Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 13:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:01 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Mittwoch 29. November 2017, 19:47
Beiträge: 42
Wohnort: Landkreis Diepholz
Da scheinst du ja einen richtigen Schnapper zu machen.
Vermutlich wird sie einen Kupplungsmotor haben, der mit Drehstrom betrieben wird.
Ist aber kein Problem, den mit der Steinmetzschaltung (Einbau eines Anlaufkondensators) auf 230V zu betreiben.
Aber bei Deinen Anwendungsfall gehe ich davon aus, dass Du Stich für Stich nähen möchtest.
Hierfür würde es Sinn machen, in einen Servomotor zu investieren.
M.f.G. Falk

_________________
Industrienähmaschinen: Adler, Dürkopp, Pfaff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 09:46 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 1978
Wohnort: Norddüütschland
Ich würde mich für die 141 nach einen starren Nähfuß mit linkem Zeh umsehen, der könnte hilfreich sein bei deinem Projekt.

Davon ab 50€ ist mal echt geschenkt! Daumen hoch!

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 -
- Singer 132K6 - Singer 108W20 -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:16 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 20. Dezember 2016, 16:05
Beiträge: 392
Wohnort: Viersen
Oder einen Rollfuß besorgen...

_________________
Pfaff 130 -138 -145, 145, Phoenix R - 429-50, Singer 12 - 28 - 29 - 15 - 66 - 201, Sunbeam TT90, Unknown, Winselmann Titan, Triumph TR4, Frister & Rossmann...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:16 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 15:03
Beiträge: 48
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
Also Kupplungsmotor ja, aber mit 230 V. Nähfüsse sind wohl einige dabei. Bzgl. Servo Motor hab ich mal geschaut.. 160 bei Ebay - wäre was für den Osterhasen. Erstmal muss Platz im Keller geschafft werden und dann teste ich die mal (berichte folgen).

Habe in einem Vid auf Youtube geshen, wie einer den Kupplungshebel verlängert und somit eine feinere Steuerung hinbekommen hat ... aber mal eines nach dem anderen.

Hier mal nen Bild.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de