Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 09:48

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verbogene Nadelsynchron Duplexachse
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 11:30 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
Mein Neuzugang läuft auch wieder.
Bernina 700 von 1965.
Hier die Geschichte dazu. Der Titel lautet:

TOTALSCHADEN WEGEN VERBOGENER NADELSYNCHRON-DUPLEX-ACHSE

Die Maschine wurde bei eBay Kleinanzeigen angeboten für 89€ VB mit dem Hinweis “Läuft einwandfrei, verheddert nur den Faden. Sicher nur eine Kleinigkeit, lief gestern noch ohne Problem".

Solche Aussagen machen mich ja immer etwas neugierig, weil eine Maschine, die den Faden verheddert nun mal nicht "einwandfrei" läuft.

Ich bin dann hin, habe unten die Klappe für die Unterfadenspule aufgemacht und musste mir auf die Zunge beißen, damit ich nicht laut los lache. Statt der in die Maschine gehörende CB-Greifer-Spulenkapsel fand ich dort eine Pfaff-Umlaufgreifer-Spulenkapsel. In der Kapsel eine CB-Spule, die da gar nicht reinpasst und das ganze fiel mir schon entgegen als ich die Klappe öffnete. Mit dieser Kapsel hat die Maschine niemals auch nur einen einzigen Stich genäht!

Fortsetzung nächster Beitrag...

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 11:31 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
Ich habe dann nochmal nachgefragt:

"Also, bis gestern lief die Maschine total ohne Probleme und nun verheddert sie nur den Faden?"

Antwort: "Ja, genau so! Bestimmt nur eine Kleinigkeit oder sie braucht mal Öl. Aber ich habe ja noch meine W6-Maschine, deshalb will ich mich da nicht drum kümmern."

Das war eine glatte Lüge. Wie gesagt, mit einer Kapsel zum Pfaff Umlaufgreifer KANN eine Bernina mit CB-Greifer nicht nähen.
Nun ja... Wer mich verarschen will, sollte etwas eher aufstehen....

Ich habe dann oben den Deckel abgenommen, auf ein leicht gebogenes Eisenteil (das auch gebogen sein muss!) gezeigt und ganz bestürzt gesagt:
"Oje.... durch den verhedderten Faden hat sich die Nadelsynchron-Duplex-Achse total verbogen! Guck mal hier, total krumm! Das'n wirtschaftlicher Totalschaden! Aber ich biete Dir 10 EURO, dann kann ich vielleicht den Motor noch verwerten."

Fortsetzung nächster Beitrag...

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 11:34 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
Damit war die Verkäuferin dann einverstanden. Zumal sie von meiner Fachkenntnis sichtlich beeindruckt war.

Gut, die Maschine brauchte auch eine gründliche Reinigung. Sie war total verharzt von eingetrocknetem Öl und Nähstaub. Diese Maschine ist mit Sicherheit seit mindestens 10 Jahren nicht mehr gelaufen. Vermutlich hat die Verkäuferin sie selbst irgendwo billig (oder auch teuer) gekauft und sich geärgert, dass die Maschine nicht nähte.

Aber dann kann man das ja sagen. Ich hätte ihr, wäre sie ehrlich gewesen, sogar noch gezeigt, wo sie bei eBay billig die richtige Spulenkapsel kaufen kann und wie sie die Maschine wieder zum laufen bekommt. Aber sie hat ja quasi darum gebettelt, selbst abgezockt zu werden, oder?

Ich habe nun für 10 EUR

a) eine tolle und funktionierende Bernina, die nachdem ich sie gereinigt, eingestellt und geölt habe und ihr natürlich eine passende CB-Greifer Spulenkapsel (aus meinem Ersatzteillager) gegeben habe, wunderbar näht.

b) eine Ersatzspulenkapsel für meine PFAFF-Maschinen mit Umlaufgreifer,

c) das gute Gefühl, dass man mich so leicht nicht übers Ohr haut.

Tja, liebe Verkäuferin... Solltest Du diesen Beitrag lesen, rate ich Dir, bei zukünftigen Verkäufen besser bei der Wahrheit zu bleiben. Es könnte sein, dass Du wieder an einen Käufer gerätst, der mehr von der Materie kennt als Du und stattdessen DICH über den Tisch zieht.

Ach ja... Damit Du etwas lernst... Eine Nadelsynchron-Duplex-Achse gibt es nicht. Aber Du musst zugeben, dass "Nadelsynchron-Duplex-Achse" schon sehr professionell klingt, oder???

Hier ist ein Video von der Maschine:

https://www.facebook.com/frank.haselier ... 821052343/

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 14:51 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 406
Wohnort: unten links
dodgy

Ich weiß nicht so recht, was ich von der Geschichte halten soll....

Ich habe auch schon einige Maschinen gekauft, deren Anbieter "spannende" Preisvorstellungen hatten. Ich habe mich dann als Sammler und Bastler geoutet... über die Marktpreise (ebay) in gutem Zustand mit vollzähligem Zubehör berichtet... und erläutert, was alles zu tun sei. Den meisten Verkäufern war dann klar, dass eine Überholung der Maschine nur für einen Liebhaber in Frage käme, und dass das Teil eigentlich (obektiv betrachtet) nichts mehr Wert ist. Einer Studentin hatte ich auch angeboten, ihr die Maschine zu reparieren / bzw. eine Rückkaufoption (Mein Kaufpreis plus Reparaturmaterial) eingeräumt.

