Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 22. Oktober 2018, 15:20

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 14:02 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 13:20
Beiträge: 3
Hallo Zusammen,
Ich habe eine Adler 30-1 geerbt.
Leider habe ich null Ahnung davon.
Ist eine manuelle Freiarmnähmaschine und läuft einwandfrei.
Was ist so ein Teil wert?

Danke schonmal


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 14:29 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4856
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich Bild im Forum

wir freuen uns auf deine rege Beteiligung

zu deiner frage :

es kommt darauf an, ob die Maschine nähbereit ist
ohne Foto kommen wir da nicht weiter

fädel die Maschine mal ein und näh auf einem stück leder
Foto von der naht (oben und unten) hilft da sehr

Fotos bitte immer als anhang hochladen
verlinktes ist meistens nach kurzer zeit verschwunden

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 14:36 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 13:20
Beiträge: 3
Danke.
Habe versucht das Foto hochzuladen, leider zu groß.
Das mit der Naht versuche ich später mal. Wünscht mir Glück. Habe keine Ahnung wie ich das mach! ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 15:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4856
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

Fotos bekommt man mit MS-Paint auf jedes Format und Pixelgröße

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 17:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2629
Wohnort: Norddüütschland
Läuft einwandfrei oder näht einwandfrei? Das ist ein Unterschied wink
Wert hängt vom Zustand, Zubehör und von der tatsächlichen Stichlänge ab, den diese alten "Prügel" wurden oft hart und lange geritten und wenn die Stichlänge sehr kurz ausfällt (max. ist ~5mm) sind Reparaturen nötig.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 22:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 729
Wohnort: 51109 Köln
Lmbre hat geschrieben:
Danke.
Habe versucht das Foto hochzuladen, leider zu groß.
Das mit der Naht versuche ich später mal. Wünscht mir Glück. Habe keine Ahnung wie ich das mach! ;)
Hier ist eine Anleitung zum Verkleinern der Fotogröße mit WINDOWS Paint:
- Windows PAINT öffnen (ist unter "Zubehör" zu finden)
- Links oben auf das kleine Seitensymbol klicken, eine Auswahlansicht öffnet sich
- ÖFFNEN anklicken und Bild von Festplatte auswählen
- Unter "Ansicht" (oben im Menu) solange "verkleinern" anklicken, bis das komplette Bild im Fenster zu sehen ist
- START (oben im Menu) anklicken und "Größe ändern" wählen
- Auf "Pixel" umstellen (Pixel-Button anklicken)
- Den größten Pixelwert des Bildes auf maximal 1100 Pixel (oder weniger. Ich nehme immer 800) setzen ("Seitenverhältnis beibehalten" sollte aktiviert sein)
- Wieder das Seitensymbol anklicken und "Speichern" wählen

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2927
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo,
für xnview habe ich mal eine Anleitung geschrieben, die funktioniert so ähnlich bei vielen Bildbearbeitungsprogrammen.
Damals war die Obergrenze bei 1280 Pixel, heute bei 1100 Pixel, der Rest dürfte noch gleich geblieben sein.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Juli 2018, 23:06 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 18. Juli 2018, 13:20
Beiträge: 3
Hallo vielen Dank für die lieben Beschreibungen. Ich habe eine Grafikausbildung und bin nicht am Paint gescheitert. War aber den ganzen Tag unterwegs und kann am Handy die Bilder nicht verkleinern.

Problem war eher das mit der Nähmaschine. Bin zwar am Faden einlegen gescheitert, aber im Leder sieht man trotzdem schön die Stichlänge!
Abstand ist ca. 4mm.
Foto folgt morgen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2018, 07:34 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 07:37
Beiträge: 32
Hallo,

ich habe mir in der letzten Woche auch eine Adler 30-1 zugelegt.
Im Internet habe ich dazu eine Bremsfeder für die Spulenkapsel bestellt, der Händler hat eine Beschreibung mitgeschickt.
Ein kleines Heftchen. Das Wichtigsten, was ich daraus erlesen konnte, war die Einstellung der Unterfadenspule. Sie soll mit einem 30er Faden so eingestellt werden, daß bei einem Gewicht von 150 Gramm der Faden gerade noch so rauszieht.

Gruss Micha

_________________
Adler 67-73, Adler 67-62, Adler 4-1, Adler 4-4, Singer 45K-85, Pfaff 192-6, Adler 30-1, Singer 17SV17, Pfaff 260, Lloyd, alte Singer Haushalt, Pfaff 34, Mauser Overlock, Bernina 732, Nadel und Faden.
Eigentlich wollte ich nur eine Plane fürs Boot nähen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler Freiarmnähmaschine 30-1
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Juli 2018, 09:42 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 12. Juli 2018, 19:21
Beiträge: 21
Hallo,

ich bin eigentlich gerade mit einer anderen Rescherche beschäftigt und dabei auf eine wirklich gute und üppige Informationsquelle gestoßen. Daher verzeiht, dass ich hier so reinplatze.

Es handelt sich um Schmierfette, bzw. Öle, deren Eigenschaftewn und Verwendungen. Recht anspruchsvoll und nur was für Interessierte.
Da wir hier in diesem Forum irgendwie alle irgendwann mit dem Problem der Schmierung und der Beschaffung von Schmiermitteln zu tun haben, ist es für den Einen oder Anderen vielleicht daher hilfreich, Grundsätzliches über den Gebrauch von Schmierfetten und Ölen zu wissen.

Also, wer einmal in das Thema eintauchen möchte, der sollte sich die Seite: "Schmierung von Wälzlagern" unter www.schaeffler.com ansehen.

Es ist eine pdf-Datei und eigentlich eher Lernstoff für Schlaue. Darin zum Beispier finden sich auch Erklärungen zur Haltbarkeit und Lagerungsbedingungen (auch im angewendeten Zustand), was ausschlaggebende Bedeutung für die Funktionalität der Maschinen (hier Nähmaschinen) haben kann, wenn man darüber nicht Bescheid weiß oder es ignoriert.
Ich wusste vor der Lektüre z.B. nicht wirklich etwas über Öle und dachte immer, dass das, was einem die Händler so verkaufen schon passend sein müsste. Aber auch hier kann man sich und seinen Nähmaschinen etwas gutes tun, wenn man gezielt nach dem sucht, was man braucht. Und wie ich schon ahne gibt es sicherlich Einige, die auch daraus eine Passion machen. Doch besser etwas wissen, als sich später über die eigene Blödheit ärgern. Und helfen kann es anderen ja auch, wenn man im richtigen Moment die passenden Tips zur Hand hat.
Lasst euch nicht weiter stören, ich bin dann mal wieder weg.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de