Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 02:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Langschiffchenmaschine
BeitragVerfasst: Samstag 9. Juni 2018, 17:08 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 20:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Auua ha.....Also das sieht echt sehr schwierig aus.

Ob das so einfach geht huh Spulen sind ja wirklich 'ne Kleinigkeit, aber die recht komplexe Form,

mit den Ausschnitten an den richtigen Stellen wird wohl kaum so einfach gehen wie ich dachte.

Und dann die Feder excla .....Und die Spule wird auch noch auf einem gefedertem Stift gelagert.

Na da lege ich mir wohl die Karten sad

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Langschiffchenmaschine
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 09:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 536
Wohnort: Bayern
Hummelbrummel hat geschrieben:
Jetzt wollte ich doch mal wissen, wie gut mein optisches Gedächtnis ist.

Drum habe ich die ersten 5cm Langschiff-Naht-meines Lebens genäht.
Cooles Gefühl, auch wenn die Maschine dringend gereinigt gehört.

Trotzdem nähte Dornröschen auf Anhieb drauflos. Jedenfalls, nachdem ich endlich begriffen hatte, wie ich das Schiff da reinlegen muss und so weiter ...

Langer Rede kurzer Sinn:

Die Clemens Müller-Schiffchen passen in die Steoewer und die Spulen sind in den Schiffchen kompatibel.

Fotos:
Bild 1
oben das CM-Schiffchen
unten das Stoewer-Schiffchen
dazu die erste Naht nach 100 Jahren Schlaf, mit dem CM-Schiffchen in der Stoewer.

Bild 2:
Ein kurzer Blick auf die Stoewer, noch vor der dringend nötigen Morgentoilette nach dem langen Schlaf.

Und außerdem gibt es 3 verschiedene Arten von Schiffchen in der gleichen Größe, die alle in diese Maschinen passen, wie der CM-Anleitung zu entnehmen ist.

Bei einer meiner beiden Langschiffe lag auch noch eine größere (kaputte) Spule mit drin, was darauf schließen lässt, dass nicht ALLE Langschiffe kompatibel sind, aber diese beiden sind es jedenfalls.


Zu dem, was ich da oben geschrieben habe:
Ich nehme alles zurück, behaupte das Gegenteil und bestreite auch dieses!

Da hatte ich wohl beim ersten Versuch einen glücklichen Zufallstreffer gelandet.

Nur in aller Kürze: Bei meiner Stoewer sind zwei leicht verschiedene Schiffchen und 4 komplette + eine kaputte Spule mit dabei.

Zwei gleiche und eine andere Spule passen in das eine Schiffchen, aber nicht in das andere Schiffchen (sind etwas zu lang).
Die vierte Spule passt in das andere Schiffchen, und auch in das erste, da sitzt sie aber ziemlich locker. Möglicherweise ist sie auch nicht intakt, oder das gehört so.

Bie der 5. kaputten Spule ist der Durchmesser der Scheibe viel zu groß für alle Schiffchen.

Zusammenfassung:
Offenbar passen beide Schiffchen in die Maschine, auch die Clemens-Müller-Schiffchen passen in die Maschine.
Aber es passen nicht alle Spulen in alle Schiffchen.

Ich werde das nochmal testen, sobald ich den Stoewer-Spuler-Mechanismus begriffen habe.

Fotos gibt's im Moment nicht.

Leider habe ich im Moment diverse Probleme. Eines besteht darin, dass ein Gewitter unser Internet (und Festnetz) kaputtet hat, weshalb ich gerade auch nur auf abenteuerliche Weise und nur kurz hier bin.
Außerdem stehe ich privat gerade in einer ziemlichen Herausforderung, die mich zeit- und kräftemäßig sehr beansprucht.
(Wobei ich mittlerweile wieder angefangen habe, Schlaflosigkeit mit Nähmaschine-Putzen zu füllen, was mir die Stoewer auf dem Arbeitstisch beschert hat.... )

Edit: Autokorrektur zurückkorrigiert.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Zuletzt geändert von Hummelbrummel am Sonntag 10. Juni 2018, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Langschiffchenmaschine
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juni 2018, 09:42 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 20:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Also dann biete ich mal an Spulen nachzubauen, passend für die Schiffchen.

Dazu wäre lediglich die Schiffchen gut hier in meiner kleinen Werkstatt zu haben. Dann kann ich genügend davon machen.

Ist kein Problem. Somit kann ich sehr gut selbst Maß nehmen und sich mal einen Überblick verschaffen..... wink

Habe sowas nie selbst gesehen oder in der Hand gehabt....Kenne ich nur von Videos oder von Bildern....

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dänische Langschiffchenmaschine
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 11:35 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 3. Juni 2018, 20:32
Beiträge: 53
Wohnort: Ostprignitz Ruppin
Hallo Leute,

habe heute einen Zufallstreffer gelandet, beim Stöbern bei meinem alten Trödelhändler sind mir ein paar
Teile in die Hände gefallen, darunter auch ein Schiffchen....somit habe ich nun eines.

Die Spulen fehlen, aber die mache ich....Ich gebe das Ding gern her mit Spulen.
Gegen den Unkostenbeitrag, vielleicht passt das Ding in die Maschine von dir huh und den Rost werde ich
so gut es geht verbannen

Wäre ja supi smile


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß der Trommelmops smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de