Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 22. Mai 2018, 22:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datenblatt Phoenix Klasse 16
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 16:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 14:52
Beiträge: 1083
Wohnort: OWL
So, da hier ja einige Besitzer und Liebhaber der Schnellnäher mit rotierendem Fadengeber sind, dachte ich mir das hier ist noch interessant.

Dateianhang:
Seite 1.JPG
Dateianhang:
Seite 2.JPG
Dateianhang:
Seite 3.JPG
Dateianhang:
Seite 4.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenblatt Phoenix Klasse 16
BeitragVerfasst: Samstag 17. März 2018, 18:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3424
Wohnort: Bremerhaven
Das ist interessant ... dann gibt es von Phoenix doch eine Klasse 16 - dachte so hieße die gleicht Maschine bei Adler. Ich bin verwirrt. Was wohl der Unterschied zur Phoenix M ist ???

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datenblatt Phoenix Klasse 16
BeitragVerfasst: Freitag 4. Mai 2018, 02:48 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Donnerstag 17. August 2017, 23:06
Beiträge: 196
Wohnort: Baden-Württemberg (Zollernalbkreis)
nicole.boening hat geschrieben:
...Was wohl der Unterschied zur Phoenix M ist ???

Hi Nicole,

falls noch interessiert:

Zu Beginn meiner "NäMa-Sucht" war ich ja auf der Suche nach einer bestimmten NäMa (wie meine Oma sie hatte). Dabei lief mir eine Phoenix hier im Ort über den Weg und zog als erstes Schätzchen bei mir ein = die Wurzel des Übels wink
Diese NäMa war wegen des offenen Fadengebers vorne bei mir hängen geblieben und stellte sich nach mühsamer Suche als Phoenix MB heraus. Ich hatte damals einige wenige Infos zusammen getragen (ließe sich jetzt aus Paulis Infos und Anleitungen noch erweitern):

Phoenix M (1902-1918; Fadenspannung sitzt auf 12 Uhr; ungleichmäßig routierender Fadengeber; ohne Spulenhalter)
-> wurde zu Klasse 12
Phoenix MB (1913 - 1921; Fadenspannung sitzt auf 11 Uhr; ungleichmäßig routierender Fadengeber; mit Spulenhalter)
-> wurde zu Klasse 13
Phoenix MM (1906-1949; Fadenspannung sitzt auf 11 Uhr; gleichmäßig routierender Fadengeber; 3-tourig, ohne Spulenhalter)
-> wurde zu Klasse 16
Phoenix MMF (1915-1944; Fadenspannung sitzt auf 11 Uhr; gleichmäßig routierender Fadengeber; 3-tourig, ohne Spulenhalter)
-> wurde zu Klasse 17

_________________
LG Sewing_Jane (Anja)

Dieses Gefühl, wenn eine uralte, ranzige, versiffte und rostige Nähmaschine endlich frisch gereinigt und gewartet die erste Naht fein säuberlich stichelt - Glück kann man nämlich doch anfassen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de