Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 4. August 2020, 01:44

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rundkolben Zwillingsnadeln gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2020, 10:43 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 09:48
Beiträge: 7
Suche Rundkolben Zwillingsnadeln oder Bezugsquelle für solche Nadeln für 135x17 System.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2020, 23:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4252
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hmm,
ob es so etwas überhaupt gibt?
135x17 gibt es nur in Gewerbe- und Industriemaschinen, die gerne auch mal schnell nähen können, so 5.000 Stiche/min oder so. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand für so eine Maschine Zwillingsnadeln produziert, die einem bei "Vollgas" um die Ohren oder schlimmer ins Auge fliegen können.
So eine Nadel sollte dann ja zumindest eine halbe Schicht durchhalten, sonst muss ja ständig der Mechaniker antanzen und die Nadel exakt rechtwinkelig ausrichten, was bei der Rundkolbenaufnahme nicht so einfach ist. Bei einer Einzelnadel macht es nichts, wenn sie ein, zwei Grad aus der Spur ist (wird manchmal sogar absichtlich gemacht), aber bei einer Zwillingsnadel wäre ich da skeptisch. Falls so eine falsch ausgerichtete Nadel den Greifer schrottet wird es teuer.

Wenn man unbedingt in so einer Maschine eine Zwillingsnadel nutzen möchte, könnte man die Nadelstange tiefer justieren auf das Nadelsystem 134, dann passt die Höhe schon mal für die 130/705H Zwillingsnadel, die auch problemlos in den Nadelkloben passen sollte. Je nachdem, wie die Nadelklemmung funktioniert, könnte es aber sein, dass die Nadel schief gezogen wird -> das kostet dann eventuell eine neue Nadel oder schlimmstenfalls einen neuen Greifer, also Obacht!
Und den Augenschutz beim Nähen nicht vergessen!

Es gibt für einige Maschinen (z.B. Pfaff 260, 230 etc.) Doppelnadelhalter, die gegen den normalen Einfachnadelhalter getauscht werden.
Keine Ahnung, ob es so etwas auch für deine Maschine gibt.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 1. August 2020, 07:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 4037
Wohnort: Norddüütschland
In der Anleitung der Singer 307G2 stehen welche drin, leider ohne Nennung des Nadelsystems. Ich hatte mal welche, die bei meiner 307G2 dabei warmen, die finde ich aber nicht mehr. Ich könnte jetzt aber auch nicht sagen, ob die gepasst haben, da ich sie eh nie gebraucht habe. Aber ich schau die Tage noch mal aber vermutlich habe ich die mal entsorgt.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 2. August 2020, 10:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 4037
Wohnort: Norddüütschland
keine Ahnung wie gut oder schlecht die hier sind aber die sehen für mich nach Rundkolben aus:

https://www.ebay.de/itm/3X-Edelstahl-Do ... 3505031644

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2 - Singer 246K16 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 2. August 2020, 22:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 4252
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hmm,
ob Rund- oder Flachkolben kann ich nicht erkennen, aber Nadelsystem 135x17 wird es bestimmt nicht sein.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de