Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

Nachricht
Autor
wenings
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. September 2021, 12:17

Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#1 Beitrag von wenings »

Hi,

die 1630 meiner Frau, vergisst seit ein paar Wochen die eingestellte Stichart. Will heißen: Stellt man bspw. von Geradestich auf Zickzack um, springt sie entweder wieder sofort auf Geradestich, oder näht eine Weile die Stichart, bevor sie dann wieder auf Geradestich umspringt, sobald man wieder den Anlasser betätigt.

Es ist als hätte sie Gedächtnisverlust. Bevor wir sie für teures Geld zum Service bringen, wollte ich mal fragen, ob jemand vielleicht einen Tipp hat, woran das liegen kann? Irgendein Bauteil im Verdacht, kalte Lötstelle an einer bestimmten Stelle oder etwas anderes? Hab hier im Forum mal was von einem gelben Elko gelesen, den man ersetzen sollte. Das gute Stück ist ja auch schon 25 Jahre alt.



Danke Euch für die Tipps!

Benutzeravatar
det
Moderator
Moderator
Beiträge: 5282
Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Wohnort: unterer linker Niederrhein

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#2 Beitrag von det »

Hallo und willkommen hier,
die 1630 scheint eine sehr junge Maschine zu sein, vielleicht kannst du mal ein Bild davon zeigen, damit wir uns ein Bild davon machen können ;-)

Ich tippe mal blind auf einen Platinenfehler, habe aber die Hoffung, das Forist uu4y noch eine bessere/genauere Idee hat.

Gruß
Detlef
Maschinen: viel zu viele - Zeit dafür: viel zu wenig

Benutzeravatar
Alex..
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 492
Registriert: Mittwoch 10. August 2016, 15:19
Wohnort: Bad Eilsen

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#3 Beitrag von Alex.. »

Die Bernina 1630 kenn ich nicht.

Aber bei meinen "Pfaff elektronik Modellen" (14xx, 75xx, mehr als 20 Jahre alt) kann das vorkommen, wenn die Spannungsversorgung der Elektronik (Kleinrechner) kurzzeitig, seine Spannung verliert/absinkt, - und - sofort wiederkommt, wie ein Wackelkontakt.
- Beim Einschalten kommt ja immer sofort das Geadstich-Programm. Zumindest bei den Pfaff-Modellen.
Oder wenn bspw. wegen schlechter Spannungstabilisierung - wegen ausgetrockneter Netzelkos (das"gute-alte-Elkoproblem) nicht stabiel gehalten wird - wenn bspw. beim nähen der (Näh)Motor viel Strom "zieht" ... ...

Aber wenn die Maschiene (vergleichsweise) neu ist ... ist's wohl ein Fall für die Garantiemonteur*innen?!
Masch.: Angela 40, Elna Lotus SP, Pfaff tipmatic 6122, Veritas 8014/4139, Famula 4891, 4892, Husqbvarna Desugner Jade 35, Singer 81A1, Victoria Artisan 400, Babylock BL4-838DF, Singer 14U454B + viele Nähma. im Familienzentr. Rinteln, z. techn. Betr.

uu4y
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#4 Beitrag von uu4y »

so wie es aussieht, ist
eventuell die 5 Volt Gleichspannung wellig geworden (mit Oszi prüfen)
evtl. gibt es auch eine kalte Lötstelle hinten,
also auf der Hauptplatine, auch zusätzlich alle Elkos vom Kleinspannungsteil durchmessen)
oooder (dann das alles vorne auf der doppelten Bedienfeldplatine)
bei einem Speicherchip ein Bitfehler entstanden... dann wärs vorbei mit der Maschine -hatte ich bis heute bei einer 1630 aber noch nicht-
oooder -was durchaus möglich wäre-
es gibt eine kalte Lötstelle... -alle Chipfüsschen nachlöten lohnt sich schon-
oooder -auch nicht unwahrscheinlich, jedoch reparabel-
ein Mini-Elko auf dieser Platine hat wesentlich von seiner Kapazität verloren -ab 70 % Restkapazität wirds afair kritisch-
...auch das wäre behebbar...
diese 1630 wurden bis Ende 1997 gebaut, die letzten hiessen 1630 Update, warum, weiss wohl keiner so richtig...
der klassische Fehler ist bei diesen entweder eine tote Hauptplatine oder ein horizontal oder vertikal defekter "Spaceball"

wenings
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. September 2021, 12:17

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#5 Beitrag von wenings »

Ich bin eher so der Hobbybastler. Ich werde die Maschine mal öffnen und die ElKos anschauen. Wenn da was verdächtig aussieht, schön, wenns optisch gut aussieht, müsste ich die ja erst auslöten. Mal schauen, ob ich dort die Baugruppen überhaupt erkenne.

uu4y
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#6 Beitrag von uu4y »

zum Prüfen der Elkos brauchts dann schon ein Kapazitäts-Messgerät, alle lassen sich damit auch eingebaut -natürlich nur spannungsfrei ! - gut prüfen...
die Platinen vorne drin sind doppelt beschichtet, haben also oben und unten Leiterbahnen; da darf dann nur einer dran, der sich damit auskennt,
wenn da ein Elko defekt oder teildefekt ist, sonst wird bei unfachgerechtem Ersetzen bzw. Asulöten evtl. die Platine geschrottet dodgy

wenings
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. September 2021, 12:17

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#7 Beitrag von wenings »

Schaut doch Mal kurz auf die Fotos. Welcher der Elkos könnte verdächtig sein. Optisch sehe ich da nichts.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GerdK
Moderator
Moderator
Beiträge: 4007
Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Wohnort: 51109 Köln

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#8 Beitrag von GerdK »

Hallo,
wenn der Elektrolyt eingetrocknet ist, sieht man das i.d.R. nicht von außen. Es sind 8 ELKOs auf der Platine, der Austausch aller 8 ELKOs ist in einer Stunde passiert, da es sich anscheinend um eine einfache (einlagige) Platine handelt. Und die Kosten halten sich auch im Rahmen (10 EUR?).
Allerdings gibt es keine Garantie, dass der Fehler danach weg ist, es ist halt ein Versuch... smile

Viele Grüße, Gerd

wenings
Neu im Forum
Neu im Forum
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 14. September 2021, 12:17

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#9 Beitrag von wenings »

OK, dann werde ich mal den Lötkolben bemühen und die ElKos ersetzen.

Für mich als Laie: Ich brauche die Angabe der Kapazität in F und die Angabe der Spannung um die Teile zu ersetzen. Die Bauform ist überall radial, wie ich sehe.

uu4y
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Beiträge: 410
Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08

Re: Bernina 1630 vergisst die eingestellte Stichart

#10 Beitrag von uu4y »

die Kapazität und die (Mindest-) Spannungsfestigkeit steht auf jedem Elko oder Kondi drauf...
eine höhere Spannungsfestigkeit kann aber auch nicht schaden -soweit grad vorrätig-
VOR dem Auslöten = unbedingt auf die Polung achten... normalerweise ist diese zwar auch auf der Platine
-mit einem Minusstrich, in der Nähe des betreffenden Beinchens- aufgedruckt, manchmal aber eben doch nicht... rolleyes

Antworten