Naehmaschinentechnik-Forum
https://naehmaschinentechnik-forum.de/

Diverse Nähmaschinennadeln
https://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=17&t=3618
Seite 5 von 6

Autor:  Frogsewer [ Montag 19. Februar 2018, 18:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Die Nadel ist die 60 MD oder 60MDS. Die gebogenen Nadeln sind schwierig, da sie auch unterschiedliche Biegeradien haben

Autor:  det [ Montag 19. Februar 2018, 18:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Hallo Walter,
ich habe diverse gebogene Nadeln. Gegen Portoerstattung schicke ich dir mal ein Probepäckchen, wenn du willst.

Gruß
Detlef

Autor:  Walter [ Montag 19. Februar 2018, 19:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Ja gerne. Ich habe dir eine PN geschickt.

Autor:  Fischkopp [ Samstag 24. Februar 2018, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Hier noch ein Foto der 1717srue

Autor:  Liebelilla [ Donnerstag 21. Februar 2019, 21:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Sind noch ein Paar Nadeln übrig?

Ich suche vergeblich nach Nadeln für die Union Special Maschinen.
In einer von denen könnte vielleicht die UY 118 passen.
Wenn noch welche übrig sind oder jemand weiß wo man sie bekommen kann, wäre ich sehr dankbar. shy

Autor:  Fischkopp [ Donnerstag 21. Februar 2019, 21:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Welche Union Special Klassen sind es denn?
Vielleicht lässt sich der Nadeltyp noch ermitteln.

Autor:  Liebelilla [ Donnerstag 21. Februar 2019, 21:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Hi smile
Danke für die Interesse. Ich suche schon seit 3 tagen (Abends nach der Arbeit) nach den passenden Nadeln... wenn ich die Augen schließe sehe ich Nadeln, viele Nadeln. Bin schon verzweifelt.
Für die 79200 E habe ich UY 163 benutzt... die haben gut gepasst. Suche 80er und 90er davon.
Für die 75300 A schätze ich dass UY 118 passen könnte. An der Maschine war eine gebrochene Nadel von Union Special Nummer 101.
Für die 75400 A weiß ich noch nicht was passen könnte.

Edit:
Die 75300 A ist eine Zwei-Nadeln-Coverlock (2-Nadel-Überdeckstich).
Die 75400 A ist eine Drei-Faden-Overlock

Autor:  Fischkopp [ Donnerstag 21. Februar 2019, 22:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Leider ist in der Nadelliste eine Lücke von 63900 bis 80000. Für viele Maschinen wird System UY 180 oder UY 183 verwendet. Auf der Union Special Homepage gibt es einen umfangreichen Download Bereich.Vielleicht findest du dort noch Informationen

Autor:  Fischkopp [ Donnerstag 21. Februar 2019, 23:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

In meiner Jänisch Cover läuft DPx17 und für ältere Overlocks B27

Autor:  inch [ Freitag 22. Februar 2019, 21:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Diverse Nähmaschinennadeln

Liebelilla hat geschrieben:
Hi smile
Danke für die Interesse. Ich suche schon seit 3 tagen (Abends nach der Arbeit) nach den passenden Nadeln... wenn ich die Augen schließe sehe ich Nadeln, viele Nadeln. Bin schon verzweifelt.
Für die 79200 E habe ich UY 163 benutzt... die haben gut gepasst. Suche 80er und 90er davon.
Für die 75300 A schätze ich dass UY 118 passen könnte. An der Maschine war eine gebrochene Nadel von Union Special Nummer 101.
Für die 75400 A weiß ich noch nicht was passen könnte.

Edit:
Die 75300 A ist eine Zwei-Nadeln-Coverlock (2-Nadel-Überdeckstich).
Die 75400 A ist eine Drei-Faden-Overlock
Die Crochetta benötigt Nadeln System Uy 8021. Von Schmetz sind das die Nadeln Uy 163.

Seite 5 von 6 Alle Zeiten sind UTC+02:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/