Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. Januar 2020, 22:51

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 06:12 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 356
Wohnort: ---österreich---:-)
Cactus hat geschrieben: *

Es ist M4 x (1,5 ?) und 13mm lang. Ich hoffe ich bekomme sowas hier huh
IMG_20191129_172014small.jpgIMG_20191129_171256small.jpg
solltest du keinen Ersatz bekommen wird die Schraube wirklich wertvoll, dann alternativ DIY-Verfahren (oder jemand der es erledigen kann): beschädigten Schraubenkopf gefühlvoll "aufschweißen", abschleifen und "einschlitzen" (benötigt allerdings: Schweißgerät, "Tremel" oder ähnliche "Kleinschleif/Schneidgeräte, Flex mit 1mm-Scheibe...usw.)

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 07:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3651
Wohnort: Norddüütschland
Ckeck with MJ Foley for Adler Parts

http://www.mjfoleyco.com/sewing/durkopp-adler/

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 15:08 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 02:11
Beiträge: 13
Es ist eine M4 Feingewinde sad
@ Klaus: Aufschweissen waere moeglich, wobei man dabei die Struktur und Haerte der Schraube veraendert.

@adler104 : Dein Link ist fuer mich GOLD wert, nicht nur fuer die Schraube. Da koennte ich im schlimmsten Fall sogar hinfahren , sind nur 200 milen (320km) biggrin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 30. November 2019, 17:33 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 356
Wohnort: ---österreich---:-)
Cactus hat geschrieben: *
Es ist eine M4 Feingewinde sad
@ Klaus: Aufschweissen waere moeglich, wobei man dabei die Struktur und Haerte der Schraube veraendert.

@adler104 : Dein Link ist fuer mich GOLD wert, nicht nur fuer die Schraube. Da koennte ich im schlimmsten Fall sogar hinfahren , sind nur 200 milen (320km) biggrin
... der Weg ist das Ziel biggrin ...

(Anm: "Aufschweißen" (oder Hartlöten) - habe da schon einige tricky-Sachen "reparieren" können; Material verändert sich, klar, kommt immer auf die Grenzbelastung an die das Ding eben aushalten sollte ...aber mein oberstes Ziel ist immer die Herstellung der Funktion (oft vielleicht unkonventionell, unprofihaft, unwissend - außer in Sicherheitsagenden bin ich kompromisslos).

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 18:45 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 02:11
Beiträge: 13
Danke an ALLE
Alles gut eingestellt, vorwaerts / rueckwaerts Stich exact ( von 0 bis 6mm, vorwaerts Stich wuerde noch bis 7,5mm gehen) Maschine naeht wieder wie frisch vom Werk biggrin
nun bin ich wieder ein "happy camper" lol und kann die Sitzbank in meinem PU Truck neu beziehen

Danke, great Forum


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 19:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3651
Wohnort: Norddüütschland
Super! Und was war die Lösung des Problems?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 - Singer 51WSV2---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 19:35 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 27. November 2019, 02:11
Beiträge: 13
Die Klemmschraube an der Welle (fuer die Nadelstangen vor/rueck bewegung) unterhalb der Armwelle war zwar super fest (das mir sogar der Schraubenkopf halb abgeplatzt war) hat aber die Klemme auf der Welle nicht richtig festgehalten. Dadurch hat sich die Stichlaenge und der zeitliche Moment fuer die Nadelstange verstellt.
Nicht ganz einfach zu erklaeren, aber ich glaube die letzten 2 Bilder helfen bei der Erklaerung .


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite « 1 2 3

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de