Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. Juni 2019, 00:14

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 12:37 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Hallo ihr Lieben,
Was ist denn von einer Pfaff 301 Hobby in gutem Zustand für 60€ zu halten?
Bin ziemlicher Anfänger und nähe mal Hosen um, Kopfkissenbezüge, Hundedecken usw. Also kein Leder oä., aber schon mal etwas dickere Stoffe.

Vielen Dank schon mal im Voraus

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 13:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 11:23
Beiträge: 501
Finde ich viel zu teuer....
Die hobby-Reihe ist schon ein Plastikteil, und die 301 hat auch nicht viele Stiche...

Um 60.- kriegst du was Besseres!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 14:13 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Super, dann hast du mich direkt mal vor einem Fehlkauf bewahrt. Danke smile

Alternativ gäbe es noch eine ‚Meister Noblesse‘ für 50€, komplett generalüberholt und aus Metall. Ist das besser? Oder gibt es hier im Forum evtl. etwas passendes für mich? Sind halt bisher alles böhmische Dörfer für mich.

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 14:16 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1569
Wohnort: 51109 Köln
Da würde ich eher eine der Tipptasten-PFAFFs empfehlen, also die PFAFF-Serie, die etwa von PFAFF 905 bis PFAFF 1029 reicht. Da mußt Du allerdings für eine gute Gebrauchte etwa 150,- bis 250,- EUR rechnen. Sowas z.B.:
(STRG-Taste gedrückt halten beim Anklicken)
https://www.ebay.de/itm/PFAFF-Hobbymatic-927-ein-Spitzenmodell-dieser-Baureihe-im-Koffer-mit-Zubehor/323632024858?hash=item4b59f8cd1a:g:hLwAAOSwVA5aAzzP:rk:2:pf:1&frcectupt=true
Die sind sehr zuverlässig und machen selten Ärger. Der Füßchenhub ist auch ausreichend für etwas dickere Stoffe.

Wenn Du eher etwas Neues kaufen möchtest (mit Garantie), dann wäre vielleicht die SINGER Heavy Duty eine Maschine der Wahl. Kostet ca. 250,- EUR, hat 32 Nutzstiche und für eine Haushaltsmaschine einen recht kräftigen Motor und einen großen Füßchenhub. Ich hatte sie gerade "unter den Händen" und fand sie nicht schlecht für den Preis.
https://www.naehmaschinen-center.de/naehmaschinen/singer/2437/singer-heavy-duty-4432?gclid=EAIaIQobChMI6-GH8Obl3wIVBNiyCh3foAb6EAQYASABEgLaz_D_BwE

Die alten PFAFFs (die "grauen Elefanten", z.B. PFAFF 260 bis PFAFF 362) können all das, was Du nähen möchtest, aber die Maschinen sind 50 Jahre alt und man kann nicht sicher sein, dass die Angabe des Verkäufers ("funktioniert einwandfrei") auch wirklich zutrifft. Das heißt, man kann nicht ausschließen, dass Schrauberfähigkeiten gefragt sind.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 14:48 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Hallo Gerd,
Vielen Dank schon mal für deine Empfehlungen.
Ich finde die alten Maschinen aus Metall irgendwie sehr sympathisch. Sieht haltbarer aus als viele der neueren Plastikteile. Wenn ich gebraucht kaufe, dann eh nur so, dass ich die Maschine vorher ausprobieren kann. Findet man durch kurzes Durchprobieren vor Ort denn die gröbsten Mängel, falls welche vorhanden sind?

Neu kaufen wollte ich für die paar Einsätze im Jahr eigentlich nicht. Außer das Reparieren von kleineren Blessuren alter Maschinen ist so schwierig, dass man es nur als absoluter Profi hinbekommt.

Die Tipptasten-Pfaffs werde ich mir nachher direkt mal ansehen.

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 16:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 9. August 2018, 11:23
Beiträge: 501
Die von dr genannte meister kenne ich nicht, aber prinzipiell sollte man als Laie nie jemandem vertrauen, den man nicht kennt, und der eine Maschine für so wenig Geld verkauft, die angeblich ser-viciert etc. ist.

Wenn du von jemandem hier aus dem Forum eine kaufen kannst, dann bist du wenigstens sicher, dass alles ok ist, da wir solange an Maschinen rummachen, bis sie sicher funktionieren, oder wir nutzen sie als Schlachtmaschinen und tauschen untereinander aus, wenn was gebraucht wird.
Besonders unsere Herren hier wie z.B. Dieter oder Gerd, sind wirkliche Profis.
Aber es gibt hier auch ein paar Damen, die es wirklich drauf haben;)

Die Tipmatics, oder auch die Hobbymatics von pfaff, die eigentlich fast ident sind, sind super, aber kosten halt noch immer gutes Geld...


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 18:24 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Das heißt dann also überhaupt nicht gebraucht kaufen, außer hier im Forum? huh

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 18:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1569
Wohnort: 51109 Köln
lillllly hat geschrieben:
..Findet man durch kurzes Durchprobieren vor Ort denn die gröbsten Mängel, falls welche vorhanden sind?
Nicht unbedingt. Nur wenige Leute testen beim Ausprobieren sämtliche Funktionen/Sticharten durch. Falls Du in die Lage kommst, eine Maschine auszuprobieren, dann würde es sicher nicht verkehrt sein, vorher mal hier kurz nachzufragen, ob Mängel bekannt sind - um dann gezielt darauf zu achten.

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 18:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 1569
Wohnort: 51109 Köln
lillllly hat geschrieben:
Das heißt dann also überhaupt nicht gebraucht kaufen, außer hier im Forum? huh
Das nicht, aber es ist tatsächlich wie bei einem Gebrauchtautokauf. Das Ding kann völlig OK sein und noch 10 Jahre problemlos laufen - oder nach 100 km kläglich verrecken. Steckt man nicht drin, das gehört wohl zum normalen Lebensrisiko.. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 301 Hobby
BeitragVerfasst: Freitag 11. Januar 2019, 21:50 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Freitag 11. Januar 2019, 09:59
Beiträge: 257
Hmm, irgendwie komplizierter als ursprünglich gedacht. Neu will ich definitiv nicht kaufen. Das ist mir zu teuer und lohnt nicht wirklich...

Bleibt also der Gebrauchtkauf über das Forum oder über Ebay-Kleinanzeigen. Hier im Forum könnte ich mir sicher sein, dass die Maschine in Ordnung ist. Die Frage ist nur, wie oft hier etwas passendes angeboten wird.
Bei Kleinanzeigen könnte ich sie mir immerhin anschauen und testen. Versand würde ich kategorisch ausschließen, da ich so ja überhaupt keine Möglichkeit habe, irgendwas zu kontrollieren.

Wie kompliziert ist denn die Reperatur/das Überholen, wenn es irgendwo klemmen sollte? Ich habe keine zwei linken Hände und habe unter anderem auch schon mal einen Kaffeevollautomaten auseinandergebaut, defekte Teile getauscht und wieder zusammengebastelt. So viel komplizierter kann doch eine normale Haushaltsnähmaschinen auch nicht sein, wenn man ein Modell kauft, für das es Ersatzteile gibt. Oder doch?

_________________
Gritzner GU heart GU-L heart GU-K


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de