Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 26. April 2018, 20:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Montag 7. November 2016, 11:30 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4070
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

solche Schreibtische habe ich öfters an "betuchte" Kundinnen verkauft

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Montag 7. November 2016, 19:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 09:06
Beiträge: 1332
Wohnort: München
Zitat:
Mal zur Inspiration


das haben die doch bei mir abgeschaut ... tongue

_________________
allerlei schwarze und graue Pfaffs, 2 schwarze Gritzners, 1 grüne Husquarna, 1 moderne, mechanische Bernina, 4 Phoenix Universa 249, 1 Leder-Adler und dann noch 1 kaputte FREIA ... mehr brauche ich eigentlich nicht zum glücklich sein tongue


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Montag 7. November 2016, 21:51 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5439
Wohnort: Hünxe
Morgen bekomm ich eine Kayser 46 mit einem Tisch der ganz nach deinem Geschmack wäre biggrin

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 10:52 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5439
Wohnort: Hünxe
Hier ist der Schrank tongue

Original von Phoenix. Das erklärt auch warum die Anleitungen der Phoenix 282 automatic mit dabei waren . Der einzelne Berninafuß irritiert mich allerdings schon .............
Die Kayser 46 die im Schrank steckte ist soweit leichtgängig und sauber, aber die Motorhalterungen sind beide abgebrochen , das zeig ich im extra Thread.

In diesen wundervollen Schrank soll die Adler 189AB. Ich hoffe das passt ohne größeren Aufwand.

Dateianhang:
PB080163.JPG

Dateianhang:
PB080164.JPG

Dateianhang:
PB080165.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 13:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2708
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Sehr schöner Schrank!

-boewu- -boewu-
Also da gehört auf jeden Fall eine PHOENIX rein tongue

Ich hätte da noch welche angel

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 13:46 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5439
Wohnort: Hünxe
det hat geschrieben:
Sehr schöner Schrank!

-boewu- -boewu-
Also da gehört auf jeden Fall eine PHOENIX rein tongue

Ich hätte da noch welche angel

Gruß
Detlef



biggrin glaub ich dir ....aber die Adler braucht ja auch ihren Platz , so ein Vogel ist ja nicht grad klein :lol27:

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 13:48 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2708
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Lanora hat geschrieben:
biggrin glaub ich dir ....aber die Adler braucht ja auch ihren Platz , so ein Vogel ist ja nicht grad klein :lol27:

Adlertische hätte ich noch.
BTW: Fliegt äh läuft der Adler wieder?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 13:51 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5439
Wohnort: Hünxe
det hat geschrieben:
Lanora hat geschrieben:
biggrin glaub ich dir ....aber die Adler braucht ja auch ihren Platz , so ein Vogel ist ja nicht grad klein :lol27:

Adlertische hätte ich noch.
BTW: Fliegt äh läuft der Adler wieder?

Gruß
Detlef



Ich muß mir was wegen der Riemenspannung überlegen. Theoretisch läuft sie wieder , aber der Riemen scheint ab und an zu überspringen weil er etwas zu locker sitzt (Denke ich). Deshalb haut die Nadel dann auch auf den Greifer.
Also muß ich mir einen Riemenspaner basteln. Das wird nicht so einfach werden . Bei der Maschine läuft aber auch nix promlemlos........... rolleyes

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 21:07 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5439
Wohnort: Hünxe
Die Luxusversion wäre wohl diese mit Lifter ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/schrank-zur-aufbewahrung-einer-naehmaschine-und-zubehoer/551588531-84-288

BildBild

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: viele alte Nähtische
BeitragVerfasst: Dienstag 8. November 2016, 23:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 09:06
Beiträge: 1332
Wohnort: München
der hat was ... aber mir wäre es zu aufwändig, das - oder Entsprechendes - als Einzelstück herzustellen.

Heute habe ich an der Arbeitsplatte herumgedacht und das Ergebnis ist ein Rahmen aus Massivholz (irgendwas Schönes, Birnbaum oder Ahorn) mit einer Breite von 10 cm und vermutlich 3 cm dick.
Da drin sitzt eine Füllung aus Multiplex (Birkensperrholz, weil in dem Material auch schmale Streifen in beiden Richtungen gut halten).
In dieser Füllung ist der Ausschnitt für die Maschine, den Riemen und die Scharniere.
Die Oberfläche von dem Teil wird (vielleicht) rot, wie die Öl-Löcher an der Phönix.
Am besten gefallen würde mir ein Überzug aus rotem Leder, aber das wird relativ aufwändig, weil ich das Leder um alle Kanten herum ziehen wollen würde - und es gibt viele Kanten.
Eine Alternative wäre für mich, das Teil zu lackieren. ... Das wäre vielleicht Handwerklich einfacher, aber auch aufwändig wegen der vielen Ecken, die ich immer alle gern ein Bisschen abrunde, weil sie dann weniger schnell anstoßen. (was für mich das Hauptargument gegen den Lack ist - der wird früher als Leder "nicht mehr so schön" aussehen.

Das sind alles so Überlegungen, die nicht wirklich wichtig für die Welt der Nähmaschinentechnik sind, aber ich habe Spaß dran und quatsche einfach so dahin ... vielleicht interessiert es ja auch andere angel

_________________
allerlei schwarze und graue Pfaffs, 2 schwarze Gritzners, 1 grüne Husquarna, 1 moderne, mechanische Bernina, 4 Phoenix Universa 249, 1 Leder-Adler und dann noch 1 kaputte FREIA ... mehr brauche ich eigentlich nicht zum glücklich sein tongue


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de