Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. September 2018, 15:05

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2013, 08:43 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 12:02
Beiträge: 263
hallo Elmar,

Du hast ja den Koffer ganz fein säuberlich auseinander zerlegt ... wouaou .... und flixt alles wieder in Handarbeit zusammen. Hochachtung....

Könntest Du bitte ein Foto von Deiner Nadel, mit der Du die rückwärtige Naht mit Hand genäht hast, machen ?
Was ist das für eine Nadel von der man nur den Griff sieht ?
Vielen Dank.

Die Koffer die ich bis jetzt in den Händen hatte, sind soweit alle furchtbar morsch und bei dem einen ist die Nähmaschine beim Versand (!) durch die Hinterwand gebrochen. boewu Aber die Reissverschlüße sind in Ordnung.
Daher mein reges Interresse an Deiner Wiederinstandsetzung.

Bon courage

_________________
FG Marie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2013, 11:51 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Es handelt sich um einen einfachen Hand Nähheft wo man einfach eine Maschinen Nadel einsetzt.

Schau mal hier.

Art.-Nr. 70601040

http://www.ds-leder.de/ahlen-und-hefte-diverse.html

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2013, 21:17 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 16:50
Beiträge: 107
Wohnort: Sachsen
Bild Bild Bild
"ach du scheiße" darf ich ja nicht mehr sagen

...aber du wolltest es ja so... Bild Bild

_________________
LG Marén


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 18. März 2013, 21:28 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 12:02
Beiträge: 263
hallo


Vielen Dank für den Link. Ich finde die zweite Ausführung interressant, die mit der Nähmaschinenspule...

Wo findest Du das Garn für diese Art Naht ? Mein Vater hat mal in seinen jungen Jahren in einer Schuhfabrik gearbeitet und von dort eine Spule dickes Garn für die Schuhnähte gehabt. Nur ist mir seit dem kein so starkes Garn begegnet (so für Lederreisetaschen zu flicken).

Ah, ich hab's auch auf der Webseite gefunden....Frage erübrigt sich....(so heißt es doch ?)

LG Marie

_________________
FG Marie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2013, 18:12 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Hallo,

Reißverschluss und Rand Kofferseitig eingesetzt / geklebt.

Zerbröckelte Abdeckung durch Kunstleder ersetzt.

Da ich den Rand 6mm Einkürzen musste, muss ich alle Nahtlöcher von Hand vorstechen.

Unterseite des Koffers gerade neu Genäht. Von Hand. dodgy

Bild

Bild

Jetzt habe ich AUA Finger, PAUSE.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Dienstag 19. März 2013, 22:11 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 16:50
Beiträge: 107
Wohnort: Sachsen
haste fein gemacht Bild

_________________
LG Marén


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 25. März 2013, 22:50 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Im übrigen ist der Schitt Reißverschluss Kofferseitig nun Fest.

Jetzt noch den Deckel, aber bis Mittwoch muss ich noch 45 Deckenträger
aus Leder machen.

Donnerstag noch eine Adler 30-1 holen.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2013, 21:36 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
So, jetzt hab ich aber die Sch..... voll von solchen alten morschen Koffern. angry

Und was mach ich Idiot ? Ich kaufe mir eine Pfaff 332 mit so einem morschen Koffer.

Aber Pustekuchen, ich baue einen Holzkoffer für die Maschine. tongue

Hier nun die restlichen Bilder.

Reißverschluss im Deckel ist drin und der Deckel auch am Koffer.

Bild

Hier sind die Führungsbleche wieder im Koffer,
leider hatte ich nicht genug von diesen großen Nieten, aber hält auch mit zweien.

Bild

Bild

Hier noch eben die Steckschließe erneuert.

Bild

Bild

Leider hatte ich keinen Reißverschluss für Koffer, somit 2 normale verwendet.
Ist zum Teil etwas schwergängig, aber mit etwas gutem Willen und an der Richtigen Stelle
auf den Deckel drücken geht es.
Ist halt kein neuer Koffer, jetzt ist er aber wieder verwendbar.

Zur Post ist er auch schon. lol Auf das ich ihn nie wieder sehe. mx

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Dienstag 9. April 2013, 08:04 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 12:02
Beiträge: 263
Hallo,

Du hast den Koffer super restauriert. Bravo

Ich habe mir das eine und andere bei Dir abgeguckt um es auch zu verwenden wink

Wenn Reißverschlüße klemmen, tue ich Silikon, das man auch zum Haarbändigen benutzt, auf die Zähne (des Veschlusses) und das hilft. Der Reißverschluß ist dann leichtgängiger.
Das Silikon benutze ich auch auf den Feilspitzen, damit sie nicht im Stroh klemmen.

PS : die 332 ist eine sehr gute Maschine, hast recht eine zu kaufen smile wink

_________________
FG Marie


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Pfaff 332 Koffer
BeitragVerfasst: Dienstag 9. April 2013, 10:12 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1313
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Das der Verschluss klemmt liegt einfach daran das er etwas zu wenig Luft an den Rändern hat.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de