Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 23. September 2018, 01:02

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 13:32 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:29
Beiträge: 24
Zusatzinfo: ich hatte die ZZ Welle, Hebelmechanik und den ZZ Einsteller komplett ausgebaut, aber nicht zerlegt. Sondern nur die Bohrungen mit Petroleum gereinigt und geölt.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 19:12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4717
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

Verdacht auf Montage-Fehler

es sind zwei ZZ-wellen die obere und die untere

wenn die Automatik ausgeschaltet ist, funktioniert dann ZZ und Stichlage ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 12:10 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:29
Beiträge: 24
hallo Dieter,
die obigen Pikse sind alle gemacht mit C=0 und E=0. Damit ist die Automatic ausgeschaltet.

Ich habe zum gemeinsamen Verständnis noch ein paar Bilder gemacht. Alle mit ausgeschalteter Automatic.

1. ZZ Stich mit Einstellung 4


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 12:22 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:29
Beiträge: 24
weiter gehts mit Automatic aus und ZZ=0. Stichlagenpiks links, mitte und rechts. Mir erscheint der mittlere Stich etwas zu weit links. Er ist auch nicht mittig mit den Nähfüßchen.

Herzlich von Wolfgang


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 12:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5670
Wohnort: Hünxe
huh meine Nadel steht auch nicht mittig sondern etwas weiter links............ich hab die 260 automatik ........

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 13:25 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4717
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

man/frau kann von hinten mit dem Excenter die Mittelstellung der Nadel korrigieren
aber bitte nur so, daß in allen möglichen Situationen die Nadel nicht aufschlagen kann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 18:39 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 14:29
Beiträge: 24
sd

an Alle die mit ihren Beiträgen dazu beigetragen haben meine Pfaff 262 wieder zum Nähen zu bewegen. Meine besonderer Dank gilt Dieter, der mit seinem Fachwissen und Geduld mir eine große Hilfe war.

Denn nun näht sie wieder, mit allen Funktionen die ihr das Werk mit auf den Weg gegeben hat. Jetzt steht meinem Projekt "Rennradtrikot nähen" maschinentechnisch nichts mehr im Weg.

Mit vielen Grüßen aus der Nähe von Diez an der Lahn von Wolfgang


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 00:22 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 609
Glückwunsch, Wolfgang smile ! Und Deinem besonderen Dank an Dieter werden sich hier viele anschließen können (ich auch!), da gibt es gefühlt eine mindestens 100 m lange Schlange wie in London in der Hochsaison, wenn man die Kronjuwelen im Tower besichtigen will...(so lang war die Schlange jedenfalls damals, als ich vor Jahrzehnten da war... biggrin ) Nicht alle äußern aber ihren Dank anschließend so ausdrücklich wie Du - vorbildlich!
Gruß
Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 09:34 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4717
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

danke

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de