Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 9. April 2020, 06:42

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Adler 5-27 oder 105
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. November 2019, 11:29 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 18:43
Beiträge: 37
Wohnort: 73230
Meine suche nach einer geeigneten Ledernähmaschine (2*3 mm Blankleder zu nähen) habe ich jetzt versucht einzugrenzen.
Ich glaube beide oben genannten Maschinen leisten dies mit Leichtigkeit. Habe aber natürlich keine Erfahrung mit deren Technik, könnt ihr mir vielleicht sagen welche der beiden technisch unproblematischer sein könnte?
Oder bin ich mit diesen Maschinen auf dem Holzweg?
Danke in Voraus

_________________
____________________________________
ADLER 5-27, PFAFF 138; Singer 29K

schraube noch.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-27 oder 105
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. November 2019, 12:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 1212
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
Also für 2-3 mm Blankleder brauchst diese trümmer nicht.... Es hängt auch davon ab, wieviele lagen zu vernähst (stichwort verrutschen) oder welche Art von Naht du haben möchtest (Stichwort Nadel und Fadenstärke - Ziernaht oder nicht)

_________________
1, 2, 3, ... ganz viele ... Ich habe aufgehört zu zählen .. Ich berechne einfach den verbrauchten QM Platz im Keller :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-27 oder 105
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. November 2019, 12:28 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Juni 2019, 21:23
Beiträge: 594
Wohnort: BW
Adler 5 und 105 gibt es auch mit verschiedenen Arten von Obertransport von garnicht über passiv bis aktiv (glaube die 5-27 im speziellen hat passiven Obertransport, also mitgehenden Drückerfuß) und teilweise auch Nadeltransport (den es zumindest bei der 104 gibt).
Im Zweifel würde ich aber auch eher nach einer Dreifachtransport-Maschine suchen, für die in Summe 6mm Leder kein Problem darstellt.
Auch die zu verwendende Garnstärke spielt eine Rolle. So spätestens ab 10er Faden sind dann 5/105 eben doch "nötig". So bis 20er sind die "normalgroßen" Dreifachtransporter ok.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-27 oder 105
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. November 2019, 09:44 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Samstag 22. Dezember 2018, 18:43
Beiträge: 37
Wohnort: 73230
Vielen Dank für die Tipps.
Wie ihr entnehmen könnt habe ich von den Modellen nicht sehr viel Ahnung..Ich möchte schon gerne mit einem 15 Faden nähen und Freiarm finde ich sehr praktisch, kenne ich von meiner Singer 29 K.
Welche dreifach Transportmaschinen würden denn da in Frage kommen? Mein geplantes Budget sind 500-800 Euro.

_________________
____________________________________
ADLER 5-27, PFAFF 138; Singer 29K

schraube noch.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-27 oder 105
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. November 2019, 11:09 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 13:36
Beiträge: 362
Wohnort: ---österreich---:-)
Wenn du "Freiarmnähmaschine" und "Dreifachtransport" googelst kommt ein breites Spektrum.

bei 6 mm (2*3) Leder könnten die Pfaff 335 oder Adler 69/169 (noch) funktionieren (Füßchenhub sollte reichen, ich habe mit meiner 335 so knapp bei 7,5 mm das max.) wobei die Unterfaden-Spulengröße bei der Fadenstärke hinsichtlich der Menge der Fadenaufnahme wahrscheinlich schon an die Grenze stößt ... oder nähst du da eher kleinere Sachen?

_________________
_____________________

Liebe Grüsse! Klaus


Pfaff 24,28, 34, 38, 130-33-36-38-42-45-48-92, 145, 230-60-61, 335,467, 1245 Singer 18, 29k51/58/71, 45k-92 Adler 6, 105-8, 220 J&R/Rafflenbeul/Gritzner/Frobana Hardo Durchnäher


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de