Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 22. September 2018, 06:05

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Montag 30. Oktober 2017, 15:50 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
Heute hatte ich vormittags die Post bekommen mit folgendem Inhalt lol lol lol lol
Dateianhang:
post.jpg


dodgy dodgy dodgy und soweit passt es ja auch nur muß ich halt die Nadelstange neu justieren und insbesonders leichtgängig bekommen bevor ich die Füßchenstange montiere


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Dienstag 31. Oktober 2017, 12:53 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
fadenhebel.jpg


Soweit, so guter Fadenhebel passt nach etwas abschleifen hinein. Nur die Nadelstange zockt beim einstellen der richtigen Position angry angry angry angry


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 19:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
Fadenheber.jpg
Dateianhang:
Fadenporblem.jpg


soweit so gut, alles montiert lol lol lol nur das dumme is nur, daß der Oberfaden den Unterfaden nicht rauf holen will bzw. kann dodgy dodgy dodgy Was für eine Möglichkeit hab ich da jetzt huh huh huh


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 20:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2894
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Benno1 hat geschrieben:
Dateianhang:
Fadenheber.jpg
Dateianhang:
Fadenporblem.jpg


soweit so gut, alles montiert lol lol lol nur das dumme is nur, daß der Oberfaden den Unterfaden nicht rauf holen will bzw. kann dodgy dodgy dodgy Was für eine Möglichkeit hab ich da jetzt huh huh huh
Zeig uns mal ein Bild mit eingesetztem Greifer und Nadel im Tiefpunkt, dann schauen wir weiter!

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 20:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
greifer.jpg


Die Nadel is am UT


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 21:48 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2894
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Benno,
die Greiferspitze müsste im UT weiter links sein.

Ich kenne die 114 nicht und weiß nicht, wie das Greifertiming geändert werden kann.

Gibt es hier Bilder von der Unterseite der Maschine?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 22:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
unterseite2.jpg
Dateianhang:
unterseite1.jpg
Dateianhang:
unterseite.jpg


Bitte sehr


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 22:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2894
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hmm,
der gelb markierte Teil ist wohl verstiftet, aber eventuell kann man hier im blau markierten Bereich etwas einstellen.
Dateianhang:
B-114.jpg

Ich würde die zunächst den Ist-Zustand markieren (Edding oder Reißnadel), dann die zwei Schrauben lockern und schauen, ob man den Greifer etwas gegen den den Uhrzeigersinn verdrehen kann. Wie das Greifertiming eingestellt werden muss, hast du ja neulich selbst gepostet mit Link auf die Anleitung.

Gruß
Detlef


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Mittwoch 1. November 2017, 22:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
das schau ich morgen dann an angel angel angel

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina 114
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. November 2017, 08:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2386
Wohnort: Graz (Österreich)
moinmoin...... mir kam grad folgende Erkenntnis, daß wenn ich das Handrad von mir weg drehe der Oberfaden den Unterfaden holt. Nur ein "Nachteil", daß der Transporteur dann Rückwerts läuft. Wenn ich dann den Rückwärtsgang einlege, läuft dann der Transporteur vorwärts. Kann es eventuell daran liegen, daß der Greifer seitenverkehrt montiert wurde huh huh huh Nachträglich durch einen "Fachmann" dodgy dodgy dodgy

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de