Elna II supermatic hellgrün

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
HusPfaSing
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz

Elna II supermatic hellgrün

#1 Beitrag von HusPfaSing »

Guten Tag

Ziemlich sicher sind (eines oder beide) Zahnräder für den Umlaufgreifer kaputt.

1. Sind die aus Kunststoff?
2. Gibt es davon Ersatz?
3. Wie bekomme ich den Greifer weg?
4. Lohnt es sich?

Gruss Jürg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Im Einsatz:
Singer 676G, mit Einfädler und Teilen einer 421G,
Husqvarna linea 6690, kann fast alles, viel weniger Plastik als die 2000,
Pfaff Coverlock 4.0, war ein Schnäpchen.
Demnächst zu verkaufen:
421G,431G,676G,Elna1,2,3,Phoenix,Privileg,Keller

Benutzeravatar
Benno1
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 3634
Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Wohnort: Graz (Österreich)

Re: Elna II supermatic hellgrün

#2 Beitrag von Benno1 »

Grüß Dich Jürg.

Ersatzteile bekommst du hier https://www.shop-naehmaschinen.com/de/p ... chine.html

Aus- und einbauen kannst du nur von oben. Stichplatte runter, den Greifer raus Ritzel tauschen und wieder einbauen
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin

Benutzeravatar
HusPfaSing
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz

Re: Elna II supermatic hellgrün

#3 Beitrag von HusPfaSing »

Danke, dann ist nur eines der Zahnräder aus Kunststoff?

Die Schlitzschraube im Zentrum des Greifers lösen?

Gruss Jürg
Im Einsatz:
Singer 676G, mit Einfädler und Teilen einer 421G,
Husqvarna linea 6690, kann fast alles, viel weniger Plastik als die 2000,
Pfaff Coverlock 4.0, war ein Schnäpchen.
Demnächst zu verkaufen:
421G,431G,676G,Elna1,2,3,Phoenix,Privileg,Keller

Benutzeravatar
Benno1
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 3634
Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Wohnort: Graz (Österreich)

Re: Elna II supermatic hellgrün

#4 Beitrag von Benno1 »

Soweit ich es in Erinnerung habe, ist nur der eine aus Plastik, Ja, diese Schraube lösen. du Tust dir leichter, wenn du den unteren Armdeckel (neben der Stichplatte) auch runter tust
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin

Benutzeravatar
HusPfaSing
Einfädler
Einfädler
Beiträge: 90
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2020, 20:10
Wohnort: Liestal, BL, Schweiz

Re: Elna II supermatic hellgrün

#5 Beitrag von HusPfaSing »

Habe erst jetzt gelesen, danke, bin gerade noch mit der Keller beschäftigt und gehe das demnächst an.

Gruss Jürg
Im Einsatz:
Singer 676G, mit Einfädler und Teilen einer 421G,
Husqvarna linea 6690, kann fast alles, viel weniger Plastik als die 2000,
Pfaff Coverlock 4.0, war ein Schnäpchen.
Demnächst zu verkaufen:
421G,431G,676G,Elna1,2,3,Phoenix,Privileg,Keller

Benutzeravatar
Museumsfritze
Edelschrauber
Edelschrauber
Beiträge: 1028
Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 09:05
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Elna II supermatic hellgrün

#6 Beitrag von Museumsfritze »

Hallo Jürg,

meine Fotos aus dem Nähmaschinenverzeichnis dürfen gerne und ohne Nachfrage verwendet werden.
Aber entweder bitte den Urheber nennen oder das Bild nicht so beschneiden, dass das Urheber-Wasserzeichen abgeschnitten wird ;-)
Die Leute sollen doch sehen, woher die tollen Fotos stammen ;-)

Beste Grüße,

Lutz vom Nähmaschinenverzeichnis
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum

Antworten