Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 13. Juli 2020, 01:05

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brother Innov is 27 Special Edition
BeitragVerfasst: Dienstag 26. Mai 2020, 23:21 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 25. Mai 2020, 14:13
Beiträge: 3
Hallöchen ;)
Ich habe bis jetzt immer Mechanische Nähmaschinen gehabt und stehe mit meiner Computernähmaschine etwas auf dem Kriegsfuß.
Wenn ich rückwärts Nähe und nur etwas zu nahe an die Stoffkannte komme (egal bei welchem Stoff), frisst die Maschine meinen Stoff heul
Schon Nadel gewechselt, Transporteur sauber gemacht, Garn gewechselt, tausend mal alles neu eingefädelt... ich bin ratlos... kann jemand helfen ?
Liebe Grüße Vanessa


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2020, 08:26 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 862
Wohnort: Bayern
Hallo Vanessa,

wahrscheinlich musst Du Dich erst an die Nähmaschine gewöhnen.
Diese modernen Dinger ticken tatsächlich in mancherlei Hinsicht etwas anders.
Ein "nähmaschinentechnisches Problem" ist, dass der Nähfuß für die 7mm Stichbreite ein wesentlich breiteres Einstichsloch hat und zusätzlich der breitere Nähfuß und breitbeinigere Transporteur den Stoff nicht so flächig packen können. (im Vergleich zu vielen alten mechanischen Maschinen)
Etwas Abhilfe würde eine Geradstichplatte (mit einem kleinen mittigen Loch) schaffen, falls es diese passend zur Maschine gibt.

Das einfachste ist, Du nimmst ein Stückchen Papier (griffiges Packpapier o.ä.), legst es unter den Nahtanfang, lässt es dabei ca 2cm hinter dem Stoff rausschauen und 2 cm unter dem Stoff liegen und nähst es mit dem Stoff zusammen.
Eleganter geht's mit Stickvlies, muss aber nicht sein.

Nach Fertigstellung der Naht kannst du das Papier ausreißen.

Bei einer Patchworkdecke (viele Stücke und Nahtanfänge) habe ich dann immer (oder recht oft) das gleiche Stück genommen, bei dem dann der feine Schlitz von der vorherigen Naht meist an der Stelle der neuen lag, so dass ich es nicht mehr ausreißen musste.

Es geht darum, den Stoff am Anfang der Naht etwas zu stabilisieren und dem Transportmechanismus hinten was zu packen zu geben.

Viel Erfolg!
Hummelbrummel

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2020, 21:11 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 25. Mai 2020, 14:13
Beiträge: 3
Ganz lieben Dank für deine ausführliche Antwort.
Der Trick mit dem Papier ist mir bekannt, aber ich dachte das ich diesen Umgehen könnte ( ist mir etwas zu aufwendig
Danke für den Tipp mit der Stichplatte, da werde ich gleich mal nach schauen
Sonnige Abendgrüße

übergroße smilies gelöscht
dieter


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2020, 21:12 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Montag 25. Mai 2020, 14:13
Beiträge: 3
Sorry ich wusste nicht, dass die Emoticons hier so groß werden :lol27:


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 27. Mai 2020, 21:15 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 862
Wohnort: Bayern
Ist alles relativ.

Im Vergleich zu ausführlichen und wiederkehrendem genervten vor der Maschine sitzen und sich ärgern finde ich es sehr wenig umständlich, hinten einen Schnipsel unterzulegen. wink

Aber das ist natürlich Geschmacksache.

(oder meine Geduld, mich von der Maschine nerven zu lassen, ist einfach zu klein...)

_________________
Mein Blog –> https://hummelbrummel.blogspot.com
Blogthemen rund um die Nähmaschine hier entlang –> https://hummelbrummel.blogspot.com/sear ... hmaschinen


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de