Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 15:21

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 14:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3596
Wohnort: Bremerhaven
Edit ... : Laufgeräusche und Aufbau der 117 Industrie mit einem Kobold-Motor
https://youtu.be/grtj_xoE8DY

Edit:
Einbau Füßchenhebel: http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=3204&start=30#p38381
Montage Greifer: http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=3204&start=30#p38376

Hallo ihr Lieben,
[/url]oh weh - hab es schon wieder getan. Kaum ist die Katzensitterpause vorbei geht hier gleich gut weiter. Da der Wesertunnel allerdings noch gesperrt ist, bleibt diese Dame erst einmal bei ihrem Besitzer. Bild ist leider schlecht - oder zum Glück. In der Anzeige stand weder Bernina - noch sonstwas erhellendes. Deshalb gab es bisher nur wenige Klicks.
Dateianhang:
Bernina 117 Industrie.JPG

Fest steht. Es ist eine Bernina 117 Industrie - was auch immer das bedeutet. Der Tisch ist nicht mehr original. Dafür ist ein alter Garnrollenhalter dabei. Das Zubehör ist angeblich umfangreich. Weiß jemand von euch, was genau der Unterschied zwischen den Haushaltsmaschinen und den Industrie-Maschinen aus der 117er Reihe ist? ... oder sonstwas über diese spezielle Maschine ...?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Zuletzt geändert von nicole.boening am Sonntag 22. Oktober 2017, 20:16, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 14:39 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5768
Wohnort: Hünxe
nicole.boening hat geschrieben:
Fest steht. Es ist eine Bernina 117 Industrie - was auch immer das bedeutet. Der Tisch ist nicht mehr original. Dafür ist ein alter Garnrollenhalter dabei. Das Zubehör ist angeblich umfangreich. Weiß jemand von euch, was genau der Unterschied zwischen den Haushaltsmaschinen und den Industrie-Maschinen aus der 117er Reihe ist? ... oder sonstwas über diese spezielle Maschine ...?



beerchug sehr hübsch .
Aber hattest du nicht schon eine Bernina 117 ?
Gut , ich seh es ein ...... das ist ein Grund aber kein Hindernis :lol27:

Der Zusatz " Industrie " kommt vielleicht vom stabileren Tisch mit Unterbaumotor und dem Kniehebel?
Haushaltsmaschinen hatten ja eher einen Rucksackmotor , kleinere Tische und die wenigsten einen Kniehebel.
"Umfangreiches Zubehör" kann so ziemlich alles bedeuten ..............wenn du Glück hast ist zumindest das Standartzubehör vollständig.
Möglich das bei der "Industrieausführung" auch noch Spezialzubehör dabei ist das evtl. bei den Haushaltsmaschinen nicht dabei war.

_________________
LG Bianca
Singer 431g,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik .........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 14:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3596
Wohnort: Bremerhaven
Ja, ich habe eine grüne 117 L mit Zierstichautomatik. Die neue wird wohl ein wenig älter sein und hat keine Zierstiche .... hier habe ich mal ein Bild einer ähnlichen Maschine in etwas schärfer:
Dateianhang:
Bernina 117 Industrie 1.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 15:11 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 421
Wohnort: unten links
Ist das mit den Bernina 117's eigentlich irgendwie ansteckend?

Ich hole mir nachher (wahrscheinlich - erst mal anschauen) auch eine ab...

Irgendwie habe ich langsam den Eindruck Nähmaschinen kommen im Schwarm: erst ein paar Phoenixe ... jetzt lauter 117. Bin gespannt, was als nächstes in Mode ist.

Auf jeden Fall sieht es so aus als hättest du mal wieder etwas sehr spezielles an Land gezogen

Glückwunsch - Armin

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 15:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3596
Wohnort: Bremerhaven
... eine große 117er Welle ist schon vor ein paar Monaten durchgeschwappt. Was hast du denn für eine am Wickel? Grün? Schwarz? L?
Falls der Unterschied zu meiner grünen Bernina nicht so riesig ist: In der Nähe ist Ende August Hökermarkt - dahin wandern dann die Maschinen, mit denen ich nichts anzufangen weiß. Überlege schon, welche ich aussortieren soll (die stelle ich natürlich hier zuerst zur Disposition).

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 15:28 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5768
Wohnort: Hünxe
nicole.boening hat geschrieben:
Ja, ich habe eine grüne 117 L mit Zierstichautomatik. Die neue wird wohl ein wenig älter sein und hat keine Zierstiche .... hier habe ich mal ein Bild einer ähnlichen Maschine in etwas schärfer:
Dateianhang:
Bernina 117 Industrie 1.JPG



Also diese Industrie Bernina ...hat die ein kleineres Handrad als die normalen ?
Der Spuler und der Garnrollenhalter ist auch in jedem Fall Industrie.

_________________
LG Bianca
Singer 431g,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik .........


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 15:37 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 421
Wohnort: unten links
nicole.boening hat geschrieben:
... eine große 117er Welle ist schon vor ein paar Monaten durchgeschwappt. Was hast du denn für eine am Wickel? Grün? Schwarz? L?...


Grün im Tisch eingebaut... auf den Fotos sah sie richtig gut aus... ich suche doch noch was für mein Herbst-Tischausbau-Motoreinbau-Projekt light und da schaue ich mal was für wenig € / SFr in der Nachbarschaft zu holen ist..

Nachdem ich neulich eine verkauft habe, darf ich jetzt wieder eine holen lol ... ok .. dodgy - ich bin immer noch im Übersoll angel

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 16:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3596
Wohnort: Bremerhaven
... bin sehr gespannt auf deinen Fang - ich mag die alten Berninas und die Gritzner HZB sehr gerne, weil die so tierisch leichtgängig sind. Vielleicht fängst du ja auch Feuer. Die neueren alten Berninas mag ich nicht so ... Kunststoffkrams

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 16:13 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 421
Wohnort: unten links
Ich habe ja noch nicht so viel Erfahrung...

....aber ich habe einiges mit einer 530 Record genäht und die finde es richtig angenehm mit ihr zu arbeiten. Sie läuft ruhig und geschmeidig. (Alles was neuer ist als 730, interessiert mich eh nicht.) Für Alltagsarbeiten wäre die 530, wenn ich nur eine Maschine haben könnte, eine echte Favoritin.

Bin gespannt auf die 117...

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Industrie 117
BeitragVerfasst: Dienstag 11. Juli 2017, 16:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
Bin sehr auf Deine Präsentation gespannt.

Ob´s am Kniehebel liegt glaub ich eher weniger - meine vorletzte Bernina 117K hat die Bestandteile auch auf ihrer Rückseite verbaut (wobei ich sie ohne Kniehebel geschickt bekommen habe - vielleicht hängt der noch am Tisch) :lol27:

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de