mein Problem zu lösen.

Die Maschine Combina 19E habe ich von meiner Oma geerbt und zunächst habe ich sie mit WD40 gereinigt, bis sich die Knöpfe wieder drehen ließen. Nachdem ich sie dann mit Nähmaschinenöl geölt hatte, habe ich angefangen, mit ihr zu nähen. Wir lernen uns noch kennen und es funktioniert nicht immer so, wie ich mir das vorstelle - daher freue ich mich, hier Informationen zu finden.

Mein momentanes Problem ist, dass sich der Knopf (Nr. 20) zum Versenken des Transporteurs nicht drehen lässt. Laut Bedienungsanleitung soll er sich eine halbe Umdrehung nach rechts drehen lassen, bei mir geht es nur maximal eine viertel Umdrehung weiter, auf der Uhr wäre das bis ca. 14.30 Uhr. Also habe ich die Maschine unten, seitlich und hinten geöffnet, um den Mechanismus zu verstehen. Aber da komme ich nicht weiter, denn ich sehe nicht genug. Von unten sehe ich den Mechanismus, der den Stofftransporter dreht und die "Platte" (im Foto mit Pfeilkennzeichnung), die durch den Knopf Nr. 20 nach links bewegt wird - und zwar nur so weit, bis sie an einen runden Stift stößt, der links aus diesem oberen schwarzen Rechteck mit der dicken Schraube kommt. Der Stift ließ sich ganz am Anfang leicht einschieben, aber nun bewegt er sich kein Stück weiter. Ich habe jetzt alles mit WD40 eingesprüht und lasse es einwirken.

Meine Frage nun: muss dieser Stift beweglich werden? Was kann ich tun? Die Schraube bekomme ich nicht auf, um dahinter zu schauen, vielleicht löst sie das WD40 auch an.
Zur Verdeutlichung hänge ich zwei Bilder an, die den Stift und die Knopf-Nr.20-Postition anzeigen.

Über Vorschläge und Hilfestellung freue ich mich sehr.

Freundliche Grüße
Grizzily


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 27. Dezember 2019, 06:37 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 730
Hallo und herzlich willkommen im Forum!

Zu deinem Problem: Das was du Platte(Schieber) nennst ist mit dem Drehknopf der Maschine verbunden?
Also bei Drehung bewegt sich dieser Schieber nach links und drückt auf den kleinen Bolzen der dann nach links eingeschoben wird und den Transporteur versenkt, vermutlich über eine Übersetzung. Wenn der nicht mehr heraus kommt dürfte entweder die Feder, die
den Bolzen wieder nach rechts heraus treibt verklebt sein oder es gibt einen zweiten Bolzen weiter vorne nahe dem Tranporteur, der, wenn es so ist, spitz zuläuft und den Transporteur versenkt.
Ich würde mir mal den ganzen Weg der Transporteurmechanik anschauen bis klar wird wie sie funktioniert und die Schraube der schwarzen Halterung lösen, WD40 ist der richtige Weg, du kannst den Lösevorgang von Schrauben beschleunigen indem du die Schraube mit einem Fön heiß machst, kann Wunder wirken.
Ein Foto von der ganzen Unterseite wäre toll, dann kann man die Ganze Tranporteurmechanik sehen. smile smile


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 27. Dezember 2019, 21:01 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 22:50
Beiträge: 3
Hallo Veritas_now,

vielen Dank für deine Antwort, ich habe mich ermutigt gefühlt, noch mehr an der Maschine abzuschrauben. Damit kam ich besser dran und der Tipp mit dem Fön hat letztendlich geholfen: der Stift ließ sich danach schieben und ölen und der Transporter lässt sich ab jetzt mit einer Halbdrehung des Knopfs herabsenken.

Viele Grüße
Grizzily


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 28. Dezember 2019, 07:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:31
Beiträge: 730
beerchug beerchug


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 28. Dezember 2019, 07:45 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4618
Wohnort: Bremerhaven
Schön dass es gelöst ist. Für andere Menschen mit diesem Problem wäre es aber sicherlich hilfreich zu sehen, welcher Knopf zu dieser Funktion gehört, wie die Maschine aussieht. Von vorne, von unten ... wenn du noch Bilder hättest, freut sich vielleicht der ein oder andere.

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 28. Dezember 2019, 22:22 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2019, 22:50
Beiträge: 3
Ok, ich stell mal noch Fotos von Außen rein - sollte ich die Maschine nochmal von unten öffnen (sie ist schon wieder wunderbar zu), pflege ich sie noch nach.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2019, 11:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 4618
Wohnort: Bremerhaven
du bist prima

_________________
Näh und schraub wie du dich fühlst.

Neuestes Video über Brillengreifer
https://youtu.be/R-8Pf68mo90


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2019, 13:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4209
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Feines Maschinchen!
Hmm, die habe ich hier auch irgendwo herumstehen, muss ich mal wieder hervorholen, wenn ich mehr Zeit habe ...

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de