Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 12:14 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
Hallo,

bitte nicht verwirrt sein... ich habe jetzt zwei von den Maschinen und diese ist NICHT die maschine mit dem Motorproblem!!!

Meine 2. GU K, ein Schrankmodell, läuft prima, toi, toi, toi! Ich hatte sie bei Ankunft gesäubert und geölt und so auch die festsitzende Automatik weitestgehend gelöst. Sie funktioniert jetzt auch im Großen und Ganzen - allerdings bis auf die letzten beiden Stiche. Diese Stiche, für die der Pfeil andesr herum stehen muss. Auf dem Bild sieht man in Rot, wie es aussehen sollte und in Gelb, was die Maschine macht. (Gleiche Maschinen, identische Einstellungen!)
Dateianhang:
31961814_1680858555332563_426902440504197120_n.jpg


Gibt es eine besondere Stelle, z.B. am Transporteur o.ä., die ich für diese Stiche noch "bearbeiten" könnte? Oder soll ich einfach weitermachen mit Petroleum und Föhn, bis auch dieser Stich irgendwann funktioniert? Oder könnte der Grund vielleicht woanders liegen, da es sich nur noch um die beiden "besonderen" Stiche handelt?

Nochmals vielen Dank smile


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 12:27 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

du mußt die Automatik gangbar machen, da die ZZ-Bewegung offenbar nicht den vollen ausschlag überträgt

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 12:33 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
sd

Also weiterhin Petroleum und Föhn? Solange, bis alles funktioniert? Oben an der "Rolle"? Oder kann es noch eine andere Stelle geben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 13:54 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

von der programm-"rolle" gehen doch Gestänge und Verbindungen zu den anderen mechaniken weiter
diese gelenke usw. mußt du natürlich auch gängig kriegen

ohne bilder kann dir keiner aus der ferne sagen, was du im Detail machen mußt

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 14:16 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
dieter kohl hat geschrieben:
serv

von der programm-"rolle" gehen doch Gestänge und Verbindungen zu den anderen mechaniken weiter
diese gelenke usw. mußt du natürlich auch gängig kriegen


Das dachte ich mir, ich weiss nur nicht, womit diese beiden Stiche am Ende zusammenhängen und wo ich da vielleicht gezielt eingreifen könnte?

dieter kohl hat geschrieben:
ohne bilder kann dir keiner aus der ferne sagen, was du im Detail machen mußt


Ich dachte, hier wäre der Stich selber aussagekräftiger als ein Bild von der Maschine, da man darauf ja nicht viel sehen kann. Oder doch? Hier ein Bild von der Maschine und von der Einstellung der Automatik, wobei bitte die Einstellung der Stichbreite hier zu übersehen ist. Die steht jetzt irgendwie, ich habe es jetzt nicht nochmal ausprobiert, sondern nur die Automatik entsprechend eingestellt, damit es keine Missverständnisse geben kann.

Dateianhang:
IMG_0278.JPG
Dateianhang:
IMG_0279.JPG


Mercie!

PS: Mir ist jetzt noch aufgefallen, dass so ein "Grundvibrieren", was die Maschine hat und was sie beim Nähen iwie "hart" macht, (die andere GU K hat das auch), auch durch die Automatik kommt. Der ganze Block vibriert. Ich weiss jetzt nicht, ob das normal ist und eben einfach dazugehört oder ob es auch daran liegt, dass alles noch zu fest sitzt?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 14:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

diese beiden stiche (Programme) steuern sowohl die Nadelstange als auch den Transporteur
da müßte in der BA doch was stehen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 14:57 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
dieter kohl hat geschrieben:
serv

diese beiden stiche (Programme) steuern sowohl die Nadelstange als auch den Transporteur
da müßte in der BA doch was stehen


Ich habe zumindest in der BA nichts gefunden, ausser dass die Stichlänge bei diesen beiden Stichen höher einzustellen ist und dass der Pfeil nach oben zeigen müsse. Meine Vermutung war ja auch, dass es vielleicht mit dem Transporteur zu tun haben könnte, da der ja hier anders arbeitet als bei den anderen Stichen. Deshalb hoffte ich, es gäbe eine bestimmte Stelle.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 15:25 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 536
Wohnort: Bayern
Wenn ich mir den gelben Stich anschaue:
Der Transport scheint ordentlich zu funktionieren, auch der Rückwärtstransport wo nötig.

Näht die Maschine sonst ordentlich Zickzack über volle Breite?

Kann es sein, dass es irgendwie so hängt, dass der Stich vom linken (oder rechten Rand) aus gebildet wird, anstatt von der Mitte aus (anders gefragt: steht die Nadelposition für den Stich mittig? - oder jedenfalls an der Stelle, an der sie lt. BDA sein soll?)

Der "Hänger" ist jedenfalls irgendwo bei der Nadelposition, nicht beim Transporteur.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 15:50 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
Hummelbrummel hat geschrieben:
Näht die Maschine sonst ordentlich Zickzack über volle Breite?





Eigentlich dachte ich ja. Aber 100% sicher bin ich mir jetzt auch nicht mehr. Ich nähe heute Abend mal eine Probe mit jedem Stich. Dann ist es wahrscheinlich besser zu beurteilen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gritzner GU K (2) Zierstiche
BeitragVerfasst: Montag 14. Mai 2018, 23:24 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 25. Februar 2018, 12:48
Beiträge: 139
Leider habe ich jetzt keinen Vergleich mehr, weil die Lady Nr. 1 ausgestiegen ist und keinen richtigen Stich mehr machen wollte. Aber für mich sieht es so aus, als wären die Stiche bis auf die beiden letzten völlig okay und als würde auch die ZZ-Breite hinhauen.

Dateianhang:
IMG_0281.JPG


Ich hätte doch so gern die Herzchen heul wink


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de