Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 15. Oktober 2018, 23:36

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Samstag 19. September 2015, 23:58 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Sonntag 13. September 2015, 14:21
Beiträge: 281
adomsaddlery hat geschrieben:
Wäre es möglich die "australische PDF" irgendwie zu erhalten?
Durch die genannte Problematik bin ich erst auf dieses Forum aufmerksam gaworden. biggrin
Wäre super!
Schon mal vielen Dank!


Moin,

ich denke, dieses ist gemeint; ein doc, kein pdf: https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... bQ&cad=rja

Gruß
Ralf C.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 20. September 2015, 09:44 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2619
Wohnort: Norddüütschland
Mittlerweile kann man ja auch größere Dateien hier hochladen. Ich hatte damals aus dem DOC Dokument ein PDF gemacht und hier isses.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 20:17 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 5. Mai 2018, 12:35
Beiträge: 4
Guten Tag Elmar
Wie in der PN gewünscht, sende ich zu meinem Problem, Stichlänge bei meiner Adler 30-10 max. 3mm, noch zwei Fotos.
Ich habe den "Kopf", soweit ich an die Schrauben kam, zerlegt. Bei Schrauben 1, 2 und 3 ging das noch ordentlich, bei Schraube 3 ist aber das Flügelrad im Weg.
Was muss ich sonst noch lösen, damit ich den Kopf komplett demontieren kann und was anschliessend verändern/ neu justieren damit die Stichlänge annähernd auf 5mm kommt.
Frage an die andren Besitzer einer Adler 30-10: Erreicht eure Adler eine Stichlänge von 5mm?
Grüsse Michael


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 26. Mai 2018, 22:12 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 5. Mai 2018, 12:35
Beiträge: 4
Hab's gefunden, die zwei Schrauben der Nadelstange waren unter Fett verschwunden. Nun habe ich den Kopf zerlegt, gereinigt und den "Stichstellerwinkel" wieder auf einen Rechtenwinkel gerade gebogen. Alles montiert, aber leider war die Stichlänge gleich wie vorher, 2.5- 3 mm.
Und nun, hat wer eine Lösung? Übrigens, es ist eine Adler 30-1 biggrin und nicht 30-10.
Grüsse Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Sonntag 27. Mai 2018, 07:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2619
Wohnort: Norddüütschland
Die Spitze vom Stichtellerwinkeln sollte an der bauchigen Stellen ~5mm haben, wenn sie abgenutzt ist verringert sich die Stichlänge, allerdings kann der Verschleiß der übrigen Teile auch einen Einfluss auf die Stichlänge haben aber da gibt es keine Messwerte.

Am Stichlängensteller ist noch eine kl. Platte mit einer win-keligen Aussparung, diese Aussparung muss nach oben und vorn zeigen. An dem rechteckigen Versteller ist auch eine Aussparung, die muss nach unten und nach hinten zeigen.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 22:56 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 5. Mai 2018, 12:35
Beiträge: 4
Besten Dank für die Tipps.
Der Stichtellerwinkel hat ca. ca. 4.7mm. Da habe ich nichts passendes dazwischen legen können.
Wenn ich den "Kopf" noch nicht montiert habe, macht der Transportwinkel ca. 2 mm mehr Weg, als wenn er befestigt ist. (mit einer Sonde 2 Markierungsstriche angeritzt, Minimum/ Maximum Hub)
Das Nähfüsschen bewegt sich mit einem 2.3 mm Leder unterlegt, zwischen 3.4 und 3.6 mm, wenn ich aber nähen will erreiche ich noch knapp 2.5 bis 3 mm.
Das könnte aber auch dem Nähfüsschen geschuldet sein, da dieses unten sehr abgenutzt ist. Übrigens näht die Maschine nicht jedes Leder gleich gut, Vorder- und Rückseite des Leders näht sie mit bis zu 1 mm Differenz (2 mm statt 3 mm)
Verzweifelte Grüsse Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 09:56 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2619
Wohnort: Norddüütschland
stell mal den größt möglichen Nähfußhub ein und den geringsten Nähfußdruck - das könnte ein wenig mehr Stichlänge bringen.

Den Stichstellerwinkel kannst Du entweder ersetzten (meist nicht wirtschaftlich weil Adler Ersatzteile irre teuer sind) oder mit Messinglot o.ä. ein wenig "auffüllen" und dann wieder so weit abschleifen, dass er 5mm (also möglichst symmetrisch, auf jeder Seite 2,5mm) hat und problemlos in seiner Bahn vom Transportwinkel läuft.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Juni 2018, 21:45 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 5. Mai 2018, 12:35
Beiträge: 4
Mit dem Hub und Druck habe ich auch schon probiert, bei 3 mm ist Schluss, selbst wenn ich den Transporteur grosszügig unterstütze, fest mitziehen, erreiche ich nur knapp 4 mm. Das mit dem Stichstellerwinkel "auffüllen" wäre eine Option.
Grüsse Michael


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 5. Juli 2018, 16:41 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Freitag 8. Juni 2018, 22:44
Beiträge: 3
Püppi Production hat geschrieben:
Wie hast du die Stichlänge eingestellt.
Meine Dame macht nur noch kurze Stiche egal welche Einstellung, was kann das sein?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 6

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de