Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. April 2018, 18:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:49 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 22:13
Beiträge: 114
Wohnort: Raubach im Westerwald
Hallo zusammen,
brauche noch einmal euren kostbaren Rat.

Ich bin total frustriert mit meiner Coverlock.
Ich brauch sie um hin und wieder einen Saum beim Kürzen von Kundenhosen oder -shirts.
Die Janome Coverpro 1000 ist dafür sehr ungeeignet, da sie mich fast jedes mal im Stich lässt bzw öfter stiche auslässt und sich die Fadenspannung nur schlecht einstellen lässt. Plan beim Kauf war sie vielseitiger, also auch mal als Kettstichmaschine einsetzen zu können.

Von der Nähmenge würde eine Haushaltsmaschine genügen, aber ich muss mich auf sie verlassen können...

Industrie hab ich in der Nähe diese hier gefunden: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Die kann man sicher nur mit der einen Stichbreite und auch nicht als Kettstichmaschine verwenden, oder?

Gibt es auch zuverlässige Haushaltsmaschinen, die nicht ständig Zicken machen?

_________________
Liebe Grüße
Kathrin

Pfaff 463-34/01 900/57-AS, Union Special 39500AF, Pfaff 138-6BSX4.5, Pfaff 134-0-6, Strobel Kl.45-262, Bernina 1000
Neuzugang: Pfaff 142 und Pfaff 151 mit Kantenschnittmesser :-)
(Janome Cover Pro 1000 CPX)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Also hinsichtlich Problemen mit aktuellen Maschinen ist der Fehler meist 40cm vor der Maschine zu finden -
da die Maschinen meist richtige kleine Zicken bzgl korrekt eingefädelt etc. sind.
Nur deshalb zu meinen, dass ältere und insbesondere IndustrieNMS da besser sind, erscheint mir ein Irrtum -
diese Maschinen erzwingen nur die notwendige Aufmerksamkeit beim Einfädeln, die die neuen Maschinen so
simpel und einfach wie sie sind (nur scheinbar) nicht haben.
Liest man die Beurteilungen zu deiner aktuellen Covermaschine, so haben sich da die meisten Probleme, auch bei
Mehrfachlagen alle anscheinend mit der Erfahrung in Luft aufgelöst...
Ih würd es nochmal mit der Cover 1000 probieren...

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 14:31 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 22:13
Beiträge: 114
Wohnort: Raubach im Westerwald
Oh oh, wenn ich das Problem bin.....
ich werd mal nach den Erfahrungen Schauen und nachlesen, da hab ich noch nicht dran gedacht. Ich bin eigentlich nicht die ungeübte, bin ja gelernte Schneiderin und versteh auch einiges von Fadenspannung etc.
Ich bin halt wirklich auf das Maschinchen angewiesen, und wenn man hauptsächlich an Industriemaschinen arbeitet und mit dieser dann nur Frustriert ist, naja...
Ich denke, vllt ist auch einfach ein Besuch und eine Einweisung beim Techniker nötig... vllt fehlt mir ja nur die Erfahrung mit Haushaltsmaschinen.
Danke schonmal für den Stupser ;-) in hoffentlich die richtige Richtung!

_________________
Liebe Grüße
Kathrin

Pfaff 463-34/01 900/57-AS, Union Special 39500AF, Pfaff 138-6BSX4.5, Pfaff 134-0-6, Strobel Kl.45-262, Bernina 1000
Neuzugang: Pfaff 142 und Pfaff 151 mit Kantenschnittmesser :-)
(Janome Cover Pro 1000 CPX)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 16:03 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 357
Wohnort: Leipzig
Würdest Du vom Ergebnis Deiner Recherchen berichten?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 19:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 16:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Bei den Ovis ist es schon heikel... bei den Cover wird es richtig tricks... da hilft nur viel üben und probieren... habe noch keine gesehen, die mal eben so alle verschiedenen Stoffe nimmt.
Bei den Kombimaschinen wird es dann richtig empfindlich.
Habe hier einige verschiedene. Selbst bei Neumaschinen liest man immer wieder von Zickereien und Einsendung zum Feintuning.

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:22 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 22:13
Beiträge: 114
Wohnort: Raubach im Westerwald
Frogsewer, weißt du ob es richtig ist, dass der Greifer eine der Nadeln berührt? Die rechte um genau zu sein. Nadel ist nagelneu und Schmetz. Die Zweite wird nicht berührt. Sieht mir fast aus als wäre die Nadelstange etwas verdreht... ?
Die naht sieht eigentlich sauber aus, aber in unregelmäßigem Abstand ist immer wieder ein Nahtfehler.
Ich denke sie muss zum Fachmann, das ist mir zu kompliziert und ich brauch das gute Stück.

_________________
Liebe Grüße
Kathrin

Pfaff 463-34/01 900/57-AS, Union Special 39500AF, Pfaff 138-6BSX4.5, Pfaff 134-0-6, Strobel Kl.45-262, Bernina 1000
Neuzugang: Pfaff 142 und Pfaff 151 mit Kantenschnittmesser :-)
(Janome Cover Pro 1000 CPX)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 16:52
Beiträge: 1166
Wohnort: Krefeld - Uerdingen
Darf nichts berühren...
Schlafe mich da gerade auch mit einer Victoria Ovi rum

_________________
Museumsfest in Uerdingen am 01.-02.09.2018

Euer Frogsewer,
... der mit Blut im Öl


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:45 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 22:13
Beiträge: 114
Wohnort: Raubach im Westerwald
Dachte ich mir, dann ist das bestimmt die Fehlerquelle...
Da hilft nur neu Justieren.
Danke, das macht mir Hoffnung.

_________________
Liebe Grüße
Kathrin

Pfaff 463-34/01 900/57-AS, Union Special 39500AF, Pfaff 138-6BSX4.5, Pfaff 134-0-6, Strobel Kl.45-262, Bernina 1000
Neuzugang: Pfaff 142 und Pfaff 151 mit Kantenschnittmesser :-)
(Janome Cover Pro 1000 CPX)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Coverlock gesucht
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:32 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 22:13
Beiträge: 114
Wohnort: Raubach im Westerwald
Kleines Update!!!! biggrin

Sie näht wieder!!!! Und schön.....
@Klaus_Carina: Du hattest absolut recht! Das Problem saß vor der Maschine... aber nicht in meinem Atelier, Gott sei Dank, sondern im Janome Werk.....

Ich war gerade beim Techniker mit der Janome. Er sagte, ich hätte genau das richtige Modell und für meine Zwecke ist es absolut geeignet. Was viel besseres im Haushaltsbereich gibt es nicht wirklich, die wäre ziemlich robust. Allerdings, und hier kommt der Knackpunkt.... Sie würden oft ab Werk nicht richtig eingestellt kommen. Manchmal ist wohl alles ok, manchmal sind die Maschinen nicht ordentlich eingestellt.
Und noch eins: über die quernähte sollte man bei jeder Haushalts-Coverlock langsamer nähen... falls das hier mal jemand Ratsuchendes lesen sollte... (hab ich schon instinktiv gemacht wink )

Mein riesen Hoffnungsschimmer!!!

Danke euch allen für eure Hilfe!

_________________
Liebe Grüße
Kathrin

Pfaff 463-34/01 900/57-AS, Union Special 39500AF, Pfaff 138-6BSX4.5, Pfaff 134-0-6, Strobel Kl.45-262, Bernina 1000
Neuzugang: Pfaff 142 und Pfaff 151 mit Kantenschnittmesser :-)
(Janome Cover Pro 1000 CPX)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: guertl und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de