Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 17. November 2018, 18:48

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Adler 30-3 Untergestell restaurieren
BeitragVerfasst: Samstag 14. Januar 2017, 23:07 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Liebe Adler - Freunde,
nachdem meine Adler ordentlich geschmiert ganz toll läuft, lernte ich den Fußbetrieb kennen, lieben und schätzen.
Denn es gibt Situationen, dann benötigt man einfach beide Hände am Nähgut (weil ungeübt und blutiger Anfänger) und so bin ich sehr glücklich über den Pedalantrieb. Aber er ist sehr häßlich , weil er teilweise angerostet ist. Mittels Drahtbürste sehe ich keine Chance. Wie habt ihr das gelöst? Sandstrahlen oder ablaugen? Und gibt es Firmen im Raum Stuttgart, welche natürlich zum günstigen Preis (weil Schwabe) dies erledigen könnten.
Ich freue mich auf Eure Tipps.

Gruß
Manfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Januar 2017, 07:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
Sandstrahlen oder Trockeneisstrahlen geht sicher am schnellsten. Ansonsten, wenn man Zeit und Platz hat, geht auch Elektrolyse, allerdings brauchst da nen ziemlich großen Bottich für die Teile. Ich habe mit Elektrolyse schon ne ganze Adler 30 entschlackt und einrostet (äußerlich).

Oder halt ne Flex mit Schruppscheibe und danach mit Hammertie glänzend lackieren.

Zu Elektrolyse gibts viele Videos auf Youtube aber diese hier (Englisch) sind am besten erklärt, finde ich.

https://www.youtube.com/watch?v=54ADeB6V1rQ

https://www.youtube.com/watch?v=NKZv14-K71g

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 16:15 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Hallo Adler 104, das mit der Elekrolyse ist eine tolle Idee, doch mein Nachbar möchte mir seinen Pool, der derzeit überhaupt nicht gebraucht, einfach nicht zur Verfügung stellen, der Sturkopf.

Gruß
Manfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 16:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2671
Wohnort: Norddüütschland
Gleich Freundschaft kündigen - so was geht ja mal gaaarnicht biggrin pfff - son büschn Elektrolyse... der soll sich nicht so anstellen

Ein Eckiger Maurerkübel (90 Liter oder so) könnte evlt passen - musst ggf. halt mal die Teile umdrehen, diagonal pasen die seitenteiel auf jeden Fall... Oder ein billiges Kinder Plantschbecken

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 17:31 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Was die jetzt finanziell aufrufen weiß ich nicht. Mal anfragen, ist bestimmt kostenlos. wink

KLICK

Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 21. Januar 2017, 19:39 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Hallo Thomas,
der Link zu dieser Firma war ein Volltreffer. Erstmal ist sie nur 5 Kilometer entfernt und sie werden nach dem Sandstrahlen das Untergestell grundieren und lackieren. Dauer ca. 2 Wochen.

Gruß aus dem eisigkalten Stuttgart

Manfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 08:27 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Na prima! Wenn es dann auch noch, in das Budget eines Schwaben gepasst hat. :lol27:

Bedanken wir uns mal bei Google, die haben den Link ausgespuckt.

Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 11:10 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Morgen liebe Nähmaschinen-Gemeinde,

am Montag kann ich endlich mein Adler Untergestell frisch lackiert abholen. Die Vorher - Nachher Bilder werde ich hier einstellen.
Nun fehlt mir nur noch solch eine kleine Schublade, welche in das Untergestell passt. Hat jemand vielleicht eine übrig?
Wenn ich keine finden sollte, würde ich einen Nachbau in Angriff nehmen. Dann wäre ich für ein paar Bilder mit Maßangaben
sehr dankbar.

Gruß
Manfred


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2017, 16:17 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 05:18
Beiträge: 224
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Hoffe das hilft Dir weiter!
Dateianhang:
DSC00936.JPG
Dateianhang:
DSC00935.JPG
Dateianhang:
DSC00934.JPG


Gruß Thomas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 14. Februar 2017, 11:23 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Endlich hat`geklappt. Nachdem ein Teil kurzzeitig nicht auffindbar war, hat sich der Abholtermin nochmals um eine Woche verzögert. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen und so bin ich sehr zufrieden. Nun fehlt nur noch das "Schublädle".
Danke an Corax13 für seine Bilder mit Maßangaben.

Grüßle aus Stuttgart

Manfred


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de