Mit dieser Ehrlichkeit habe ich dann in aller Regel auch einen recht fairen Preis erzielt. Gelegentlich sogar geschenkt bekommen (Hauptsache man war sie los) ... Und zwei mal habe ich die Maschine stehen lassen. (Ich habe allerdings auch schon freiwillig mehr bezahlt, als verlangt wurde...)

Das Ergebnis war also das gleiche... nur die Herangehensweise eine andere...

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 19:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3499
Wohnort: Bremerhaven
Huhu,
die Geschichte und das Wort sind so gut, dass ich dir die Flunkerei verzeihen kann.
dass die immer so lügen müssen ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 21:26 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
nicole.boening hat geschrieben:
Huhu,
die Geschichte und das Wort sind so gut, dass ich dir die Flunkerei verzeihen kann.
dass die immer so lügen müssen ...



Danke, Nicole. Das sieht wohl nicht jeder so...
Ich habe dafür auch schon einige Tadel einstecken müssen. „Wie kannst du nur so lügen und der die Maschine für 10€ abnehmen!“

Wie ich schon oben geschrieben habe, hätte mir die Verkäuferin mir nicht so eine Lügengeschichte aufgetischt, hätte ich ihr gesagt, was mit der Maschine ist, Ihr Reparaturtipps gegeben, dafür nicht mal meine Fahrtkosten (30 km pro Weg) in Rechnung gestellt oder ihr, wenn sie die Maschine doch hätte vérkaufen wollen, einen vernünftigen Preis bezahlt.

Aber wer mich dermaßen verarschen will, nein, nennen wir es beim Namen, es ist Betrug, denn es wurde bewusst gelogen, wer das bei mir versucht, muss damit leben, dass ich mein Fachwissen dann einsetze um meinerseits einen Vorteil, hier Preisvorteil, zu erzielen.

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 21:32 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
armin_k. hat geschrieben:
dodgy

Ich weiß nicht so recht, was ich von der Geschichte halten soll....

Ich habe auch schon einige Maschinen gekauft, deren Anbieter "spannende" Preisvorstellungen hatten. Ich habe mich dann als Sammler und Bastler geoutet... über die Marktpreise (ebay) in gutem Zustand mit vollzähligem Zubehör berichtet... und erläutert, was alles zu tun sei. Den meisten Verkäufern war dann klar, dass eine Überholung der Maschine nur für einen Liebhaber in Frage käme, und dass das Teil eigentlich (obektiv betrachtet) nichts mehr Wert ist. Einer Studentin hatte ich auch angeboten, ihr die Maschine zu reparieren / bzw. eine Rückkaufoption (Mein Kaufpreis plus Reparaturmaterial) eingeräumt.

Mit dieser Ehrlichkeit habe ich dann in aller Regel auch einen recht fairen Preis erzielt. Gelegentlich sogar geschenkt bekommen (Hauptsache man war sie los) ... Und zwei mal habe ich die Maschine stehen lassen. (Ich habe allerdings auch schon freiwillig mehr bezahlt, als verlangt wurde...)

Das Ergebnis war also das gleiche... nur die Herangehensweise eine andere...



Es ging hier aber nicht um die fabulöse Preisvorstellung. Eine Bernina 700 hätte ich nicht mal für 79€ gekauft, wenn mehr als ein Fuß dabei gewesen wäre. Da hätte ich genau wie Du argumentiert.

Es ging mir hier darum, dass die Vérkäuferin mich bewusst belogen hat, mir eine Maschine andrehen wollte, die angeblich gestern noch - in dieser Konfiguration - einwandfrei funktioniert hat, obwohl sie mit dieser Maschine und der Pfaff Spulenkapsel nicht einen einzigen Stich genäht hat.

Ich habe ihr noch eine Chance gegeben, indem ich nochmal nachgefragt habe, woraufhin sie ihre Lüge bekräftigte. Da muss sie dann damit leben, dass ich sie genauso behandle!

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 21:44 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 7. März 2018, 19:34
Beiträge: 14
Wohnort: Zülpich
armin_k. hat geschrieben:
dodgy

(Ich habe allerdings auch schon freiwillig mehr bezahlt, als verlangt wurde...)

...


Das mache ich auch, wenn ich sehe, dass der Verkäufer aus Unwissenheit viel zu billig anbietet.

Gerade wurde mir in einer Facebook Nähgruppe diese 730 angeboten. Mit Bedienungsanleitung, angeblich laufendem Motor und es sollen noch 6 Füßchen dabei sein. Also ziemlich komplett. Allerdings steht die Maschine seit 30 Jahren im Keller.

Die junge Dame hat mir dieses Erbstück von Oma für 10 Euro angeboten „damit sie in gute Hände kommt“. Ich habe ihr bereits gesagt, dass wir - vorausgesetzt der Motor ist ok und es sind zur Maschine passende Füßchen- hier mal übér 40 € sprechen sollten.

Das andere Extrem. Und da habe ich dann auch ein gutes Herz smile , zumal es sich um eine arme Studentin handelt, die sich mit Änderungsnäherei ihr Studium finanziert.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
http://www.frahas.de/

Singer: 15 | 3x 66 | 31k32 | 3x 201 | 215 | 99 | 401 | 404 | 221 | 740 T&S | Touchtronic 2001 | 1120

Pfaff: 3x 230 | 2x 260 | 332 | 31

Bernina: 530-2 | 610 | 802 | 700

Janome 8900
Medion MD 16600


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de