Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 20. Oktober 2018, 00:09

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2013, 11:28 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Mach mal bitte ein Bild wenn Du die Stichlänge auf 1 stellst.

Es könnte sein das etwas verbogen ist.

Wiederum macht meine schwarze auch nur noch 4,5 mm, ist halt auch etwas Verschleiß in dem alter.

Aber 4 mm sollten noch gehen.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 09:13 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Hier die Bilder. Leider steht die Maschine im Dunkeln und die quali ist nicht die Beste.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 11:24 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Hallo,

es ist genau so wie ich es mir gedacht habe.

Wenn der Einstellkloben nach oben geschoben ist müssen die Füßchenstange und

die Teile wo die Skala drauf ist viel weiter auseinander gehen.

Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten.

1. Es ist in dem Kopf so viel Rost / Schmutz das es Blockiert wird.

2. Die Mechanik ist wirklich total verschlissen, oder etwas innen abgebrochen.

3. Der Skalen / Transportwinkel ist verbogen.

4. Der Schieber ist falsch montiert.

Ich werde sobald ich an meiner Maschine bin mal Bilder machen.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 11:27 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Danke biggrin


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 11:36 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Ich hab mal das Füsschen entfernt und die Schraube für das Feststellen.
Meinst du die Skala Dinger müssen so weit beweglich sein ?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 11:41 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Im Allgemeinen weiß ich über die Maschine ,das sie jahrelang trocken im Schuppen des Heimathauses gelebt hat. Sie hatte keine Roststellen, wobei mein Bekannter etwas länger gebraucht hat um sie wieder gängig zu machen.
Ich finde sie hat einen guten Zustand.
Allerdings kann ich auch nicht ausschliessen das mein Bekannter nicht die Kisten nach Ersatzteilen durchwühlt hat und nicht alles so original ist.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. März 2013, 16:10 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Ganz so weit nicht, aber so kommst Du dem schon näher.

Kannst Du den einsteller mal Knipsen, auch das Plättchen was da zwischen sitzt.

Da ist eine schräge drin.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2013, 09:04 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Jupp Schieber mit Schräge wink


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2013, 09:17 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. März 2013, 10:25
Beiträge: 105
Kann es sein wenn die Schraube nicht mehr richtig fixieren kann, das dadurch die Länge auch geringer wird?
Am oberen Ende ist ein Riß, wie man erkennen kann.
Ich hab den Schieber ganz tief eingestellt und richtig festgeschraubt. Jetzt bilde ich mir ein das die Stichlänge etwas zugenommen hat.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. März 2013, 16:21 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Wenn der Schieber natürlich nicht richtig fixiert ist es nix.

Der muss auch richtig montiert sein, sonnst klemmt es auch.

Schau mal ob du ihn bei

www. altenaehmaschine.de bekommst.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: shoumaehn und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de