Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Januar 2018, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2016, 14:05 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Auf Arbeit haben wir eine Kiste, in die die Lederreste kommen aus denen kein ganzes Paar Schuhe mehr wird und welches auch nicht mehr nachgekauft werden kann. Aus dieser Kiste darf ich mich bedienen.
Bei dem Schnittmuster, welches ich hier verwendet habe, ist da aber immer noch was draus zu machen.
Dateianhang:
DSC00777.jpg

Für den Schnitt, hatte ich vor längerer Zeit, einen alten Schuh in seine Einzelteile zerlegt.
Futterleder hatten diese Schuhe, aus tiefer DDR Zeit nicht gehabt, da musste ich selber ran.

Zuerst übertrage ich mir das Schnittmuster mittels Silbermine auf das Leder. Hierbei muss ich die Zugrichtung des Leders beachten! Die Zügigkeit im Leder, sollte nie in Längsrichtung zum Schuh verlaufen. Ausgeschnitten wird mit dem Skalpell. Bei sehr weichen Leder, nehme ich auch mal die Schere, da hier das Leder vor der Klinge anfängt zu schieben, egal wie scharf die Klinge ist.
Dateianhang:
DSC00797.jpg


Jetzt werden die Teile die überlappen und unten liegen auf null ausgeschärft. Hier Zuhause mach ich das auf einer Fliese.

Dateianhang:
DSC00811.jpg


Nun zeichne ich mir mit der Silbermiene die Überlappung an und klebe die Teile mit Gummilösung zusammen.

Dateianhang:
DSC00814.jpg


Jetzt kann es losgehen mit dem Nähen. Das verrichte ich auf meiner 109 Jahre alten Singer 34 KSV 6.
Oberfaden ist Serafil ET 20 Unterfaden ET 60. Stichgröße 3,5mm
Da braucht es etwas Geduld, bis die Fadenspannung richtig eingestellt ist.

Dateianhang:
DSC00826.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 7. Februar 2016, 14:09 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Lederresteverwertung- Schaftbau Teil 2

Beim Nähen mit meiner „ALTEN“, darf ich das Leder in den Kurven nur drehen, wenn die Nadel im Material ist. Sonst würden die Stiche unregelmäßig groß werden. Das bedarf etwas Übung. So manche neue Maschine, hat nicht so ein sauberes Stichbild, wie die alte Singer.

Dateianhang:
DSC00820.jpg

Dateianhang:
DSC00819.jpg

Das Futter nähe ich auf der Altenburg mit zick- zack. Z-Z aus zwei Gründen: ich habe keine offene Stoßkante und die Naht bleibt flexibel.

Dateianhang:
DSC00827.jpg

Beim Einheften des Futters, wird es ca. 5mm überstehen gelassen und nach dem Nähen, mit einer gebogenen Schere (wie eine Fingernagelschere nur größer) genau abgeschnitten. Die Zugabe, muss man im Zuschnitt mit einberechnen.

Nun noch die Lasche von innen gegen das Futter nähen und die Näherei ist geschafft.

Links habe ich den Schaft schon mal, mit sieben Nägeln über den Leisten gezogen.

Dateianhang:
DSC00828.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 8. Februar 2016, 18:26 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger
Benutzeravatar

Registriert: Montag 10. November 2014, 15:16
Beiträge: 277
Wohnort: Mittweida (Sachsen)
Jetzt weis ich schonmal wofür die gebogene Schere gut ist die ich mal vom Schrott mitgenommen hab.

Danke fürs Zeigen !


Gruß Kauz


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Februar 2016, 06:00 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Kauz hat geschrieben:
Jetzt weis ich schonmal wofür die gebogene Schere gut ist die ich mal vom Schrott mitgenommen hab.

Danke fürs Zeigen !


Gruß Kauz



Ich hoffe mal, es hilft Dir auch bei deinem Projekt, „Wie könnte man solche Stiefel nachbauen weiter"!
Bis hier hin, sollten die Arbeitsschritte die gleichen sein. wink

Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 17:39 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Jetzt sind auch Schuhe daraus geworden.

Dateianhang:
DSC00841.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 18:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2381
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Bild

Sehen sehr gut aus, deine neuen Schuhe!

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 23. Februar 2016, 20:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 15:26
Beiträge: 617
Ganz tolle Arbeit - danke für diesen interessanten Beitrag!

lG Helmut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 24. Februar 2016, 06:17 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
sd Euch Beiden!

Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. Dezember 2016, 12:24 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2016, 14:17
Beiträge: 10
Wow shy ...deine neuen Schuhe sehen hammermäßig aus. An so eine Anfertigung habe ich mich noch nie getraut. Beeindruckend.
Machst du das oft?

_________________
Ich brauche einen 28 Stunden Tag! Dann komme ich zum NÄHEN und zum SCHLAFEN. tongue


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Dezember 2016, 17:25 
Offline
Nählichtwechsler
Nählichtwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 18. April 2013, 04:18
Beiträge: 215
Wohnort: 08112 Wilkau Haßlau
Beata hat geschrieben:
Wow shy ...deine neuen Schuhe sehen hammermäßig aus. An so eine Anfertigung habe ich mich noch nie getraut. Beeindruckend.
Machst du das oft?


Schuhe bau ich von Berufs wegen, bin Orthopädieschuhmacher. Auf Arbeit, bekommen wir die Schäfte allerdings zugeliefert, welche nach Maß, angefertigt werden. Für mich, nähe ich eins zwei Paar Schuhe im Jahr. Ich trage gern Unikate, bin aber auch keine „Frau“ und so, sieht auch mein Schuhschrank aus. wink

Gruß Thomas

_________________
Singer 34 K.S.V 6/ ADLER 30-1/ Altenburg KL.50/ Naumann Kl. 65/ Schubert KL 52/ Pfaff 871


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de