Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 16. Juni 2019, 05:03

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 27. Mai 2019, 20:40 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 23:40
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
Hallo gesagt ;)
Nachdem ich mich schon durchs Forum gegraben habe aber immer noch nicht weiter bin, formulier ich mal selbst.
Also, Adler 30-1 gekauft, mit mitgegebenem Faden (Gruschwitz Nr. 10) probegenäht, alles supi. Den gleichen Faden in anderer Farbe und neue Nadel (in gleicher Stärke, 130LR) eingesetzt, Lässt alle paar Stiche einen aus, am Ende ziehts den Faden nur noch nach oben. Außerdem verstellt sich die Stichlänge beim Nähen, mal kleiner mal größer, unterschiedlich. Hat jemand Ideen dazu, soll ich von irgendwas Fotos machen? Ich bin für jeden Tip dankbar. sd
Grüßle, Margit


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 27. Mai 2019, 21:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 6077
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich Bild im Forum

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

für Fragen zu deinen Maschinen bitte immer ein neues Thema eröffnen,
am besten gleich mit Fotos

Bilder bitte als Anhang hochladen
verlinktes verschwindet meistens nach kurzer Zeit und macht damit das Thema unbrauchbar

in deinem fall kannst du hier weiterschreiben

aber daß dein Adler 30-irgendwas mit einer Nadel 130 nähen soll ist mir neu …
du hast mit Sicherheit die falschen Nadeln

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 07:45 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 23:40
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
hm, okay, aber es gibt für dieses Nadelsystem alles von 90 bis ...ja bis wohin weiß ich eigentlich gar nicht aber ich hab mich von 110 bis 130 durchprobiert und nichts funktioniert. Größere Nadeln wären aber irgendwann auch schwierig fürs Stichbild?! Mit was näht man denn mit der Adler 30-1 so gemeinhin? Grüßle

_________________
weniger ist mehr//fast perfekt ist gut genug//alles gut so lang man tut//ich näh mit dir wohin du willst shy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 07:50 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 23:40
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
anbei Fotos vom Stichbild


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
weniger ist mehr//fast perfekt ist gut genug//alles gut so lang man tut//ich näh mit dir wohin du willst shy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 08:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 3216
Wohnort: Norddüütschland
Das kann viele Gründe haben Greiferspitze abgenutzt, Nadel / Greifer Timing stimmt nicht, Nadel zu weit von Greiferspitz entfernt...

Hast Du eine Anleitung für die Maschine?

Die Adler 30 und alle anderen Maschinen dieser Art sind an sich super Maschine für Reparaturen und evtl irgendwelche Nischen in der Fertigung von Dingen aber nicht nicht wirklich für die Fertigung von Lederwaren u.d.gl. gedacht.
Der Begriff Leder- oder Sattler Nähmaschinen ist ein Sammelbegriff, da man an sich mit jeder Nähmaschine Leder Nähen kann, es kommt halt auf das Leder an (Stärke und Härte des Leders). Es kommt drauf an was man fertigen möchten. Das Material bzw Produkt gibt vor was für eine Maschine (oder Maschinen) man benötigt, nicht umgekehrt.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Mai 2019, 09:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3932
Wohnort: Bremerhaven
Huhu, verwendest du denn das richtige Nadelsystem? Ist die Nadel richtig eingesetzt?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 10. Juni 2019, 12:59 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 23:40
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
nach kurzer Pause zurück zum Problem^^... ja Nadel ist vom richtigen System und richtig eingesetzt.
Ich habe auch eine Anleitung, es sollte also alles stimmen. @adler104, wie sehe ich ob eine Greiferspitze abgenutzt ist oder wie erkenne ich die anderen Möglichkeiten die du genannt hast?

huh huh huh

_________________
weniger ist mehr//fast perfekt ist gut genug//alles gut so lang man tut//ich näh mit dir wohin du willst shy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 10. Juni 2019, 15:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 524
Wohnort: Brandenburg
Ich würde erstmal die Stichplatte seitwärts drehen und dann die Stichbildung beobachten. Die weitere Vorgehensweise sollte daraus folgen.

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 20:46 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 23:40
Beiträge: 5
Wohnort: Berlin
jau, hab ich mal probiert, kann aber nichts unregelmäßiges feststellen. Ich überlege das ding jetzt mal komplett auseinander zu nehmen... gute Idee?

_________________
weniger ist mehr//fast perfekt ist gut genug//alles gut so lang man tut//ich näh mit dir wohin du willst shy


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 12. Juni 2019, 22:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 524
Wohnort: Brandenburg
Vor dem Demontieren würde ich erstmal die Nadel einen Tick tiefer einsetzen und schauen,ob sich das Stichbild dann verbessert,also ohne Fehlstiche.

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de